Triebwerkunterschutz inkl. Steinschlagschutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Triebwerkunterschutz inkl. Steinschlagschutz

      Nabend !

      Ist der aus Metall ? Hat jemand ein Bild !

      Danke schon mal !

      MFG!

      Der Golf Variant --> Der Golf unter den Kombis ! :thumbsup:
      ANZEIGE
    • Würde das Thema gerne hochholen.

      Gibt's da schon was neues dazu?

      VW hült sich ja im. Schweigen und auch mein Verkäufer behauptet, dass es sich bei der bestellbaren Option nur um ein etwas dickere Plastik (ev Glasfaserverstärkt) handelt.
      Mein Mechaniker meinte aber, dass es sich dabei um ein solides Blechteil handeln soll.

      Was stimmt den jetzt genau?
      Hab nur mehr ein paar Tage meine bestellte Konfiguration abzuändern/zu ergänzen.

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

    • Genau. Hätte gerne den Triebwerkunterschutz bestellen wollen bzw möchte ich noch meine Bestellung ergänzen, bevor sie im Werk bearbeitet wird. Deswegen stellte ich auch die Frage.

      Könnt ihr das Metallteil empfehlen?
      Der Diesel hat ja sonst serienmäßig den kompletten Unterfahrschutz nur halt in Plastik.
      Da ich meinen Golf auch im Winter bewegen möchte, wäre es eben eine Überlegung wert, wenn Eisbrocken auf der Straße liegen und diese somit bei drüber fahren keinen groben Schaden mehr anrichten können, wenn man gar nicht ausweichen kann.

      Ziege dies halt in Erwägung.
      Nur mein Verkäufer verunsichert mich, da der darauf beharrt, dass das "Triebwerkunterschutz" -Paket nur ein dickeres Plastik sein soll. :-/

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maxi ()

    • Vielleicht haben die das beim FL geändert

      ANZEIGE
    • Es gibt ja aktuell einen weiteren Thread zum Thema "Unterbodendämmung":
      Teilenummern gesucht für Geräuschdämpfung Ölwanne und Unterbodenverkleidung Motor

      Handelt es sich hierbei um andere Teile?

      @D.I.S.C.O. : Hast Du den kompletten Unterboden verkleidet (wie im o.g. Thread beschrieben)? Wenn ja, hättest für den Variant zufällig die Teilenummern parat? :rolleyes:

      @D.I.S.C.O. : Habe die Nummern schon in Deiner Fahrzeugvorstellung gefunden. Danke und sorry! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seewolf ()

    • Seewolf schrieb:

      Es gibt ja aktuell einen weiteren Thread zum Thema "Unterbodendämmung":
      Teilenummern gesucht für Geräuschdämpfung Ölwanne und Unterbodenverkleidung Motor

      Handelt es sich hierbei um andere Teile?
      Das da ist halt die besagte Plastikverkleidung. Die Frage ist halt auch, was kostet die Metallplatte?? Und hat jemand die TN?


      kommt der Triebwerkunterschutz noch unter die Motordämmung drunter? Sieht hier so aus: underbody trim; noise insulation; heat shield Golf/Variant/4Motion (GOLF) 2016 year Volkswagen EUROPA 825010
      Das Vaterunser hat 56 Wörter, die Zehn Gebote haben 297 und die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300. Aber eine Verordnung der EWG-Kommission über den Import von Karamellen und Karamelprodukten zieht sich über 26 911 Wörter hin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GolfBlue ()

    • Rocki schrieb:

      Was habt ihr mit euren Autos vor? Ich fahre seit 30 Jahren Auto und habe den noch nie vermißt. Regnet es Felsbrocken bei euch?
      Nein, Hinkelsteine.
      Das Vaterunser hat 56 Wörter, die Zehn Gebote haben 297 und die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300. Aber eine Verordnung der EWG-Kommission über den Import von Karamellen und Karamelprodukten zieht sich über 26 911 Wörter hin.
    • Also die Platte aus Metall kann ich leider auch nicht ausfindig machen. Lediglich die besagte Platte Nr. 23 hier: KLICK

      Dabei sollte es sich aber um eine glasfaserverstärkte Plastikabdeckung handeln und keine aus Metall, womit ich denke, dass diese nicht sonderlich besser sein wird.

      Fand noch bei Google das: KLICK

      Bei Post #3 sieht man, dass es für den Golf noch ein paar Platten gibt, welche den Unterboden noch aerodynamischer machen bzw. ihn besser gegen Steine, etc. schützen würde.

      Aus dem Konfigurator geht ja leider so gut wie nichts hervor außer "Triebwerkschutz inkl Steinschlagschutz". Ohne Bild und alles, was eig. recht lustig ist, den
      sogar beim Parkpilot haben die eine schematische Zeichnung mit den Parksensoren, welche zumindest andeutet, wie das ganze aussieht/funktioniert.

      Wenn ihr in die Richtung noch etwas wisst, so bin ich gerne bereit mich an der Diskussion zu beteiligen. :D

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

    • Seven27 schrieb:

      Bei Bestellung des Triebwerkunterschutzes , gibt es eine dicke Metallplatte anstatt der "Plastikwanne" unterm Auto.
      Also ich würde dich gerne bitten @Seven27 , wenn du mir sagen kannst, woher du diese Information hast, da auf allen Bildern derzeit das Ganze so aussieht, dass man
      original den Triebwerkunterschutz nur in Form einer gepressten glasfaserverstärkten Plastikplatte bekommt.

      D.I.S.C.O. schrieb:

      Danke, dass hab ich schon auch gesehen und hätte ich gerne eine OEM Version, so wie es diese beim Golf 4 gab. ;)

      D.I.S.C.O. schrieb:

      3Q0825902 vom Golf 7 (kein FL) kostet 249,90€ inkl MwSt

      Oder wie du geschrieben hast die 5Q825902.... kosten das gleiche.
      Jo danke. Diese hab ich eh auch gefunden, nur sieht es bis jetzt auf den Bildern für mich noch so aus, als ob diese Abdeckung wirklich nur aus verstärktem Plastik ist (aufgrund der Bauart der Verstrebungen darauf),
      sodass ich daher, aufgrund meiner "TDI-Wahl", ja schon eine komplette Verkleidung des Motorraumes aus Plastik habe und ich dadurch für mich nicht einen richtigen Mehrgewinn habe.

      Ich weiß ja, dass es mühseelig ist mir mir da darübe rzu diskutieren, aber ich zerbreche mir ja nicht umsonst den Kopf darüber und involviere euch in diese Diskussion, wenn ich nicht der
      Ansicht wäre, dass die schlauen Köpfe hier im Forum, sicher Licht in die Sache bringen können. :thumbup:

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer