Dynamischer Fernlichtassistent (DLA) auf Autobahn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dynamischer Fernlichtassistent (DLA) auf Autobahn

      Hi,

      mir kam neulich eine Frage in den Kopf, und zwar ob es Sinn macht den dynamischen Fernlichtassi (DLA) auf der BAB einzusetzen. Erkennt der Golf ohne Navi dass er auf einer BAB ist und somit den Gegenverkehr blenden darf? Oder arbeitet der Stur nach seinem Schema und wird LKW und andere Autos teilweise blenden?

      Ich will wie gesagt keinen stören und testen ist sowas auch eher schwierig. Hat jemand damit Erfahrung?

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eddi ()

    • Ähhm...
      Ich frage mich gerade wie kommt man auf die Idee auf der Autobahn, gemeint ist wohl kein Fahrzeug vor sich in der eigenen Fahrtrichtung, trotz Verkehr auf der Gegenfahrbahn mit Fernlicht zu fahren?
      Hab ich da was verpasst seit meinen Fahrausbildungen (die zugegeben schon recht lange her sind)??

      Gruß
      Rolf

      Sag doch einfach, wir fahren Golf!

    • crankdoc schrieb:

      Ähhm...
      Ich frage mich gerade wie kommt man auf die Idee auf der Autobahn, gemeint ist wohl kein Fahrzeug vor sich in der eigenen Fahrtrichtung, trotz Verkehr auf der Gegenfahrbahn mit Fernlicht zu fahren?
      Hab ich da was verpasst seit meinen Fahrausbildungen (die zugegeben schon recht lange her sind)??
      Wenn ich alleine auf der AB bin und auch kein Gegenverkehr vorhanden ist, nutze ich es auch. Fahre aber mit dem Fla, der reagiert da aber zu spät, da der Gegenverkehr zu weit aus der Sichtbarkeit des Systems ist.
      Somit schrieb ich nur lassen...

      Nachrüstung LED Rückleuchten (Sportsvan /Variant)

    • Von welchem Fernlichassistenten reden wir denn? Also ich habe den dynamischen und den habe ich im Dunkeln immer an. Egal ob Landstraße, Stadt oder Autobahn, den kann man getrost immer benutzen. Der erkennt sogar das Licht des Towers von unserem Flughafen als Gegenverkehr :pinch:

      Gruß Thomas


      VCDSpro HEX-CAN vorhanden.


      Zur Zeit abgemeldet und eingemottet: Golf 2 GTI G60 Edition One

    • Snoopy schrieb:

      Von welchem Fernlichassistenten reden wir denn?
      Da ist in der Hektik was durcheinander gerutscht, in meinem Profil steht ja korrekt. Ich habe den DLA, der also teils auch nur rechts ausleuchtet oder Autos vor einem ausblenden kann.
      Daher auch meine Frage, klar dass reines Fernlicht auf einer BAB nichts zu suchen hat. Ich hab selber nen großen LKW Schein und fahre auch ähnliche Autos. Und mich nervt es auch auch wenn Leute stur mit Fernlicht fahren.

      Aber kann man den DLA auf einer BAB ohne schlechtes Gewissen nutzen? Oder nur in Kombination mit einem Navi so dass er weiß dass er auf einer BAB ist?

      PS: Titel und Thema passe ich mal an für andere User
    • Ich habe mit dem DLA die Erfahrung gemacht, dass die Mittel-Leitplanke meist genau in der Höhe ist, sodass ich im Schatten des Abblendlichts der entgegenkommenden Fahrzeuge fahre.
      Somit erkennt meine Kamera die entgegenkommenden Fahrzeuge nicht.

      Bei PKW ist das insofern nicht sooo schlimm, dass der Fahrer kaum höher sitzt, als die Scheinwerfer, und er ebenfalls im Schatten der Mittelleitplanke (meines Fernlichtes) fährt.
      Bei LKW ist das aber anders! Der Fahrer sitzt so viel höher, dass mein Fernlicht des DLA den Fahrer voll blendet. Er beschwert sich zu Recht mit einer Lichthupe!

      Daher deaktiviere ich den DLA immer beim Auffahren auf die BAB.

      PS: : Meiner ist MJ 2015. Vielleicht wurde das System optimiert; z.B. mit Hilfe der Navi-Daten? Kann das jemand bestätigen?

      Viele Grüße
      Klaus.

      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Golf VII Sportsvan 1.4TSI DSG Pano StandHzg RearView AHK
      Beetle Cup 1.2 TSI Platinumgrey Bi-Xenon Panodach
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
    • Meine Erfahrung mit Golf und LightAssist (KEIN DLA):
      Golf hat Fernlicht an, Trucker auf der Gegenspur macht Lichthupe, Golf erschrickt sich, blendet sofort ab.
      Nach einer Sekunde blendet er wieder auf, also macht Trucker noch mal Lichthupe, Rest könnt ihr euch denken... :facepalm:

      Erfahrung mit dem Neuesten LED Licht in der aktuellen Mopf C-Klasse:
      Absolut geil! Fernlicht immer an. Egal ob BAB oder Dorf...
      Wenn der DLA im Golf genauso gut funktioniert, wie im Benz, sehe ich da keine Einschränkungen auf der BAB. Den LightAssist kannst vergessen.

    • Da meiner DLA hat, nutze ich es auch ab und zu ;) . Unter anderem auch auf der Autobahn.
      Bis jetzt hat mich noch niemand "gegrüßt", da er den linken Scheinwerfer schön tief stellt und die Gegenfahrbahn, eigentlich ja schon die Mittlere und Linke, ausblendet.
      Taucht ein Fahrzeug vor mir auf, oder überholt, macht der DLA genau das, wofür er gedacht ist.
      Wird es zu unübersichtlich (Verkehrsdichte) für die Kamera wird, schaltet er sich einfach ab und auch erst wieder zu, wenn er seine Funktion realisieren kann.
      Da ich aber auch Navi habe, weiß ich natürlich nicht, wie er sich ohne diese Daten verhalten würde.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, RFK Low, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN/ HEX V2 ) vorhanden :thumbsup:

      ANZEIGE
    • DLA auf Autobahn:
      Mein DLA im FL funktioniert nur auf der rechten Fahrbahn.
      Sobald ich links fahre 2/3te Fahrspur von rechts, geht er aus und bleibt im Autobahnmodus.

      Linker Scheinwerfer geht nur in Autobahnmodus, egal wie voll die Bahn ist.
      Dieser blendet nicht auf. Sobald die Bahn verlassen wurde, blendet er auf.

      Der rechte schneidet die Autos aus und leuchtet somit die Schilder an der Fahrbahn an.

      Geblendet wird keiner.

      Funktioniert bis 259km/h.

    • Ich hatte nur irgendwo gelesen (glaube Passat) dass jemand genau das beschreibt wie @bluetdi298 es schreibt. Mit Navi ist direkt der linke Scheinwerfer "ausgeblendet". Ich glaube aber schon dass er sich da irgendwie Daten aus dem Navi holt ?(

      @schaefersklaus
      das denke ich nämlich auch. Je nach Bauart und Fahrposition kann das System nicht erkennen was du machst. Also haut es eben volles Licht raus. Klar dass der LKW Fahrer da Lichthupe macht, mache ich auch so wenn ich mal was größeres fahre. Ist aber auch wirklich nervend, wenn man überlegt dass so ein LKW Fahrer dass über Stunden immer wieder hat.

      Im schlimmsten Fall muss ich nachher mal auf die BAB fahren und es mal selber testen ob man quasi eine Lichthupe kassiert oder es vlt. auch an der Leitplanke sieht.

    • turborex schrieb:

      DLA auf Autobahn:
      Mein DLA im FL funktioniert nur auf der rechten Fahrbahn.
      Sobald ich links fahre 2/3te Fahrspur von rechts, geht er aus und bleibt im Autobahnmodus.

      Linker Scheinwerfer geht nur in Autobahnmodus, egal wie voll die Bahn ist.
      Dieser blendet nicht auf. Sobald die Bahn verlassen wurde, blendet er auf.

      Der rechte schneidet die Autos aus und leuchtet somit die Schilder an der Fahrbahn an.

      Geblendet wird keiner.

      Funktioniert bis 259km/h.
      Welches Modelljahr ist ein Golf?

      Meiner macht das definitiv anders. Links blendet er auch auf. Und, wie oben beschrieben, erkennt er die Fahrzeuge auf den Gegenfahrbahnen nicht sicher, sodass LKW Fahrer geblendet werden.

      Viele Grüße
      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Golf VII Sportsvan 1.4TSI DSG Pano StandHzg RearView AHK
      Beetle Cup 1.2 TSI Platinumgrey Bi-Xenon Panodach
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
    • a_dogs_life schrieb:

      Erfahrung mit dem Neuesten LED Licht in der aktuellen Mopf C-Klasse:

      Absolut geil! Fernlicht immer an. Egal ob BAB oder Dorf...
      Was -der Vollständigkeit halber- in Bezug auf das "Dorf" in aller Regel ganz klar gegen § 17 (2) S. 2 StVO verstößt.
      Anwohner und Passanten freuen sich -> Absolut geil... :facepalm:
    • turborex schrieb:

      @schaefersklaus
      Baujahr ist 03.2018

      Fahre Mo-Fr. 29km Autobahn zur Arbeit im Dunkeln, beim VFL BJ 2016 hat er aufgeblendet.

      Bei meinem BJ 2018 wird nur einmal ab ca 120km/h das Licht leicht angehoben.
      Der Scheinwerfer lenkt nur mit, blendet aber links nicht auf.

      Grüße
      Das sieht damit dann so aus, als wäre es optimiert worden.

      Vielen Dank für die Antwort.

      Viele Grüße
      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Golf VII Sportsvan 1.4TSI DSG Pano StandHzg RearView AHK
      Beetle Cup 1.2 TSI Platinumgrey Bi-Xenon Panodach
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
    • @Lennox-89 er wollte sicher schreiben, dass man immer mit der Automatik fahren kann, ohne zu blenden.
      Denn in Ortschaften wird ganz normal gefahren, man muss halt nur nicht mehr darauf achten.
      Auch diese Information holt er sich vom Navi und erkennt es auch an der Strasenbeleuchtung. Prädiktive Streckendaten funktioniert, meines Wissens, aber erst ab MIB2, so wie meiner mit DP GEN2.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, RFK Low, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN/ HEX V2 ) vorhanden :thumbsup: