Komfortöffnen Funktion der Fenster funktioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Komfortöffnen Funktion der Fenster funktioniert nicht

      Hallo mein Name ist Christian,


      ich fahre dienstlich nen Golf 7 und empfinde die Funktion Komfortöffnen als äußerst praktisch. Leider habe ich das Problem, dass in unregelmäßigen Abständen die Fenster nicht mehr per FB geschlossen oder geöffnet werden können. Bis jetzt habe ich es nur mit einem Zurücksetzen der Einstellungen versucht. Allerdings brachte dies keine Besserung. Nach einer ebenfalls unregelmäßigen Dauer funktioniert diese Funktion dann wieder. Außerdem gesellt sich zu diesem Problem ein weiteres Fensterproblem. Jeder kennt die Funktion, dass man ohne die ganze Zeit mit dem Finger auf dem Fensterheber zu bleiben, das Fenster komplett hoch oder runterfahren kann. Auch diese Funktion ist leider vom oben beschriebenen Problem betroffen.

      Was tun?


      Vielen Dank für eure Mithilfe

      LG Christian

      ANZEIGE
    • Das Problem was du hast hängt mit dem Anlernenen der Scheiben Endlagen zusammen.
      Auftreten kann das Problem wenn die Fenster nicht gleichmäßig laufen weil z.b die Scheibengummis nicht richtig sitzen oder die Batterie abgeklemmt war.
      Wenn das Problem besteht musst du nur die Scheiben einmal ganz auf und wieder ganz zu machen, wichtig ist jeweils den Schalter noch ein paar Sekunden zu halten wenn die Scheiben schon in der Endlage sind...
      Wenn du das Problem öfters hast ab zum freundlichen

    • Hey BigFossy, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das mit dem Anlernen war mit nicht bekannt. Wenn das Problem erneut auftritt werde ich es mal versuchen. Noch ne kleine Anmerkung dazu: Wenn ich auf der Fahrerseite die Scheibe ganz nach unten fahren lasse und im Anschluss noch 2-3 mal nach unten drücke geht sie noch ein weiteres Stück hinunter. Bei den anderen Fenstern ist dies nicht der Fall. Frage: gleiches Problem und gleicher Zusammenhang?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Christian Knott ()

    • Hi,

      wollte nochmal nen Feedback zu meinen Anlernversuchen geben =) Das mit dem Anlernen funktioniert prinzipiell super. Die einzige Tatsache die mich stört ist, dass ich es immer wieder tun muss, da die Funktion spartanisch leider immer wieder nicht funktioniert. Wenn ich unmittelbar danach kalibriert habe funktioniert es wieder bis zum nächsten Mal.

    • Tach zusammen :cool:

      Ich habe seit einiger Zeit auch das Problem, das meine Fenster nicht automatisch über den Schlüssel öffnen oder schließen.. Neu anlernen bringt nur für eine gewisse Zeit was, bis der Fehler wieder auftritt..

      Bin gestern eine Strecke von ca 300km gefahren und hatte während der Fahrt (Motor nicht ausgeschaltet) das Problem, das es 2x nicht funktioniert hat, stand dann öfters im Stau und hab immer wieder probiert, mal gehts automatisch, mal muss ich gedrückt halten bis das Fenster oben oder unten ist! Der Fehler tritt nur bei Fahrer & Beifahrerfenster auf..

      Hat evtl jemand mittlerweile eine andere Lösung oder hat das Problem auch? :hilfe:

      Ich find die Funktion extrem Sinnvoll, draußen 30 Grad, im Auto gefühlte 50 Grad, 5 Minuten vor Abfahrt über die FB öffnen und gut.. Haut leider nicht immer hin ;(

      MfG

      Oberharzer :headbang:
      Lieber voll heimkommen, als leer ausgehen! :verdutzt:
      ANZEIGE
    • Hi Leute

      Heute auch das Problem gehabt, das nur bei der Beifahrerseite die Scheibe nicht mehr komplett hoch bzw. runter fährt wenn ich den Schalter ganz durch drücke.
      Ist aber nur die Beifahrerseite.
      Alle anderen funktionieren wie sie sollen.
      Zudem habe ich dann noch festgestellt, das die Komfortöffnung/Schließung gar nicht mehr funktioniert.
      Kein Fenster macht irgendwas.
      Ich denke um den Händler komme ich nicht rum.
      Oder hat jemand eine Idee.

      MfG Manu

    • Fenster mal neu angelernt?

      Zündung, Schalter komplett drücken bis das Fenster unten ist, Schalter noch nen Moment gedrückt halten bis es klickt. Dann Schalter hoch bis die Scheibe oben ist und auch da halten bis es klickt. Zündung aus. Und danach sollte das Komfortöffnen / Komfortschließen wieder gehen.

      Jeder wie "R" es verdient! :thumbup:
    • Jetzt haltet euch mal fest.
      Natürlich hatte ich versucht den Heber neu anzulernen.
      Natürlich ohne Erfolg.
      Von beiden Schalter aus.
      Bin zuhause gewesen für 2 Stunden.
      Danach wieder ins Auto gestiegen.
      Wieder vereucht von der Fahrertür aus.
      Ohne Erfolg.
      An der Ampel mal an dem Beifahrertürschalter rum gespielt und auf einmal geht das wieder.
      Jetzt auch wieder von der Fahrertür aus.
      Habe jetzt aber mal trotzdem mit Silikon eingeschmiert.
      bis jetzt funzt es.
      Was war das?????

      MfG Manu