2.0TDI Zahnriemen selber machen: wenn ja, was beachten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2.0TDI Zahnriemen selber machen: wenn ja, was beachten?

      Moin,

      denke spätestens Februar/März knacke ich die 210tkm und überlege, wie ich mit dem Zahnriemen verfahre.

      Hab mir die Anleitung (auch mit Schrauberkollegen) zum Wechsel angesehen: Puh, nicht gerade wenig Schritte und manche ergeben wenig Sinn.

      Mache bis jetzt immer alles selber und hab auch schon Zahnriemen annem 1.6er Sauger gemacht (das war natürlich pillepalle: runter, rauf, spannen, fertig).

      Wer hat's gemacht und sind wirklich alle Schritte und die Ausführungen der Anleitungen so nötig, wie VW es sagt? (VW übertreibt ja gern bei Anleitungen, was in der Praxis viel leichter zu machen ist).
      Reicht das Spezialwerkzeug von eBay für ~40€ oder gibt's Tipps, was einem die Sache deutlich erleichtert oder besser ist?

      Alternativ hab ich das Angebot einer Werkstatt, die es für 240,- € Arbeitslohn macht plus Teile (die ich auch selbst mitbringen kann).
      Da hader ich gerade, ob ich mich für das Geld in die Kälte stelle und es selber mache...

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

      ANZEIGE
    • Schon wegen, eventueller, Gewährleistung würde ich das nicht selber machen.

      Das Absteckwerkzeug brauchst auf alle Fälle. Wäre sehr ärgerlicher, wenn dir das Nockenwellenrad, Kurbelwelle etc aus Versehen verutscht.

      Das Wetter habe ich jetzt mal außen vor gelassen.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, RFK Low, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN/ HEX V2 ) vorhanden :thumbsup:

    • Nachdem ich es ewig vor mir her geschoben habe, hab ich es dann gestern selber gemacht.

      Bisschen tricky, das Ding freizulegen aber mit Absteckwerkzeug kann man quasi nichts verkehrt machen.
      Hab circa 5 Stunden gebraucht.

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

    • Die Werkstatt hat auch 5h angesetzt, von daher bin ich zufrieden :P

      212tkm hatte er jetzt. Der Riemen war leicht brüchig innen, aber ansonsten sah er noch gut aus.

      Ja, hab Wasserpumpe, Spannrolle, die beiden Laufrollen und Keilriemen neu gemacht. Hab auch wieder eine elektrische Wasserpumpe verbaut.
      Alles von Conti (CT1168WP1).

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

    • de50ae schrieb:

      Die Werkstatt hat auch 5h angesetzt, von daher bin ich zufrieden :P

      212tkm hatte er jetzt. Der Riemen war leicht brüchig innen, aber ansonsten sah er noch gut aus.

      Ja, hab Wasserpumpe, Spannrolle, die beiden Laufrollen und Keilriemen neu gemacht. Hab auch wieder eine elektrische Wasserpumpe verbaut.
      Alles von Conti (CT1168WP1).
      Wie hast du den Motor abgestützt? Das Motorlager muss ja ab.

      Übrigens. Die Wasserpumpe ist nicht elektrisch. Da ist lediglich ein Ventil dran, welches dafür sorgt, dass quasi diese Hülle um die Schaufeln hydraulisch "gestülpt" wird.
    • Rangier-Wagenheber und Stück Holz unter die Ölwanne. Hat wunderbar geklappt. Kotflügel-Traverse wäre ja nur im Weg...

      Was Du nicht sagst :P denke, jeder weiß, was gemeint ist. Gibt ja einige, die dann die Wasserpumpe ohne elektrisches Ventil verbauen oder das Ventil stilllegen, weil es Probleme machen könnte.

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

    • Und du hattest bis zum Schluss keine Probleme mit der Pumpe? :)

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      VCP + VCDS USB-HEX-CAN + O**S Besitzer

      ANZEIGE