massage bzw. ergoaktiv-sitz defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • massage bzw. ergoaktiv-sitz defekt

      N'Abend,

      Auf der letzten langen Tour aus dem Norden nach Bayern ist mein Massagesitz ausgefallen.

      Ich habe ihn anstellen wollen, da hörte ich ein leises "pling" hinter mir und der Sitz ist nun ohne Funktion.
      Auch die Lendenwirbelsäulenstütze (heißt das so?) Lässt sich nicht mehr einstellen.
      Da es ein 2013er Modell mit 170k auf der Uhr ist, möchte ich nicht gleich in die Werkstatt für so eine überlebensunwichtige Geschichte.
      Hat jemand eine Idee, was ich jetzt machen bzw überprüfen könnte?

      Grüße

      ANZEIGE
    • Gucken ob die Sicherung noch heile ist, ggf unterm Sitz wenn Technisches wissen vorhanden ist messen ob Strom ankommt (großer schwarzer Stecker unterm Teppich, PIN hab ich gerade leider nicht im Kopf). Sollte dieses gegeben sein, wird im Sitz was hochgegangen sein. Würde ich gucken ob ich nen guten gebrauchten im Netz finde wenn die Funktion gewünscht ist, einbauen und glücklich sein :thumbsup:

    • Neu

      Moin,

      Sorry dass ich jetzt erst zum Antworten komme...
      Also die Sicherung ist noch drin und wenn ich die Massage anstelle und es ganz ruhig ist, höre ich den Motor auch leise würden...
      Ich gehe Mal davon aus, dass irgendwas gebrochen oder ausgehängt ist in der Mechanik des sitzen...
      Abpolstern ist also wohl wirklich angesagt... Hat das schon Mal jemand gemacht und würde seine Erfahrungen teilen?

      Grüße