Vibration nach Räderwechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vibration nach Räderwechsel

      Servus miteinander,

      habe mir im Mai diesen Jahres einen Golf 7 (1.5TSI, 150 PS) zugelegt. Werksseitig waren die Dijon Felgen mit 205/50 R 17 Zoll Bereifung montiert.

      Habe mir nun einen Satz Sommerräder, VW Nogaro, mit 225/40 R18 Bereifung gebraucht gekauft. Als Reifen ist ein Pirelli PZERO Nero aufgezogen. Reifen sind ca. 3 Jahre alt und haben noch ca. 5mm Profil. Waren zuvor auf einem GTI montiert.

      Nun ist mir aufgefallen, dass zwischen 120 - 140 km/h seit dem Räderwechsel leichte Vibrationen entstehen, welche sich auf das ganze Fahrzeug übertragen. Bei höhren Geschwindigkeiten hören die Vibrationen wieder auf.
      Mit den vorherigen Rädern hatte ich keine Probleme. Habe schon mal den Luftdruck von 2,5 auf 2,3 Bar verändert, hat aber nicht wirklich was bewirkt.


      Jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
      Danke schon mal für eure Tipps :)

      Gruß
      Jonas

      ANZEIGE
    • Wenn ich mittlerweile eins gelernt habe, dann:

      - Reifen immer wuchten lassen vorm umstecken (wenn es nichts oder weniger zu wuchten gab, ist bei Familienbetrieben eh meist günstiger)
      - Radnaben immer gründlich reinigen
      - Reifendruck immer direkt anpassen
      - Schrauben gleichmäßig anziehen; mein Bruder hatte trotz orginaler Felgen und ohne Spurplatten wegen ungleichmäßigem Anziehen ein Flattern im Lenkrad


      Wenn das nicht hilft, dann haben vermutlich die Reifen eine Macke.

    • Ich gehe meist nur einmal mit dem Handschuhe über die Auflagefläche. Reinige die Zentrierung mit Schmiergel und schmier diese mit Montagepaste für Bremsklötze. Wuchten lasse nur nach der Erstmontage. Keine Probleme bis lang. Auch zwei Felgen ,an der Hinterschse, mit 4 mm Höhenschlag auf der Innenseite habe ich nicht gespürt.
      Ich bin schon einer der merkt wenn was nicht stimmt.
      Fahr zum Fachmann und lass Deine Räder umgänglich prüfen.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang
      (Bin Dann weg) wird Blockiert.
      (KITER )Blokiert wegen radikalität.

    • Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

      Werde mich mal an den Reifenhändler meines Vertrauens wenden.

      EDIT: Kurzer Nachtrag meinerseits

      Einmal komplett neu Wuchten hat das Problem beseitigt, jetzt läuft wieder alles rund :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jns7 ()