[Umbauthread] Umbaubegleitung meines Variants von Anfang an.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Umbauthread] Umbaubegleitung meines Variants von Anfang an.

      Hallöchen ihr Lieben!

      Ich muss zuerst ein mal sagen, ich hoffe ich bin hier richtig bzw. es ist okay diesen Thread hier zu eröffnen.
      Nun habe ich etwa eine Stunde lang durchs ganze Forum geguckt und bin durch den Tipp von MrAnderson (danke dir noch einmal) zu dem Entschluss gekommen, das dieser Thread wohl hier am besten hinpasst :)

      Genug Einleitung, los geht`s!

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Seit kurzem bin ich, wie bereits im Vorstellungsthread erwähnt, Besitzer eines Golf Variant und habe natürlich auch vieles mit meinem neuen Schatz vor.
      Das möchte ich gern Dokumentieren, so dass alle im Forum daran teilhaben können.
      Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen, vielleicht hat jemand einen Tipp zu meiner Arbeit oder kann sich hier sogar inspirieren lassen =)
      Ebenfalls freue ich mich sehr über Feedback, wie findet Ihr den Thread?

      Ich habe es schon immer geliebt so viel wie möglich selbst zu erledigen und werde auch weiterhin versuchen, das Meiste selbst zu machen und die Arbeit nicht einfach an eine Werkstatt abzugeben.


      Dies soll aber kein Thread voll mit Anleitungen werden, dafür haben wir ja den Bereich Anleitungen. Sollte es für einen Umbau noch keine Anleitung geben, werde ich gern eine im richtigen Bereich erstellen und diese dann hier verlinken ;).

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Kapitel 1.
      [Der Anfang von Allem]

      Knapp einen Monat besitze ich meinen Golf und die Menge an Wünschen ist bald nicht mehr messbar. Kamera, Xenon, Dekore, Sound, Felgen, Infotainment, Ambientebeleuchtung und und und.....
      Mein Portemonaie wollte schon die Scheidung. Allerdings konnte ich es beruhigen und es geht langsam aber sicher in Richtung Traumauto.


      Eckdaten und Bilder des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Beschaffung und des Starts der Umbauten:
      IMG_20190601_112604.jpg IMG_20190601_112621.jpg IMG_20190601_112629.jpg IMG_20190601_112635.jpg IMG_20190601_112645.jpg
      IMG_20190525_102230.jpg IMG_20190605_095557.jpg IMG_20190605_095554.jpg IMG_20190605_100558.jpg

      Baujahr: 12/2013
      Modelljahr: 2014
      Motor: 1.6TDI BlueMotion 77KW/105PS
      Getriebe: 7 Gang DSG
      Laufleistung: 138TKM
      Farbe: Tornadorot
      Scheinwerfer vorn: Halogen
      Rückleuchten: Variant Serie vFL
      Assistenten: Front Assist (ACC)
      Infotainment: Discover Media MIB1
      Sonstige Ausstattung: Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, Regensensor, Multifunktionsanzeige Medium (Monochrom), Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber v + h, Zentralverriegelung + FFB, 2 Zonen Klimaautomatik.


      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Inhaltsverzeichnis:
      1. Kapitel 1. [Der Anfang von Allem]
      2. Kapitel 2: [Innenraum / Infotainment / Dekor]
        1. Zwischenpunkt: Kleinteile zu verschenken
      3. Kapitel 3. [Discover Pro Anpassung | Frontkamera - LaneAssist | Verkehrszeichenerkennung]



      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Liebe Grüße,
      Insgeheim
      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Insgeheim ()

    • -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Kapitel 2:
      [Innenraum / Infotainment / Dekor]


      Ich habe mir überlegt das es mehr Sinn ergibt die Kapitel in einzelnen Beiträgen zu behandeln, da es leider ein Bildlimit von 10 Bildern pro Beitrag gibt.
      Zudem tausche ich mal den Inhalt von Kapitel zwei und Kapitel drei. Mit der Kamera dauert es noch ein wenig länger, da ich erstmal auf einen Steinschlag warten muss :)

      Umrüstung des Discover Media Infotainmentsystems zum Discover Pro vom Facelift (9,2" Vollglasdisplay).
      [EDIT: Für das Discover Pro sind alle Teile angekommen inkl. restlichem Dekorupgrade auf Black-It-Up, schwarz Hochglanz. Die Mainunit habe ich direkt zum Freischalten gegeben, solange muss ich noch abwarten :)]
      IMG_20190607_192209.jpg IMG_20190607_201858.jpg


      Am vergangenen Wochenende war ich spontan auf der Durchreise von Nord nach Süddeutschland und konnte auf dem Weg die Mainunit vom Freischalter des Vertrauens abholen und am Sonntag hatte ich dann auch noch die Zeit nach und nach Alles einzubauen.
      Während des Einbau war ich noch voller Freude wie ein Kind zu Weihnachten
      und prompt stieß ich auf de ersten Probleme... Wie immer. Es kann ja nicht mal alles einfach funktionieren =)

      Da ich vorher das Discover Media MIB 1 verbaut hatte, passten die Stecker der Verbindungen von Mainunit zu Display und zur USB Buchse nicht auf Anhieb. Ich konnte direkt erkennen das es die gleichen Steckverbindungen sind, aber die Steckergehäuse selbst ein Verbinden unmöglich machten.
      Letztendlich waren es lediglich ein bis zwei Nasen pro Steckergehäuse die ich mit einem Cuttermesser ohne Probleme wegschneiden konnte.

      Leider war ich geistig so abwesend, das ich nicht daran gedacht habe für euch ein Foto davon zu machen.
      Bei der USB Buchse unten im Fach hatte ich Glück. Da ich beim Dekorset darauf geachtet habe das diese dabei ist, konnte ich diese ebenfalls austauschen. Glücklicherweise hat der Freundliche der mir das Set verkauft hat, die Buchse nicht ordnungsgemäß demontiert sondern aus Faulheit einfach nur die Kabel abgeschnitten. Somit konnte ich das Gehäuse von dem Stecker an meinen Kabelbaum bauen. Bei dem Stecker an der USB Buchse ist kein Entriegelwerkzeug nötig. Man kann die Leitungen mit einem Schlitzschraubendreher einfach entriegeln und diese dann raus ziehen. Zusammenbau natürlich umgekehrt.

      Letztendlich war es dann soweit.... Der erste Testlauf:
      IMG_20190610_140023.jpg

      Das Gerät funktioniert einwandfrei und tut bis auf ein paar Kleinigkeiten was es soll =)
      Leider habe ich mit dem DP noch ein paar Probleme was die Systemfunktionen angeht. Ich kann keine Fahrzeugeinstellungen ändern, da mir das Gerät ausschließlich sagt das die Funktion zur Zeit nicht verfügbar wäre.
      Der Rest allerdings ist genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Kommunikation mit dem Fahrzeug (MFA und PDC) funktioniert einwandfrei. Ebenfalls alle Features auf die ich mich so gefreut habe, kann ich nun nutzen (Ein schnelles und besseres Navi, AndroitAuto / Apple CarPlay...).

      Heute habe ich mir dann die Zeit genommen und den ganzen Rest vom Dekor verbaut (Luftausströmer links + rechts, Klima-Bedienteil und das Ablagefach der Mittelkonsole).
      Es fehlt nun nur noch das Dekor um den Schalthebel herum, aber das werde ich sicher auch noch irgendwo auftreiben.
      Bei dem rechten Dekorstreifen des Armaturenbretts bin ich mir noch nicht ganz sicher wie die Leiste demontiert wird. Ich habe bereits versucht diese zu entfernen, was aber so schwer ging das ich es erstmal gelassen habe, bevor ich irgendwas kaputt mache (ich bin gut im kaputt machen...).
      IMG_20190616_194955.jpg IMG_20190616_195006.jpg


      Im laufe der vergangenen Woche kamen ebenfalls die letzten erwarteten Pakete für die Dekore und die Ausstattung an.
      Geliefert wurden Türverkleidungen und die Leseleuchte im Dachhimmel (Meine alte war noch Halogen und hatte, warum auch immer, kein Fach für Brillen).

      Ebenfalls wollte unbedingt Ambientebeleuchtung nachrüsten. Es gab viele online Angebote von irgendwelchen billig LED`s und co, allerdings wollte ich die Originale haben und habe mir deshalb die Türverkleidungen vom GTD bestellt. Passend natürlich auch in Black it Up schwarz Hochglanz.
      Leider konntee mir vor der Bestellung keiner wirklich sagen ob Limousine und Variant verschiedene Verkleidungen haben, daher habe ich das Risiko in kauf genommen und einfach welche von der Limousine bestellt.

      Kurze Info für alle die das auch vorhaben: Die Türverkleidungen sind untereinander Kompatibel. Ihr könnt die Türpappen aus einer Limousine ausbauen und in einen Variant einsetzen.
      IMG_20190616_192417.jpg IMG_20190616_190235.jpg IMG_20190616_190213.jpg IMG_20190616_192405.jpg IMG_20190616_165349.jpg

      Die Ambientebeleuchtung ist leider noch nicht angeschlossen, da mir die passenden Teile des Kabelbaums fehlen, diesbezüglich muss ich mich erstmal erkundigen wie es gemacht wird.
      Eventuell schließe ich die Beleuchtung einfach an die Fensterheberschalterleuchten an, dann wären die ebenfalls Dimmbar, da bin ich mir aber noch nicht ganz sicher. Gleiches gilt auch für die Verkabelung des SOS Knopfs und co... Die hatte ich vorher auch nicht, mal gucken ob es dafür einen Kabelsatz gibt...

      Ansonsten ist mein Interieur bisher genau so wie ich es haben wollte. Ein Punkt abgehakt auf meiner To-Do Liste :)


      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Liebe Grüße,
      Insgeheim









      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Insgeheim ()

    • @Insgeheim
      Die Dekorleiste über dem Handschuhfach geht wirklich sehr stramm auszuclipsen, aber mit einem relativ breitem Entriegelungswerkzeug ( Spatel) geht es ohne Eindruckstellen im Armaturenbrett zu hinterlassen.
      Dabei ist zu beachten das die Leiste nur ca. 1 cm ausgeclipst wird und dann, ich glaube nach rechts verschoben wird um sie endgültig zu entfernen.
    • Die Türpappen von Limo und Variant sind WIRKLICH identisch?!?! 8|8|

      Bisher hat mich mein VWler immer überzeugt, dass die nicht passend sind.
      Das eröffnet ja ganz andere Horizonte! Suche doch auch noch Ambiente

      Und ich muss auch noch den silbernen Rahmen in der Mittelkonsole am Schalthebel tauschen. Hab mich bisher gescheut, die ganze Konsole zu wechseln und würde lieber die silberne Dekorleiste aushebeln (die kann auch kaputt gehen) und dann schwarz einclipsen.
      Ich denke das geht.

      Hab aber noch keine TN von dem "schwarz Klavierlack"-Dekor-Teil

    • MrAnderson schrieb:

      Die Türpappen von Limo und Variant sind WIRKLICH identisch?!?! 8|8|

      Bisher hat mich mein VWler immer überzeugt, dass die nicht passend sind.
      Das eröffnet ja ganz andere Horizonte! Suche doch auch noch Ambiente

      Und ich muss auch noch den silbernen Rahmen in der Mittelkonsole am Schalthebel tauschen. Hab mich bisher gescheut, die ganze Konsole zu wechseln und würde lieber die silberne Dekorleiste aushebeln (die kann auch kaputt gehen) und dann schwarz einclipsen.
      Ich denke das geht.

      Hab aber noch keine TN von dem "schwarz Klavierlack"-Dekor-Teil
      Jap,
      ich habe es live getestet. Gekauft habe ich mir die aus einem GTD Limousine. Passten 1 zu 1 rein.... Ich war auch erst skeptisch und dachte mir... Ahhh und wenn es nicht passt, hinten sitzt eh keiner xD... Aber doch, es passt :)

      Ich hab es mal ansatzweise rausgepult, da habe ich gemerkt das es nur ein ganz dünnes Etwas ist. Ich fahre morgen mal zum :) und bitte um Teilenummern...


      dianaundfrank7367 schrieb:

      @Insgeheim
      Die Dekorleiste über dem Handschuhfach geht wirklich sehr stramm auszuclipsen, aber mit einem relativ breitem Entriegelungswerkzeug ( Spatel) geht es ohne Eindruckstellen im Armaturenbrett zu hinterlassen.
      Dabei ist zu beachten das die Leiste nur ca. 1 cm ausgeclipst wird und dann, ich glaube nach rechts verschoben wird um sie endgültig zu entfernen.
      Nice, an welcher Seite muss ich denn anfangen? Ich habe es mit so einer Spreizzange aus meinem Verkleidungshebel-Set probiert, ich konnte die Leiste anheben aber es kam sonst nichts. Ich wollte die Leiste nicht gänzlich zerstören, deswegen habe ich erstmal aufgehört =)


      BTW, ich habe mir für die Ambiente mal einen Kabelbaum aus nem GTI bestellt. Also den Tür-Kabelbaum. Damit müsste es ja eigentlich gehen ohne irgendwo Kabel dran zu pfuschen.
      Ich werde davon berichten =)
      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.
    • dianaundfrank7367 schrieb:

      @Insgeheim
      Ich bin langsam von links nach rechts gegangen, ist aber eigentlich egal. Hauptsache schön gleichmäßig mit breiten Plastikspachteln oder ähnlichem Werkzeug.
      Wenn du die neue Leiste schon da hast, siehst du ja eigentlich wo du ansetzen musst. ;)
      Alles klar, ich werde mich nach Feierabend mal wagen das Ding zu demontieren :)
      Danke dir!
      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.
    • Bitte gerne Infos zu dem Dekor-Ding an der Schaltung!

      Und auch gerne Infos zum Umbau der Ambietebeleuchtung! Würde es auch gern mit original Kabelsatz machen. Easy und alles ist dran.

      ANZEIGE
    • Ich habe da ein kleines Teil über!

      Falls jemand Interesse hat, ich würde es verschenken.
      Das ist der Highline Ring aus dem Lichtschalter. Da ich bereits einen besitze, ist der über. Der war bei meinem Dekor-Set dabei.
      Also da war der ganze Schalter dabei, den habe ich aber aus versehen kaputt gemacht (War ohne Nebler...).
      Den Ring kann man aber so tauschen. Man braucht nur etwas Geduld, Gefühl und einen kleinen Schraubendreher, dann kann man den alten an der vorderen Spitze anheben und dann rausklipsen.

      Ich betone noch einmal, for Free ;)
      IMG_20190618_193721.jpg IMG_20190618_193730.jpg IMG_20190618_193749.jpg


      EDIT:
      Ebenfalls habe ich auch eine Streulicht Blende / Heizplatte für die Vorfeldkamera über.
      Wenn Jemand die gebrauchen kann, gebe ich diese ebenfalls so weg :)
      IMG_20190619_163318.jpg IMG_20190619_163302.jpg


      LG Insgeheim
      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Insgeheim ()

    • Kapitel 3.
      [Discover Pro Anpassung | Frontkamera - LaneAssist | Verkehrszeichenerkennung]


      Der Postbote hat mich heute mal wieder glücklicher gemacht. Die ersten Teile für meinen ersten Umbau sind angekommen:
      (große Vorfeldkamera für Assistenten wie: VZE-Verkehrszeichenerkennung, LA-LaneAssist, DLA-Dynamic Light Assist (erst wenn neue Scheinwerfer kommen))


      Nun warte ich noch auf die noch fehlenden Zubehörteile (Abdeckungen und Heizplättchen) und dann geht das Fahrzeug zur Werkstatt des Vertrauens für den Tausch der Windschutzscheibe.

      [EDIT:] Alle Teile sind angekommen, nun noch den Termin beim Scheibenwechsel und es kann losgehen]

      Möglichkeiten beim Scheibentausch:
      Windschutzscheibe inkl. Regensensor (durch Kaskoversicherung getragen)
      Windschutzscheibe inkl. Regensensor und Vorfeldkamera (ebenfalls durch Kaskoversicherung getragen) (Dies war meine Wahl)
      Windschutzscheibe inkl. Regensensor, Vorfeldkamera und Heizfunktion (Aufpreis ca. 289€, Stand 04.06.2019. Kann natürlich je nach Anbieter abweichen.)

      Kurz zur Info für alle die ähnliches vorhaben:
      Es gibt einen super Thread zur Nachrüstung der Vorfeldkamera vom User TS 8, hier (Anleitung von TS 8 ) ?.
      Vielen Dank an TS 8 dafür, deine Anleitung wird mir sicher sehr weiterhelfen.




      [FINAL EDIT:] Bitte entschuldigt die späte Rückmeldung. Ich hatte Urlaub und war auf einem Festival... Ich bin froh nicht mehr betrunken zu sein :)
      Auf meinem Weg in den Urlaub war ich noch einmal bei Tim, er hat seine Zauberhände auf mein Discover Pro gelegt und dafür gesorgt, das nun alles funktioniert.
      Vielen vielen Dank! Du bist mein persönlicher Held!


      Das DiscoverPro funktioniert nun also zu 100%. Alle Settings, alle Bilder vom Fahrzeug (PDC, Fahrzeugstatus), Uhrzeit / Datum, etc...



      Weiter geht es mit der Kamera:
      Der Termin zum Scheibenwechsel ist erfolgreich gewesen.
      Gottseidank habe ich die passende Werkstatt für mich gefunden, denn er hat mir direkt angeboten den Kabelsatz für die Kamera gleich teilweise mit zu verlegen.
      Da er eh die Säulenverkleidung abnimmt, hat er den Kabelsatz bis zum Sicherungsträger gezogen und dort aufgerollt. Diesen Teil konnte ich mir also schon mal sparen.
      Der Werkstattmensch ist echt kompetent und entgegenkommend für Nachrüstungen. Falls jemand Interesse im südlichen Raum Baden-Württemberg an einer solchen Werkstatt hat, kurze PN, dann sage ich euch wo ihr hin müsst :).

      IMG_20190624_150502.jpg

      Zwischendurch noch einmal: Vielen vielen Dank an TS 8, dein Thread war mir zur Einbauanleitung des Kabelsatzes eine große Hilfe.

      Ich wusste schon, jetzt kommt der frustrierende Teil.
      Die Verkabelung an den Stecker der zum ACC geht, war sehr simpel. Die Pins waren noch nicht belegt, einfach einklipsen und die beiden Drähte zum ACC waren erledigt. Ebenfalls der Masseepunkt war schnell gefunden (Unterm Teppich des Fahrerfußraumes, nah am linken Rand. Wenn ihr beim Fahren euren Linken Fuß auf die dafür vorgesehene Ablage stellt, dann ungefähr direkt unter dem Fers/Hacke :) ).
      Nun waren noch drei Leitungen über (Zündungsplus, High- und LowCan der Kamera für das Gateway).

      Die positive Nachricht, das Gateway habe ich sehr schnell gefunden und konnte es sehr gut aus der Halterung herausnehmen (Nicht wie bei meinem ehemaligen Passat 3C, da war es die Hölle).

      Nichts desto trotz, bei einer Kabellänge von ca. 10-15cm kann man den Stecker nicht raus ziehen um ordentlich dran zu arbeiten. Da ich auch nicht wenig Mensch bin, war der Raum zum Atmen da unten auch nicht wirklich großzügig.
      Nach ungefähr einer halben Stunde in folgender Position war ich Fertig... Zum Glück nicht nur ich, sondern auch mit den Steckverbindungen :)

      a89b1972-00ba-435c-b194-cf947de2c5d8.jpg
      dc275301-d30d-4329-85a8-3a81e0949a80.jpg

      Da ich den Regensensor bereits vorher hatte, waren die beiden Pins bereits belegt und ich musste die Kabel der Kamera quasi in den Baum einarbeiten.
      Hierfür schäme ich mich ein wenig. Normalerweise hätte ich die beiden Kabel ausgepinnt, verlötet und die neuen wieder ordentlich eingepinnt. Das will man da unten aber nicht ;), vermutlich war mein Wille nicht stark genug. Ich habe die beiden vorhandenen Leitungen durchtrennt und mit Stoßverbindern alle nach Anleitung zusammengeführt.

      Respekt aber an Diejenigen die es perfekt
      machen. Ihr seid wahre Helden was Konzentration, Schlangenbewegungen und ignorieren von Mini-Klaustrophobie angeht ;)....

      Zündungsplus habe ich mir vorerst vom Lichtschalter abgenommen, da mein Sicherungsstromdiebdingens noch nicht angekommen war. Funktioniert, ist aber total doof. Ich habe die Kamera versehentlich an die Auto-Stellung des Lichtschalters gehangen, sobald jemand diesen auf 0 anstelle von Auto stellt, ist die Kamera aus xDD :).

      (Ist mittlerweile alles korrekt über die Sicherung eingebaut, der Adapter wie im Thread von TS 8 beschrieben ist gekommen.)

      Alles nach Anleitung codiert und damit war fast alles erledigt. Die Kamera muss natürlich noch Kalibriert werden. Die oben bereits erwähnte Werkstatt hat Connections zu einigen Mitarbeitern von VW im Ort und so ist kurzer Hand nach Feierabend (Samstags) ein Mitarbeiter gekommen, hat mein Auto abgeholt und es nach ner knappen Stunde, mit kalibrierter Kamera, wieder bei mir abgestellt.
      Nach ner Abschlusszigarette und den zu bezahlenden 60€ für die Kalibrierung war es dann erledigt.... Alles fertig :)

      Erster Testlauf:
      Youtube Video - Testlauf

      Perfekt! Genau so wollte ich es haben. Das einzige was ich noch brauche, ist ein flashen auf die neuere Version zwecks Stauassistent. Aktuell schaltet der LaneAssist immer bei 60 oder 65 km/h... Dem widme ich mich allerdings erst nach meinem Umzug, dafür ist gerade leider keine Zeit.

      Zum Abschluss noch ein kleines Video, wie man mit einer 0,5L Plastikflasche den Lane assist austricksen kann um auf der Autobahn ganz entspannt, das Auto fahren zu lassen:
      Youtube Video - LaneAssist austricksen


      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Liebe Grüße,
      Insgeheim
      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Insgeheim ()

    • Danke für deine tolle Einbauanleitung. Ja, das Verkabeln da unten am BCM ist eine der schlimmsten Arbeiten überhaupt. Solche Verrenkungen, wie dort bei dir auf dem Foto zu erkennen, sind mir und anderen nicht fremd! :D

      Meine Scheibe kommt auch in Kürze, dann bin ich damit auch endlich fertig. Freue mich schon auf ACC "high" und LA und VZE.

      Die Sache mit dem Stau-Assi muss ich mal im Auge behalten und den Grubsche mal drauf ansprechen. Vielleicht bekommen wir das auch noch gleich hin.
      Kannst mir gern mal ne DM schicken, wie man das lösen kann.

      Nochmal was zum Thema Dekor: Hast du endlich an der Schaltung das Dekor entfernen können? steht bei mir auch noch auf dem Plan...

    • MrAnderson schrieb:

      Danke für deine tolle Einbauanleitung. Ja, das Verkabeln da unten am BCM ist eine der schlimmsten Arbeiten überhaupt. Solche Verrenkungen, wie dort bei dir auf dem Foto zu erkennen, sind mir und anderen nicht fremd! :D

      Meine Scheibe kommt auch in Kürze, dann bin ich damit auch endlich fertig. Freue mich schon auf ACC "high" und LA und VZE.

      Die Sache mit dem Stau-Assi muss ich mal im Auge behalten und den Grubsche mal drauf ansprechen. Vielleicht bekommen wir das auch noch gleich hin.
      Kannst mir gern mal ne DM schicken, wie man das lösen kann.

      Nochmal was zum Thema Dekor: Hast du endlich an der Schaltung das Dekor entfernen können? steht bei mir auch noch auf dem Plan...
      Vielen Dank :)
      Ich habe mich schon ein paar mal gefragt ob es überhaupt interessant für jemanden sen könnte... Ich freue mich dann immer über Feedback.

      Viel erfolg mit deiner Kamera... Ist wie der siebte Himmel wenn man die Assistenten hat :)

      Also, mein Erzfeind der Dekorteile ist das an der Schaltung... Kurz zu Leiste im Brett:

      dianaundfrank7367 schrieb:

      @Insgeheim
      Die Dekorleiste über dem Handschuhfach geht wirklich sehr stramm auszuclipsen, aber mit einem relativ breitem Entriegelungswerkzeug ( Spatel) geht es ohne Eindruckstellen im Armaturenbrett zu hinterlassen.
      Dabei ist zu beachten das die Leiste nur ca. 1 cm ausgeclipst wird und dann, ich glaube nach rechts verschoben wird um sie endgültig zu entfernen.
      Danke auch noch einmal an Diana und Frank :)
      Das hat sehr gut funktioniert und ich habe mich anschließend kurz selbst ausgelacht, weil es doch so einfach war :)

      Einfach nur etwas abhebeln und dann ca. einen Cm nach rechts schieben und man kann die so rausnehmen.

      @MrAnderson: Ich habs aufgegeben mit der Schaltung. Falls du es irgendwie hinbekommst, würde ich mich sehr über deine Hilfe freuen.
      Ich habe ca. die Hälfte ausgeklipst und dann ging es nicht weiter. Ich befürchte, man muss den Mitteltunnel im gesamten lösen um auch von unten einwirken zu können. Ich habe so stark gezogen und gehebelt das es mich wundert, dass das kleine Stück Dekor noch heile ist .
      Und das beste vom besten ist: Nachdem ich aufgegeben habe, habe ich das blöde Dekor nicht einmal wieder richtig rein bekommen. Man sieht es eigentlich nicht aber die letzte Nase ist nicht richtig drin. Da ist jetzt ein kleiner Huckel drin....

      LG Insgeheim
      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.
    • Kain schrieb:

      Wenn du mit einem normalen Browser rechts bei dem Beitrag auf die Beitragsnummer gehst, kannst du dir den Permalink anzeigen lassen.
      Diesen kannst du nehmen und dir ein Inhaltsverzeichnis aufbauen. Z.B. golf7freunde.de/index.php/Thre…?postID=210701#post210701
      Dankeeee :)
      Hat funktioniert.
      VW - Wahre Liebe!
      VCDS und VCP im Raum Baden-Württemberg vorhanden.