Ruckeln nach Kaltstart TSI

    • Nun ja... einfach die Endrohre eines TSI betrachten und schmunzeln ;) .
      Glaube wirklich viel kann man da selber nicht beitragen. Verbrennung = Ruß, dass zum AGR und zurück zum Einlassventiel.
      Der bessere Sprit hat nur eine höhere Klopffestigkeit, durch die höhere Oktanzahl, was natürlich auch seine Vorteile hat.
      Das mir dem Sparen und sauber ist, glaube ich, nicht wirklich bewiesen ( wissenschaftlich).

      Kraftstoffe - Premiumkraftstoffe

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, RFK Low, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN/ HEX V2 ) vorhanden :thumbsup:

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bluetdi298 ()

    • Dabei wiederum geht es auch nicht ausschließlich um die ROZ, sondern um die Zusätze.

      Und zum Thema "wissenschaftlich" belegt:
      Ja, es sind nur anonyme Aussagen im Internet, aber im BMW Forum gab es immer mal wieder Mechaniker die behaupteten, beim Zerlegen eines Motors sagen zu können, ob "guter" oder "schlechter" Sprit getankt wurde. Auch hier im Forum hab ich das schon an einer Stelle von einem VW Mechaniker gelesen.

      Mir aber auch egal. Soll jeder glauben was er mag.
      Ich mache meine eigenen Erfahrungen/ Versuche und kann nur wiederholt sagen, dass ARAL ROZ98 mir definitiv geholfen hat.