Chiptuning Golf 7 FL 1.4l TSI 125PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chiptuning Golf 7 FL 1.4l TSI 125PS

      Moin moin,
      ich suche hier eigentlich nur Leute die den o.a. Motor entweder in einem Golf o.ä. fahren und gechipt haben.
      Da würden mich die Erfahrungen interessieren.
      Youre welcome...

      Gruß
      Tyler

      ANZEIGE
    • raser2 schrieb:

      Bei einem Auto mit 125 PS Ausgangsleistung ist es weitgehend sinnfrei, den Motor zu chippen, da aufgrund der eher mageren Leistung die Mehrleistung sehr häufig abgerufen wird und das die Standfestigkeit in die Knie zwingt.
      naja so veralgemeinert würde ich das nicht ausdrücken, auch wenn Chiptuning definitiv IMMER auf die Langlebigkeit des Motors geht denn keiner wird Chiptuning machen lassen ohne es zumindest hin und wieder auch auszunutzen das bisschen mehr geht.
      Es kommt auch immer auf das Nutzungsprofil des Fahrzeugs an.
      Jemand der hauptsächlich täglich zur Arbeit fährt, eventuell noch recht kurze Strecken, und nur hin und wieder mal Autobahn oder andere Strecken, der dürfte in meinen Augen mit nem gechippten 1.4er länger glücklich sein als mit nem 2.0tsi oder gti der nur selten wirklich warmgefahren wird.

      Mir z.B.: geht es in erster Linie lediglich darum auch mal ANSTÄNDIG überholen zu können wenn nötig auf der Autobahn zum Beispiel und das geht ab ca 130km/h überhaupt nicht mehr mit den 125PS , das kannste jedes mal knicken sobald auf der linken Spur im Rückspiegel irgendeiner zu sehen ist.
      Normales Beschleunigen bis ca. 100km/h ist mit dem 125PS 1.4er ist problemlos möglich ohne das Mehrleistung nötig wäre.

      Kurz und knapp das Auto ist vollkommen ausreichend motorisiert aber manchmal wünschtman sich dann halt doch noch ne kleine Schippe an Leistung obendrauf.


      Aber ich wäre echt froh wenn dieser Thread jetzt nicht ausartet ob Chiptuning grundsätzlich Sinnlos ist oder nicht weil diese findet man zuhauf im Internet, zu diesem Motor aber verdammt wenig was das Thema angeht (Was ja auch ein gutes Zeichen sein kann :daumendrück: )
      Und grad noch ne Frage zu dem Thema:

      Wie steht es eigentlich um die Standfestigkeit des Handschalter 6-Ganggetriebe (wenn ich mich nicht irre bei mir glaub MQ200)?

      Geh ich richtig in der Annahme das dieses auf max 200NM ausgelegt ist?

      Wenn ich mit meiner Annahme richtig liege dann wäre dieses nämlich mit Serie schon am Limit und in meinem Fall hätte sich das Thema erledigt da mit Chiptuning diese Grenze um ca. 20% überschritten wäre..


      MfG
      Manuel
    • Echter Werksfahrer schrieb:

      Andere Frage: warum kaufe ich mir nicht gleich ein Auto, was meinem Leistungswunsch entspricht?

      Zb 1.4 150PS....
      Weil es damals den 150 PS nur mit Zylinderabschaltung gegeben hat. :thumbup:
      Außerdem glaube ich das mein optimierter Golf mit abgestimmten DSG besser geht als der originale 150 PS Golf :D
    • Beim TSI lohnt sich das immer.
      Bei normalen Sauger nicht.
      Mein 105 PSer hat leit 25tkm nun 140 PS.
      Und läuf und läuft.

      ANZEIGE
    • GEnau dieses wollte ich vermeiden....
      Warum nicht gleich einen anderen Motor...
      Habe keine Erfahrungen, aber....
      Mir reicht der 125PS Motor eigentlich aus,
      wenn man aber für einige Euro ein wenig mehr LEistung
      bekommen könnte ohne gleich das DSG oder den Motor zu
      plätten, warum nicht?
      Ich denke das ich aus dem Alter herraus bin meinen Schwa.. an der Ampel zu vergleichen
      oder sonstiges.
      Da es ja erhebliche Unterschiede zum 150PS Motor gibt,
      dachte ich mir, ich frage mal hier vielleicht hat es ja schon jemand getan
      und kann mir sagen, ja ist OK, Nein bloß nicht.
      Aber erstmal Danke für die Antworten

    • Echter Werksfahrer schrieb:

      Meiner war auch ein Jahreswagen...

      Aber wenn mir die Leistung nicht reicht, dann suche ich solange bis ich einen gefunden habe.

      Das gesparte Geld investierst du jetzt in ein Chiptuning samt Eintragung etc

      Macht was ihr wollt, Euer Auto, eure Kohle....mir egal

      Und dann der Widerspruch: eigentlich reichen mir die 125 PS....ja was denn nun
      Ich hatte doch extra oben geschrieben , "Wer hat Erfahrung..."
      Dann lass es doch einfach , ich frage mich warum Du hier antwortest...
      Ist es der reine Geltungszwang?
      Die Suche nach Zustimmung?
      Du hast keine Erfahrung mit dem Thema? Also geh spielen.
    • Echter Werksfahrer schrieb:

      Meiner war auch ein Jahreswagen...

      Aber wenn mir die Leistung nicht reicht, dann suche ich solange bis ich einen gefunden habe.

      Das gesparte Geld investierst du jetzt in ein Chiptuning samt Eintragung etc

      Macht was ihr wollt, Euer Auto, eure Kohle....mir egal

      Und dann der Widerspruch: eigentlich reichen mir die 125 PS....ja was denn nun
      Ach ja noch was....
      "einer Sache in Wahrheit zugrunde liegend; tatsächlich, wirklich"
      Denk mal drüber nach :D
    • Fridatt schrieb:

      Echter Werksfahrer schrieb:

      Andere Frage: warum kaufe ich mir nicht gleich ein Auto, was meinem Leistungswunsch entspricht?

      Zb 1.4 150PS....
      Weil es damals den 150 PS nur mit Zylinderabschaltung gegeben hat. :thumbup: Außerdem glaube ich das mein optimierter Golf mit abgestimmten DSG besser geht als der originale 150 PS Golf :D

      U.a. aus diesem Grund habe ich mir einen EU-Golf für CZ gekauft. Die gab es noch länger mit echtem 4zyl. 150PS CZDA.

      Mein 1. Golf. Nach 21 Jahren Polo 6N.