Golf 8 kein Dreitürer mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich würde immer den 3-Türer nehmen, wenn er mir gefällt und ich die Wahl habe.

      Nur die Wahl hab ich bei fast allen Herstellern nicht mehr.

      Was gibt's denn noch:

      Mini Cooper
      Ford Fiesta
      Peugeot 208

      Das war's dann auch schon bei den Autos mit ca. 200 PS und um die 30k, oder hab ich welche vergessen...

      Von meinen letzten Autos waren außer dem G7 (keine Wahl, da es den als Werksdienstwagen nur 5-türig gab, neu zu teuer) und jetzt dem Polo 6 (gibt's nur noch so) alles 2/3-Türer, MX-5, G5 ,G6 Cabrio, Polo 6C.
      Ich kann die Probleme beim Einsteigen nicht nachvollziehen.
      Hatte immer Platz genug zum Einsteigen selbst mit damals knapp 160kg...

      ANZEIGE
    • Ich glaub die Diskussion lässt sich endlos weiter führen. :P:D

      Über Geschmack kann man ja eh nicht streiten.
      Und den Nutzen von 3 oder 5 Türen sieht jeder für sich persönlich anders.

      Und Einsteigen, drin sitzen tut wohl auch jeder Anders. :D
      Genauso wie die Garagen unterschiedlich breit sind.

      ^^

      Wir müssen uns eh drauf einstellen, dass es so kommt. :whistling:

      Man hätte aber den Polo als (ex-) "Klein"-wagen zur 3- Türer Option lassen können... finde ich.

      Aber gut sogar den up! gibts als 5- türer.... :D:rolleyes::facepalm:

      Ok.... aber erstmal einen :coffee:
    • @Erzi: Der CC/Arteon ist aber, anders als der i30 Spaceback, mal mindestens eine Klasse über dem Golf :!:

      @Parkplatzargument: Dreitürer sind schon deshalb sportlicher, weil man damit immer freiwillig ein Stück weiter weg parkt und - ganz sportlich - mehr zu Fuß geht. :P

      @John: Weitere aktuelle 3-Türer der 200-PS-Klasse unter €30k Neupreis auf mobile.de:

      - Toyota GT86
      - Subaru BRZ
      - Opel Corsa OPC
      - Kia Pro'Ceed GT (Auslaufmodell)
      - BMW 120d
      - Jeep Wrangler Sport 3.6 V6 (Schweiz)
      - Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D
      - Ford Mustang 3.7 V6
      - und, leicht über den 30 TEUR: Toyota Yaris GRMN 1,8L VVT-iE

      Der Tellerrand ist manchmal kleiner als man denkt... :whistling:

    • :ironie:
      Ich finde es gut, wenn es keinen 3 Türer mehr gibt...

      Meine Frau hat mir nen 3 Türer verboten, weil "sie keine Lust hat irgendwann wegen etwaiger Kindersitze hinten reinzukriechen".

      Wenn es keinen 3 Türer mehr gibt, kann ich mir nichts wünschen was es nicht gibt und bin deswegen nicht enttäuscht :totlach:

      1999-2003 Golf III GL
      2003-2007 Golf III GTI TDI Abt Sportsline Special Edition
      2007-2017 Passat 3BG Highline
      2017- Golf VII GTD

    • Der demnächst kommende Golf 7 GTI TCR kommt als 3-Türer!

      Ich selber hatte mal den Golf 6 GTD als 3-Türer, aber auch nur weil wir vergessen haben ein Häckchen bei 5-Türen machen zu lassen.
      Man steigt bei 3-Türer leichter ein, als bei 5-Türer. Besonders ältere und dickere Leute sind die 3-Türer in der Kompaktklasse die bessere Wahl, so meine Erfahrung.
      Nervig wurde es wenn eine Fahrgemeinschaft zur Arbeit dazu kamm, da die Kollegen sich ständig hinten rein quälen mussten. Nicht so schön.

      Weil man die Türen weiter öffnen muss, habe ich beim Aussteigen wegen Müdigkeit deshalb ein Kratzer an der Fahrertür rein gehauen... das war sehr ärgerlich.

      Mittlerweile fahre ich ein Golf 7 GTD als 5-Türer und bin mit dem voll zufrieden, jene die Hinten sitzen müssen sind auch zufrieden ^^
      Evtl. hole ich mir den GTI TCR als 3-Türer, der wäre dann mein Spaßauto für Zwischendurch und Wochendfahrten.

    • Also, ob 3- oder 5-Türer, muss jeder für sich entscheiden. Da der 3-Türer ja wohl in Zukunft rausfällt, erübrigt sich die Diskussion. Trotzdem hier noch ein Pluspunkt für den 3-Türer. Hat mir mein Mann heute gesagt. Der 3- Türer hat angeblich eine stabilere Karosserie, da hier die Versteifungselemente besser vesteckt sind und diese nicht durch die 2 zusätzlichen Türen hinten, welche man auf- und zumachen kann, unterbrochen werden. Naja, klingt logisch, aber ich glaub nicht, dass sich das irgendwie negativ auswirkt.

      Übrigens hat mir damals die Servicedame bei VW zum neuen Polo gesagt, dass es nicht auszuschließen sei, dass der 3-Türer wieder kommt, sobald die Nachfrage danach wieder steigt. Ich denke, das gilt wohl auch für den Golf. Den Seat Ibiza gibt es jetzt neuerdings ja auch als 3-Türer. Bisher wurden nur 5-Türer gebaut. :)

    • Liselotte schrieb:

      Den Seat Ibiza gibt es jetzt neuerdings ja auch als 3-Türer. Bisher wurden nur 5-Türer gebaut

      Wo hast du diese Information her? ?(
      Im Seat Konfi gibt es keinen einzigen 3-Türer mehr, selbst der Leon SC ist schon länger weg...
      ANZEIGE
    • John schrieb:

      Wo hast du diese Information her?
      Im Seat Konfi gibt es keinen einzigen 3-Türer mehr, selbst der Leon SC ist schon länger weg...
      Die Info stammt von einem Bekannten. Den neuen Seat Leon soll es jetzt als 3-Türer und als echten Kombi geben. Ich weiß aber nicht, ob der jetzt erst so rauskommt oder schon im Konfigurator enthalten ist.
    • Hallo zusammen,

      ich sehe gerade, dass man jetzt den Golf nur noch als 5-Türer bestellen kann. Aktuell fahre ich (wie schon immer) einen 3-Türer. Bei 5-Türern ist die B-Säule einfach zu weit vorne. Ich als langer Mensch (ca. 1,90 m) habe diese dann im erweiterten Sichtfeld, was quasi zu einem größeren toten Winkel führt und insbesondere bei Spurwechseln echt gefährlich werden kann. Habe da schon einige kritische Situationen erlebt, wenn ich mal 5-Türer fahre (z.B. im Urlaub oder den Wagen einer Freundin).
      Eigentlich wollte ich zuletzt einen Polo kaufen, aber den gab es schon nur noch als 5-Türer und so bin ich beim Golf geblieben. Wenn das jetzt auch nicht mehr geht, wird der nächste Wagen wohl kein VW mehr sein.
      Nebenbei ist das Grundmodell dadurch auch gleich noch teurer geworden. Ich hoffe, die Entscheidung wird noch einmal überdacht und für zukünftige Modellgenerationen revidiert.

      VG
      Autobaer

    • Hey @Autobaer

      ja das ist ein kleines Manko als großer Mensch (ich 1,93) das manchmal die Säule im Weg ist. Ich umgehe das Problem indem ich ein paar Muskeln beanspruche und mich einfach ein Stück nach vorne lehne ;)

      1999-2003 Golf III GL
      2003-2007 Golf III GTI TDI Abt Sportsline Special Edition
      2007-2017 Passat 3BG Highline
      2017- Golf VII GTD