Original Fussraumbeleuchtung nachrüsten (gedimmt während der Fahrt)

    • Sei froh das du nur am Stecker C musst und nicht an A

      Nachrüstung LED Rückleuchten (Sportsvan /Variant)

      ANZEIGE
    • Hi,
      bei mir war es umgekehrt. Das BCM ging bei mir ganz easy rein und raus, wenn man die Rastnase gedrückt hat. Selbst mit Stecker A ist das keine große Sache. Platz hatte ich auch genug.

      Bei mir ist die Reihenfolge zuerst C, dann B, dann A (von vorne nach hinten).

      Vor größeren Problemen bin ich dafür an den hinteren Fußleuchten gestoßen. Die hinteren Leuchten wollten nicht ohne Bearbeitung rein gehen, wohingegen andere schreiben, dass die perfekt reingepasst hatten.
      Manchmal denke ich, dass die Sitze bei mir etwas Toleranz haben und das Loch etwas kleiner ist.

      LG

      VCDS im Raum FFM möglich

    • Hit. schrieb:

      Die hinteren Leuchten wollten nicht ohne Bearbeitung rein gehen, wohingegen andere schreiben, dass die perfekt reingepasst hatten.
      Wie gesagt die gingen bei mir auch etwas "straffer" rein aber jetz nicht besonders schwer ;)
      Bin sonst aber auch eher vorsichtig bevor ich mit Gewalt rangehe, da ich mit Verkleidungsteilen auf Kriegsfuss stehe :D

      MfG
      Manu


      Soo gerade Beifahrerseite noch reingebaut und alles codiert, Funktioniert perfekt und der Schieberegler im Lichtmenü ist auch vorhanden und funktioniert einwandfrei

      :erledigt::geil:


      Vielen Dank @Maxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marcoma06 ()

    • Neu

      Die muss heile rausgehen. Außer.... Man hebelt an der falschen Seite. :thumbsup:

      Als Tipp hier würd ich fast sagen eher von außen durch den Schaumstoff von hinten raus drücken. :)

      Kein Problem @Marcoma06. Bin froh wenn es geklappt hat und alles läuft. Hab auch etwas getüfftelt bis es ging. :D

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

    • Neu

      Rückmeldung:

      Habe nun die komplette Fußraumbeleuchtung verbaut, also auch hinten. Alles funktioniert einwandfrei.

      Die Nachbau-LED passen eigentlich hervorragend in die Aufnahmen in den Sitzen. Das Problem ist nicht die Aufnahme, sondern, dass hinter der Aufnahme sofort Schaumstoff des Sitzes kommt. Dadurch werden die Leuchten immer wieder ein paar mm rausgedrückt weil sie so straff sitzen. Sie sitzen aber trotzdem fest und wackeln nicht. Das gleichte Problem hätte man aber auch mit original VW-Teilen - der Verbau ist einfach NICHT vorgesehen!

      Vermutlich werde ich einfach den Schaumstoff hinten den Aufnahmen etwas enternen / ausschneiden, damit die Leuchten nicht rausgedrückt werden. Eine andere Lösung gibt es hier nicht.

      Die Kabel habe ich an den originalen Kabeln unter dem Sitz verlegt. Ausbau der Sitze ist nicht notwendig, etwas fummelig ists aber schon bzw. man braucht etwas Geduld.

      Ich kann das China-Set also voll empfehlen. Für ca. 20-30 Euro eine komplette Fußraumbeleuchtung, die der originalen in nichts nachsteht, ist schon der Hammer:

      1Set OEM Original LED Footwell Light For Golf 6 Golf 7 Jetta MK5 MK6 Tiguan Passat B7 B8 5GG 947 409 5GG947409 5G0 947 409-in Signal Lamp from Automobiles & Motorcycles on Aliexpress.com | Alibaba Group

      Ob es jetzt hinten Sinn macht, lässt sich bestreiten. Sieht ganz nett aus und Mehrkosten hatte ich ja keine dadurch (nur mehr Zeitaufwand).
    • Neu

      Na bitte. Wieder einer mehr. :D

      Ich habe meine ja nur ausgebaut, weil ich Platz haben wollte, es keinen Mehraufwand für mich dargestellt hat und ich ja auch meine Fussraumbeleuchtung in den Kabelbaum des Sitzes eingepflegt habe.
      Somit kann ich den Sitz einfach gemütlich abstecken und muss an nichts weiter denken. ;)

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

      ANZEIGE