Anhängerkupplung (schwenkbar) nachrüsten - Unterschied Steuegeräte, Umlenkrolle,...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • limo

      ANZEIGE
    • GTI-Driver schrieb:

      Hallo zusammen, bräuchte mal Eure Hilfe ;)
      Ich erhalte vermehrt Anfragen, ob ich zu meinen Kabelsätzen nicht auch noch den 13-poligen Steckdosenkabelsatz anbieten könnte. Der Freundliche von nebenan ruft immerhin rund 300€ dafür auf. Nach meiner bisherigen Kalkulation kann ich das durchaus preiswerter anbieten.
      Was mir fehlt sind Bilder und Länge des Kabelsatzes.
      Vielleicht hat ja gerade jemand was rumliegen und Meterstab/Zollstock zur Hand.
      Wäre Klasse wenn ich Unterstützung bekäme.
      Danke.
      Hallo, da hätte ich auch Intresse dran, bin gerade dabei alle Teile zusammen zu suchen.
      Auch den Kabelbaum nach vorne würde ich brauchen.
      Ist da die Planung schon vorangegangen?

      Mfg.
    • Bin dran, habe bereits diverse Teile bestellt, diese müssten nächste Woche eintreffen
      Bilder und Maße fehlen mir leider noch. Leider hab ich aktuell keinen Zugriff auf unseren GTI, da dieser vom Junior in Norddeutschland genutzt wird.

      Golf GTI pure white, Austin 18", Business Paket, Parkcomfort Paket mit Kessy, Ahk, Nebelscheinwerfer, Helix pnp Soundsystem,

    • Guten Abend zusammen,

      ich habe mir heute ein Angebot zur Nachrüstung der abnehmbaren AHK eingeholt. Ich bin Mir aber etwas unsicher, eigentlich hätte ich schon gern die schwenkbare, aber ich habe die Sorge, dass wenn ich mir die schwenkbare nachrüste, ich die Codierung durch einen Werkstattaufenthalt verlieren könnte :/

      Hat da jemand schon Erfahrung damit gemacht?

      Könnte die VW Werkstatt auch die schwenkbare AHK codieren und im System hinterlegen, bei der abnehmbaren machen sie es ja auch.

      In wie weit unterscheiden sich die Codierungen?

      Sind die Steuergeräte identisch, da im Angebot der Halter fürs STG genau das gleiche ist, wie das bei der schwenkbaren.

      Sind evtl. die Kabelbäume identisch?

      In wie fern ist die abnehmbare AHK sichtbar?

      Ich weiß, das sind schwierige Fragen, aber ich bin mir etwas unsicher, welche ich nehmen soll.

      Vielen Dank im Voraus.

      Gruß Thomas


      VCDSpro HEX-CAN vorhanden.


      Zur Zeit abgemeldet und eingemottet: Golf 2 GTI G60 Edition One

    • Ich weiß, dass kommt eigentlich in den Marktplatz, aber meine "Aktivitätspunkte" lassen es noch nicht. zu... :(

      Hatte mir damals (zur Sicherheit) zwei AHKs zum Nachrüsten besorgt. Nun hab ich noch ne VW Golf 7 Limo AHK plus Steuergerät hier rumliegen, bei Interesse gerne PN.
      Teilenummern: 5G0803880D 5Q0907383H, Kabel und Stecker sind an der AHK natürlich noch alle dran :)

      PS: Danke für den Thread hier, hat mich echt viel geholfen! Heute wird noch codiert, ich bin gespannt.

    • Snoopy schrieb:

      Guten Abend zusammen,

      ich habe mir heute ein Angebot zur Nachrüstung der abnehmbaren AHK eingeholt. Ich bin Mir aber etwas unsicher, eigentlich hätte ich schon gern die schwenkbare, aber ich habe die Sorge, dass wenn ich mir die schwenkbare nachrüste, ich die Codierung durch einen Werkstattaufenthalt verlieren könnte :/

      Hat da jemand schon Erfahrung damit gemacht?

      Könnte die VW Werkstatt auch die schwenkbare AHK codieren und im System hinterlegen, bei der abnehmbaren machen sie es ja auch.

      In wie weit unterscheiden sich die Codierungen?

      Sind die Steuergeräte identisch, da im Angebot der Halter fürs STG genau das gleiche ist, wie das bei der schwenkbaren.

      Sind evtl. die Kabelbäume identisch?

      In wie fern ist die abnehmbare AHK sichtbar?

      Ich weiß, das sind schwierige Fragen, aber ich bin mir etwas unsicher, welche ich nehmen soll.

      Vielen Dank im Voraus.
      Bei VW wird die Codierung online hinterlegt und ist damit gesichert. Ob es eine seperate Codierung für Schwenkbar gibt bzw. VW dessen Nachrüstung überhaupt vorgesehen hat weiß ich nicht.
      Die Codieren unterscheidet sich laut Anleitung diesbezüglich nur im Stg. Der Einparkhilfe dort wird der Istverbau Schwenk-oder Abnehmbar eingetragen.
      Evtl. da die Abnehmbare im Gesteckten Zustand nicht sensorisch erfasst wird (kein Kontaktschalter) und ein Parkhindernis darstellt.
      Beim Steuergerät für "Abnehmbar" fehlt einer der beiden kleinen 10poliegen Stecker( ist nur der vom Kabelbaum für die LED am Griff) Sonst sind alle Stecker gleich und somit anschließbar. In wie weit sie dann funktionieren wäre Interessant
      Es hat aber ander Anschlüsse als das 5G0907383A mit 3 Anschlüssen das für Schwenkbare bis 05.2014 verbaut wurde.
    • Hallo,wie ist das mit den Steuergeräten wenn sie aus einem Skoda,Touran,Tiguan usw stammen.TN 5Q0907383 ist ja meistens gleich,passen die auch für Golf 7 oder müssen die umprogrammiert werden? Lese auch häufig vom Paramentieren des Steuergerätets was ist das?

      ANZEIGE
    • Hallo zusammen,

      besteht denn eigentlich auch die Möglichkeit, dass man die schwenkbare AHK von Oris mit dem Elektrosatz von Westfalia kombiniert?
      Klar, dabei fällt die Kontrolle in der MFA weg, ob die AHK verriegelt ist, aber sonst sollte das doch möglich sein.

      Hier ist halt zu klären, ob die Westfalia-Achlussbuchse in die Bohrung im Oris-Haken passt bzw. ob es die Oris-Buchse einzeln gibt und ein Umbau möglich ist.

      Denn momentan gibt es leider keine Oris-AHKs mit Oris-E-Satz von AHK zum AHK-Steuergerät. Der E-Satz fehlt.

      Vielen Dank.

    • Wenn Du den Westfalia-Satz mit originalem Stg nimmst, ginge auch prinzipiell die Verriegelungskontrolle.
      Die drei Leitungen musst dann halt selber als Leitungssatz bauen.

      Die AHK-Dose passt nicht.
      Man kann die Dose einzelne bei VW kaufen, kostet ca. 50€.

      Alternativ kauf dir ne AHK gebraucht mit derselben Dose und bau um. Das mache ich gerade...

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

    • de50ae schrieb:

      Wenn Du den Westfalia-Satz mit originalem Stg nimmst, ginge auch prinzipiell die Verriegelungskontrolle.
      Die drei Leitungen musst dann halt selber als Leitungssatz bauen.

      Die AHK-Dose passt nicht.
      Man kann die Dose einzelne bei VW kaufen, kostet ca. 50€.

      Alternativ kauf dir ne AHK gebraucht mit derselben Dose und bau um. Das mache ich gerade...
      Danke für die Antwort.

      Meinst Du mit "originalem Stg" das Werks-VW-AHK-Stg oder das von Westfalia selbst?
      Gehen die drei Leitungen der Verriegelungskontrolle denn an das AHK-Stg oder direkt ans BCM? ?(

      Das dachte ich mir, dass die AHK-Dose von Westfalia an die Oris-AHK nicht passt. :thumbdown:
      Hat die Oris-Dose bei VW eine Teilenummer?

      Momentan gibt es leider keine gebrauchten AHKs von Oris mit verbauter Dose, daher die Suche nach einer Alternative, um doch die schwenkbare AHK montieren zu können :whistling:
    • Ich meine das VW-AHK-Stg. Westfalia verwendet das auch (ob dort die gleiche Software drauf ist, weiß ich nicht, aber äußerlich und von den Steckern identisch und der Westfalia-Kabelsatz passt an das VW-Stg.)

      Steckdose mit Anschluss: 5N0945505A
      U. a. verwendet, was ich bis jetzt so gefunden habe: Passat, Sharan (Achtung andere Stecker Stg-seitig), Tiguan, Touran, Kodiaq & diverse Audis.

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

    • Moin Zusammen.

      Ich muss meine neue Anhängerkupplung freigeschaltet haben.
      Passt bei meinem FL Variant Bj 03/19 noch der VW-Massnahmencode 37A6C für abnehmbare AHK ?
      Oder muss ich dafür einen SWaP-Code haben?
      Mein freundlicher VW Händler hat mich etwas verunsichert.

      Verbaut habe ich einen Westfalia E-Satz.

      Danke schon mal für die Rückmeldungen

      Gruß Mario

    • Hallo, mal ne Frage zum Kabelsätzen G7 Limo und schwenkbarerer AHK. Welche Kabelsätze gibt es denn für Steuergeräte mit 4 Steckern?

      In Beitrag 274 gibt es Details, dass der Kabelsatz komplett gecrimpt ist und nicht am orig. Kabelsatz vom Fahrzeug rumgefrickelt werden muss. Dann gibt es "angeblich einen orig VW/Audi NACHRÜST-Kabelsatz vom A38P der auch in den Golf7 passt. Weiterhin den von GTI-Driver bei dem der Fahrzeugkabelbaum geöffnet und Kabel hinzugefügt werden müssen.
      Gibt es denn keine Möglichkeit den Kabelsatz von GTI-Driver an den von Westfalia anzugleichen, dass nicht rumgefrickelt werden muss -oder wo liegen die Unterschiede im Detail?
      Welceh Empfehlung gibt es hier aus dem Forum und schon jemand den vom A38P verbaut?