Tankstellen müssen ab 2013 ihre Spritpreise online melden - Preisvergleich für Verbraucher?

    • Neu

      Oeltanker schrieb:

      Verstehe die Verwunderung nicht ?( Dieses Verhalten ist doch Gang und Gäbe und seit Ewigkeiten weitestgehend "normal". Ich fahre jetzt 15 Jahre Auto und kann mich an Zeiten ohne diese täglichen Auf und Ab's nicht erinnern. Bestimmte Uhrzeiten an bestimmten Tagen sind bundesweit für Hochs bzw. Tiefs bekannt. Da kann man stellenweise nahezu die Uhr nach stellen.
      Richtig. Gab es schon immer. Aber nicht so Extrem wie es aktuell der Fall ist. Sowohl von der Anzahl, als auch der Höhe der Schwankungen. 1-2x am Tag sah man früher eine Preisveränderung. Heute muss man schon im Minutentakt hinschauen um nicht im nächsten Moment 17ct pro Liter draufzuzahlen. Heute wieder geschehen.
      1,259 - 1,379 - 1,209
      Die Lobby leistet erstklassige Arbeit und alle schauen zu. Gibt es nur bei uns und sonst nirgendwo.

      Siehe da:

      koenigdom schrieb:

      Da bin ich froh das es sowas in Österreich nicht gibt :rolleyes:
      ANZEIGE
    • Neu

      Was ich allen empfhelen kann da die Jahre schon selbst nutze mit Androit sind, ARAL - da die nur die ganzen Aral abdeckt un man auswählen kann welch Sorte un genau aktuell bis her.
      Zum anderen die ADAC App da man sich selbst seine lieblings Tanken speichern kann von huns un kuns, die auch immer aktuell sind. War heut in Polen bei der Shell aber leider das net verglichen habe , sprich zu schauen obs auch im Ausland punkt aktuell in der App ist.

      Klar sonsten jeder für sich un wie er will. Nur mal mein Tipp für ^^

    • Neu

      koenigdom schrieb:

      Da bin ich froh das es sowas in Österreich nicht gibt :rolleyes:
      Ich versteh dich Dominik. Is ja Wucher was die für die Plörre da drüben wollen. :fuck:

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      VCP + VCDS USB-HEX-CAN + O**S Besitzer