Fahrprofilauswahl

    • Neu

      vwvento! schrieb:

      So habe meinen Kollegen mal angefixt. Der will jetzt mal klären warum das beim einen geht und beim anderen nicht.
      Er hat da einen Kollegen in der Werkstatt der sich damit auskennen muss meinte er. Bin ich mal gespannt.

      @Kracksn: war das jetzt Ironisch gemeint :D
      ne glaub mir, der ECO Modus macht aus meinem TCR mit 290 PS auf der Autobahnauffahrt nen 105 PSer gefühlt. Bleibt eiskalt im 7. Gang. Erst mit Kickdown ist das Auto dann wieder "wach". Sieht man auch schön am Leistungsmonitor :D

      Auf die Erklärung wieso weshalb warum bin ich aber wirklich gespannt. Mir konnte/wollte das damals keiner so richtig erklären :S:facepalm:

      Und bevor ich jetzt wieder von irgendwelchen Spezialisten gesteinigt werde das ich mir doch dann gleich einen mit 86 PS kaufen soll weil es so selten dämlich ist ein Auto mit 290PS auch mal sparsam bewegen zu wollen .... mein Auto, meine Fahrweise. Wer links meinen Verbrauch sieht, sieht auch das ich selten sparsam fahre :P
      _____________
      Grüße,
      Marco
      ANZEIGE
    • Neu

      Kracksn schrieb:

      Und bevor ich jetzt wieder von irgendwelchen Spezialisten gesteinigt werde das ich mir doch dann gleich einen mit 86 PS kaufen soll weil es so selten dämlich ist ein Auto mit 290PS auch mal sparsam bewegen zu wollen .... mein Auto, meine Fahrweise. Wer links meinen Verbrauch sieht, sieht auch das ich selten sparsam fahre :P
      Also ich finde 9.5 Liter für einen Motor mit 290 PS schon ziemlich sparsam. Das spricht auf jeden Fall für den Motor, dass das mit gemischter Fahrweise zu erreichen ist. Habe den Eco Modus bei meinem GTI noch garnicht so wirklich getestet. Bewirkt der auch ne Zylinderabschaltung, oder eventuell weniger Ladedruck beim Turbo oder Ähnliches?

      edit
      ok, keine Zylinderabschaltung... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BetonBenni ()

    • Neu

      Bei uns hier bietet es sich einfach an relativ viel zu Segeln, das kann durchaus was reinsparen. Man muss sich halt konsequent daran halten weeeeiiit vorraus zu schauen und die Eigenheiten und Fahrweisen der anderen Verkehrsteilnehmer abschätzen. Wäre im ECO Modus das DCC ebenfalls auf Komfort würde ich öfter damit fahren. Leider sind unsere Straßen undankbar zerflickt und grade mit den 235er 19" ist im Alltag dann der Comfort Modus schon "angenehmer" zu fahren. Wenn ich Abends dann mal meine 5 Minuten habe, wird halt auch im Race Modus die Waldpassstraßen langgeknistert.

      Das ist das schöne an dem GTI, Vormittag mit Hund und Kind hinten gemütlich touren und Abends lässt Papa die Sau raus :D:whistling:

      Zylinderabschaltung ist beim GTI (leider?) noch nicht dabei. Wäre aber bestimmt auch mal interessant "was dann noch geht" 8)

      _____________
      Grüße,
      Marco
    • Neu

      koenigdom schrieb:

      Ich schleppe hier noch 4 Motion rum und fahre meinen R mit <8,5 l/100 km seit ü. 30.000 km
      Jop, dito! In dem Bereich bewege ich mich mit dem R auch. Eigentlich sogar ziemlich entspannt machbar im Daily Betrieb.

      Zum Thema ECO Mode. Den nutze ich eher selten. Wenn ich bekannte Strecken fahre auf denen man das Segeln nutzen kann, ja dann nutz ich das. Wenn ich längere Strecken fahre kann man das auch machen. Wie @Kracksn schon beschreibt regelt sich Bissigkeit runter, die Gänge werden eher höher gewählt. Hier im bergigen Land wäre ECO für mich im Dauerbetrieb aber nichts. Da ist mir das Ansprech- und Schaltverhalten definitiv zu lahmärschig.
      Jeder wie "R" es verdient! :thumbup:
    • Neu

      8.5 würde ich mit dem R nicht schaffen ;) Ich habe jetzt so ca 1500 km mit meinem Gti gefahren und der Verbrauch steht bei 9.1. Manchmal fahre ich auch mit unter 8 auf die Arbeit, aber mit mehr wieder heim :)
      Habe immer DCC, Gaskennlinie und co auf Sport, die Lenkung steht bei mir aber auf normal (Kurvenlicht auch, was auch immer da Sport bedeutet). Irgendwie finde ich die auf Sport ''gewöhnungsbedürftig''. In der Mitte bei kleinen Lenkeinschlägen gut, aber wenns etwas steiler um die Kurve geht irgendwie ungewohnt. Mich würde ja mal interessieren, ob die Lenkung im Sportmodus künstlich schwergängiger gemacht wird, oder ob tatsächlich nur die Lenkhilfe reduziert wird.

    • Neu

      Das alles ist halt ganz stark vom persönlichen Fahrstil abhängig und vor allem wie kontinuierlich man so fährt. Hatte jetzt einige Tage frei und bin überwiegend nur kurze Wege über die Dörfer gefahren. Da stand der Verbrauch auch stets bei +/-10 Liter. Kaum geht es wieder die tägliche Strecke zur Arbeit sind es 2 Liter weniger. Ist halt so.

      Jeder wie "R" es verdient! :thumbup:
    • Neu

      Habe auch nie verstanden warum die Lenkung im Sportmodus unbedingt plötzlich steinhart werden muss. Grade beim 180° Kurven reißen nervt das auf dauer.

      @BetonBenni wenn du Kurvenlicht auf Sport stellst braucht es weniger Lenkwinkel um in die Kurve reinzuleuchten bzw. er lenkt schneller mit und mit DLA wird schneller voll aufgeblendet und nicht so schön "hochgezogen". Nachts auf waldiger Strecke finde ich das relativ gut. Probiers mal "on-the-fly" aus oder lass einen Beifahrer während kurviger Fahrt mal hin und her verstellen.

      _____________
      Grüße,
      Marco
    • Neu

      Denkst du, dass man dann eventuell mehr Verschleiß an den Stellmotoren Der Scheinwerfer hat? Ich hoffe, dass die laaange halten, ist bestimmt nicht billig ;) Ich hatte in den 1500 km mit dem Auto auch schon 2x die Situation, dass mir jemand die Lichthupe gezeigt hat :D Normalerweise funktioniert das System aber ziemlich zuverlässig, würde ich sagen. Das Abblenden geht aber vermutlich in beiden Modi gleich schnell, nur beim Aufblenden und Kurven Ausleuchten wirds da Unterschiede geben...

    • Neu

      So heute hatte mich der Meister vom freundlichen angerufen. Mein Kollege...halt ein Autoverkäufer :facepalm: ...konnte ihm nicht genau schildern was ich wollte.
      Nach ca. 2min Gespräch kam die Info das es nachrüstbar ist. Soll mit Einbau, Freischaltung und alles was benötigt wird 200Euro kosten.
      Finde das klingt fair und ich freue mich wie ein Schnitzel das es Funtioniert :thumbsup: .
      Sobald der Termin steht und es eingebaut ist werde ich mich melden.

      PS: Mein Verbrauch liegt aktuell beim GTI bei 7,5l.

      Golf GTI FL Bj. 2018