Media-In / iPhone Schnittstelle nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Media-In / iPhone Schnittstelle nachrüsten

      Hallo,

      ich habe unter der Klima in der Klappe einen AUX-Stecker und einen USB Steckplatz. Wenn ich mein iPhone hier per USB verbinde, dann wird es nicht erkannt.
      Ich habe das Discover Pro mit der Premium FSE und dann hätte man noch ein zusätzliches Extra gebraucht - eben das Media In bzw die iPhone Schnittstelle.
      Lässt sich sowas nachrüsten? Und wenn ja, was kostet sowas? Was ich möchte, ist einfach erklärt: iPhone per USB ans Discover Pro und Musik hören.

      Danke schonmal :)

      :fahren:
      ANZEIGE
    • Ne, das ich will da schon beim Original bleiben. Und einmal das komplette Navi umzubauen ist eindeutig zu teuer, nur um dann Musik über USB hören zu können.

      Die Frage ist ja: Welcher Spezialist bei VW hat sich gedacht: Komm, bauen wir eine USB Buchse ein, aber ein Telefon soll sie nicht lesen können... Ich meine, das Auto ist Modelljahr 2014.

      Und dann werden dir, durch undurchsichtige Informationen, Steine in den Weg gelegt, um das nachzurüsten.

      :fahren:
    • Hab mich jetzt nach unserer Diskussion im 0388er Thread auch wieder etwas eingelesen in die Sache... was ich so rausgefunden habe ist seit MJ15 beim Discover Pro kein Media-In mehr bestellbar gewesen... dafür hat es aber anscheinend (!) eine extra ausgewiesene Bestelloption für eine iPhone-kompatible USB Buchse gegeben.
      Ob das stimmt, keine Ahnung... in der Beschreibung vom Discover Pro (ist in der Boardbuchmappe drin) steht auch, dass man damit iPhone und iPod bedienen kann...
      Ich habs jedenfalls mit 4 verschiedenen iPhones und einem iPod probiert und nichts hat funktioniert... steht immer "USB Fehler" ... steck ich mein Huawei P9 dran oder mein Firmenhandy (Samsung Galaxy XCover2) erkennt das Discover Pro die Telefone und beginnt gespeicherte Medien willkürlich abzuspielen (u.a. auch Klingeltöne :wacko: )

      Es muss also logischerweise 2 verschiedene USB Buchseneinsätze (2 verschiedene Teilenummern) für den Anschluss vorm Schalthebel geben... und es gibt da tatsächlich verschiedene: ETKA ... 9 Stück :D

      Ich könnte mir vorstellen, dass ein einfacher Wechsel zur richtigen Buchse und anschließendes Codieren der Headunit genügen dürfte...

      Jetzt wärs halt noch interessant, welche der verschiedenen Buchsen nun die richtige ist... ich tippe mal auf die zwei teuersten... mit Index D und E, je nach Baujahr. Ich hab MJ15, irgendwann im Winter 14 gebaut... müsste also TN 5G0 035 222 D bei mir sein.

      Edit: Hab die Option in der Headunit glaub ich sogar schon gefunden:

      [IMG:https://abload.de/img/screenshot_2016-08-29zaa1w.png]

      Steht bei mir ab Werk auf "full" ...probier das mal eben umzustellen auf USB_ipod... mal sehn was passiert :D

      Edit2: Erwartungsgemäß funktioniert dann der USB Anschluss nicht mehr (klar, falsche Buchse) ... sprich: USB bleibt ausgegraut, kann gar nicht ausgewählt werden, Meldung "USB-Fehler" bleibt auch aus... iPhone lädt, sonst nichts.

      Die gefundenen Optionen in der Informationselektronik lassen mich aber jetzt hoffen, dass es wirklich mit dem Tausch der Buchse und der Umstellung auf die 4. Option getan ist...
      Will die nicht schnell wer bestellen, verbauen und testen bevor ich Geld ausgebe? :saint::fuck::D
      Kabel dahinter muss dasselbe sein, da gibts seit 7er Baubeginn nur ein einziges für USB/Aux-IN Buchse.

      Edit3: Ein interessanter Thread dazu: Klick

      Gruß, Werner.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Matschgo ()

    • Aber bevor ich mir soviel Arbeit machen würde, da würde ich eine USB Stick nehmen und gut....

      ANZEIGE
    • Ja da hat Disco recht, es ist in dem Fall nicht wirklich ein Problem bei VW, sondern von Apple... die lassen sich nämlich die Aufschrift "für iPhone/iPod kompatibel" fürstlich entlohnen.
      Deswegen kosstet auch jetzt z.b. die Carplay-Option massiv Aufpreis... damals wars eben die Steuerungsmöglichkeit für die Apple Geräte, für die zusätzlich bezahlt werden musste.
      Einfach ausgedrückt: die Buchsen sind verchippt und deswegen gibts da verschiedene...

      Hab jetzt noch etwas in Ami-Foren gestöbert und da wurde das auch bestätigt... nicht nur bei VW... diese Teile werden scheinbar auch bei Skoda und Seat verbaut und da hab ich jetzt auch einige Threads dazu gefunden.
      Die USB/Aux-IN Buchse mit der Teilenummer 5G0 035 222 D ist jedenfalls die richtige um iPhone/iPod steuern zu können beim Discover Pro... Guckt man dann in Etka nochmal nach wegen dem Kabel, kann dies nur das Kabel mit der Teilenummer 5G0 971 650 AA sein... da gibt es für die USB/Aux-IN Buchse nur dieses Kabel seit Baubeginn vom 7er... für das Media-Interface gibts noch andere (das ist mitunter auch das was Kufatec als Umrüstsatz anbietet). So gesehen müsste jeder, der eine USB/Aux-IN Buchse drin hat vorne, dieses Kabel haben.
      Was noch sein könnte, im Etka ist nämlich unter dem angeführten Kabel noch ein Adapter aufgeführt -> Klick ... Teilenummer 6C1 971 327 wäre das dort... ich hab keine Ahnung was das sein könnte... bei eBay hab ich ne Auktion gefunden wo das einer bei einem MIB2 Discover Pro mitverkauft... zusätzlich mit einer Buchse mit Index F... eventuell nur für Gen2 Modelle? Keine Ahnung... man könnte sich sicherheitshalber diesen "Adapter" ja auch besorgen...

      Zusammenfassend, wenn ich richtig denke, kann man also sagen... tausch ich bei meinem MJ15er mit Discover Pro die bestehende USB/Aux-IN Buchse gegen die mit der Teilenummer 5G0 035 222 D und codier in der Headunit auf usb_iPod um müsste das funktionieren. Zur Sicherheit eventuell noch besagten "Adapter" mitordern beim Händler... da der nur 10 Euro kosstet, kann das nichts "großes" sein... das normale Kabel kosstet immerhin über 50 Euro netto :facepalm:

      Würde die Musikwiedergabe über Bluetooth einwandfrei funktionieren, wär mir das alles scheissegal ehrlichgesagt... ich bin auch mittlerweile auf SD Karte ausgewichen aber das ist einfach unpraktisch für mich... ich benutze Apple Music im Abo (is wie Spotify) und verändere ständig meine vielen Playlists... die will ich einfach aktuell im Wagen haben und nicht jedesmal mit der SD Karte zum PC laufen und dann irgendwas rumschieben... bzw. ging dies überhaupt nicht weil die Abo-Titel kopiergeschützt sind und nur durch erhöhten Aufwand ( :whistling: ) abspielbar gemacht werden können ausserhalb von einem Apple Gerät... zusammen mit einem zur Zeit ungenutzten iPhone 5 und WLAN Empfang für Datensync in der Garage wäre das für mich natürlich perfekt als "sich von selbst aktualisierende Jukebox fürs Auto"... das wollte ich von Anfang an so haben und deswegen bin ich da jetzt auch schon lange auf der Suche nach einer Lösung.

      Mal sehn, ich fahr übermorgen sowieso mal zum Freundlichen und da kann ich ja mal nett nachfragen, ob die mir die Buchse bestellen und ggf. wieder zurücknehmen würden, sollte es doch nicht so easy funktionieren.

      Gruß, Werner.

    • Ich habe genau deshalb auch beim nachgefragt. Er will in München nachfragen und sich dann bei mir melden.
      Ich will das ganze auf jeden Fall beim Freundlichen machen lassen und da nicht selber herum frickeln.

      Wäre also nett, wenn du dein Ergebnis hier dann posten könntest. Ich mache natürlich das Gleiche.

      :fahren:
    • Hab die Buchse heut bestellt... muss direkt im Hauptlager angefordert werden... Kosten sind 39€... am Donnerstag hol ich sie mir ab und werds probieren.

      Der Nachrüstsatz vom Link hat die Buchse und ein Steckergehäuse dabei, sonst nichts... ich wette das ist die D-Index Buchse und dieser ominöse Adapter aus dem Etka...

      Ich versuchs mal ohne Adapter... falls es dann nicht klappt bestell ich mir das Ding halt auch noch (knapp 10€).... wenns dann immer noch nicht klappt kann mir das Thema den Buckel runterrutschen.

      Gruß, Werner.