Golf 7 2.0 TDI Wärmetauscher defekt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Diesel hatte bisher noch einen richtigen Graugußblock.

      ANZEIGE
    • Neu

      schaefersklaus schrieb:

      Hallo zusammen,

      teils interessante Beiträge hier zu dem Thema! Danke dafür!

      Ich befürchte meinen GTD hat's nun auch erwischt.

      Habe mal eine Messung durchgeführt. Wagen warm und Soll-Temperatur auf "Hi":
      IMG_4622.jpeg IMG_4616.jpeg

      Von Links (Fahrerseite Links) nach Rechts (BF-Seite):
      IMG_4617.jpeg IMG_4618.jpeg IMG_4619.jpeg IMG_4620.jpeg

      Hammer!!! ;(

      Übernächte Woche gehts zur Inspektion. Ich hab's bemängelt und Kulanzantrag gestellt.
      Ach ja, ich soll mal vorab schauen, ob das Kühlwasser klar ist.

      Ich melde mich wieder.
      Viele Grüße und Alaaf
      Hallo zusammen,

      jetzt benötige ich mal wieder Euren Rat!

      Nach Check des Stellers ist dieser in Ordnung. Eindeutige Fehlerdiagnose meiner Werkstatt ist der WT.

      Kulanzantrag lief weiter, und dauerte wegen Corona.
      Ergebnis: Abgelehnt. Na supi!

      Meine Werkstatt - nenne sie mal Werkstatt 1 - möchte 850 Tacken (ich glaube netto) für den Tausch des WT. Begründung: Der Wagen muss einen ganzen Tag an der Spülstation hängen. Das muss so.

      Hm, das ist viel Geld. Also habe ich mal Werkstatt 2 angefragt. (Nebenbei: Dort hatte ich den GTD gekauft, war aber zu weit weg, sodass ich nach ca. 2 Jahren nimmer hin bin zur Inspektion).
      Dort möchte man 470€ inkl. MwSt!
      Das klingt viel besser.
      Auf meine Nachfrage: Gespült werden muss da nix.

      So, und nur Ihr... :whistling:

      Ich raff das nicht. Beides VW-Vertragshändler. Greifen doch beide auf die selben Anweisungen zu, oder?

      Ich danke Euch!

      Viele Grüße und schönes Wochenende!
      Klaus.
      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Golf VII Sportsvan 1.4TSI DSG Pano StandHzg RearView AHK
      Beetle Cup 1.2 TSI Platinumgrey Bi-Xenon Panodach
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
    • Neu

      dr.seuchenvogel schrieb:

      wenn 407 € mit dem WT sind ist das günstig
      Ja, ist inklusive Material.
      das ich der Preis für den „teureren“ WT, sagte man mir.
      Was der günstigere kostet habe ich nicht gefragt.
      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Golf VII Sportsvan 1.4TSI DSG Pano StandHzg RearView AHK
      Beetle Cup 1.2 TSI Platinumgrey Bi-Xenon Panodach
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
    • Neu

      schaefersklaus schrieb:

      Meine Werkstatt - nenne sie mal Werkstatt 1 - möchte 850 Tacken (ich glaube netto) für den Tausch des WT. Begründung: Der Wagen muss einen ganzen Tag an der Spülstation hängen. Das muss so.

      Hm, das ist viel Geld. Also habe ich mal Werkstatt 2 angefragt. (Nebenbei: Dort hatte ich den GTD gekauft, war aber zu weit weg, sodass ich nach ca. 2 Jahren nimmer hin bin zur Inspektion).
      Dort möchte man 470€ inkl. MwSt!
      Das klingt viel besser.
      Auf meine Nachfrage: Gespült werden muss da nix.

      So, und nur Ihr... :whistling:

      Ich raff das nicht. Beides VW-Vertragshändler. Greifen doch beide auf die selben Anweisungen zu, oder?
      Mein Beileid. Ich würde mich bzgl. des abgelehnten Kulanzantrages noch einmal selbst an die Kundenbetreuung wenden und vorsichtig, aber bestimmt „nachdrücken“.

      Falls du es mit eigener Kostenübernahme versuchen willst, empfehle ich die Spülung, insbesondere wenn dein Kühlwasser flockig aussehen sollte. Wenn es zudem noch braun ist und seine violette Färbung verloren hat, spielt noch Rost im ganzen Kühlkreislauf eine Rolle. Hier ist Spülen dann aus meiner Erfahrung nutzlos.
    • Neu

      Also mein Vari wird jetzt 6 Jahre. ( Benziner) 1x nach Neukauf habe ich ein bisschen G13 nachgefüllt. Sonst nie. Ganz unterschiedliche Fahrprofile. Mal Kurzstrecke, mal etliche hundert km am Stück Autobahn etc.
      Seid dem wurde nie was nachgefüllt was Kühlwasser betrifft. Auch mit der Heizung ist alles i.O.

      Ich glaube wirklich nicht, dass man das Problem zumindest beim Benziner verallgemeinern kann.

      Das ist meine Meinung dazu.

      Wenn ich keine Probleme habe, sehe ich auch nicht ein, alle 2 bis 3 Jahre das Kühlwasser zu tauschen.

      Farbe vom Kühlwasser ist auch unverändert.

      Grüße.

      Der Golf Variant --> Der Golf unter den Kombis ! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Variantfahrer ()

    • Neu

      Merkor schrieb:

      schaefersklaus schrieb:

      Meine Werkstatt - nenne sie mal Werkstatt 1 - möchte 850 Tacken (ich glaube netto) für den Tausch des WT. Begründung: Der Wagen muss einen ganzen Tag an der Spülstation hängen. Das muss so.
      Hm, das ist viel Geld. Also habe ich mal Werkstatt 2 angefragt. (Nebenbei: Dort hatte ich den GTD gekauft, war aber zu weit weg, sodass ich nach ca. 2 Jahren nimmer hin bin zur Inspektion).
      Dort möchte man 470€ inkl. MwSt!
      Das klingt viel besser.
      Auf meine Nachfrage: Gespült werden muss da nix.

      So, und nur Ihr... :whistling:

      Ich raff das nicht. Beides VW-Vertragshändler. Greifen doch beide auf die selben Anweisungen zu, oder?
      Mein Beileid. Ich würde mich bzgl. des abgelehnten Kulanzantrages noch einmal selbst an die Kundenbetreuung wenden und vorsichtig, aber bestimmt „nachdrücken“.
      Falls du es mit eigener Kostenübernahme versuchen willst, empfehle ich die Spülung, insbesondere wenn dein Kühlwasser flockig aussehen sollte. Wenn es zudem noch braun ist und seine violette Färbung verloren hat, spielt noch Rost im ganzen Kühlkreislauf eine Rolle. Hier ist Spülen dann aus meiner Erfahrung nutzlos.
      Danke!
      Kühlwasser sieht so aus. Ich kann keine Flocken erkennen.
      IMG_4910.jpeg

      Viele Grüße
      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Golf VII Sportsvan 1.4TSI DSG Pano StandHzg RearView AHK
      Beetle Cup 1.2 TSI Platinumgrey Bi-Xenon Panodach
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
      ANZEIGE
    • Neu

      Ich würde definitiv spülen. Wenn auch nur mit technischen Mitteln, die man eventuell zu Hause hat.
      Ich hatte ja bereits einige Seiten zuvor den WT gewechselt und gespült. Wenn Du Fragen hast, beantworte ich sie Dir gerne.
      Das Wasser sieht nicht so toll aus. Verfärbung unklar. Hatte den gleichen Farbton. Evt sollte man noch die Verrohrung (diese Schweißkonstruktion oberhalb vom LLK) tauschen. Nach mehreren Aussagen soll diese korrodieren.

    • Neu

      koenigdom schrieb:

      Bei welchen Motoren werden die G13 Behälter mit Silikat verwendet? Ich kann bei meinen nirgendwo Silikat lesen. Haben das nur die Diesel? Sind VW bzw. moderne Kühlmittel ansich mittlerweile generell Silikatfrei?
      Ich hab bei meinem ja einen "G13 mit Silikat". Aber ich habe noch nichtmal eine Silikatpatrone gesehen.
      Hat einer die mal rausgenommen oder so? Oder kann mal sagen wie die aussehen soll? Denn sowas wie auf diesen Explosionszeichnungen finde ich nicht.
    • Neu

      Hallo @Rodelkoenig,
      so sieht die Silikatpatrone aus. Ist so ein Beutelchen mit dem Granulat drin.

      Mit_Silikatpatrone.jpeg

      Ob jemand das macht was ich empfehle oder nicht, liegt in seinem eigenen Ermessen und unterliegt seiner eigenen Fachkompetenz .
      Keine verbindliche Garantie, das meine Erfahrungen für Sachverhalte anderer Nutzer zutreffen.
      in diesem Sinne
      bastelfix
      PS.: Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.

    • Neu

      @kiter,
      da das Beutelchen sich zusammendrücken läßt, ist die Bezeichnung rausgefummelt schon recht zielführend.
      Schmale Finger sind von Vorteil. :grins:

      Ob jemand das macht was ich empfehle oder nicht, liegt in seinem eigenen Ermessen und unterliegt seiner eigenen Fachkompetenz .
      Keine verbindliche Garantie, das meine Erfahrungen für Sachverhalte anderer Nutzer zutreffen.
      in diesem Sinne
      bastelfix
      PS.: Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.

    • Neu

      bastelfix schrieb:

      Hallo @Rodelkoenig,
      so sieht die Silikatpatrone aus. Ist so ein Beutelchen mit dem Granulat drin.

      Mit_Silikatpatrone.jpeg
      Das heißt, wenn man von oben draufguckt sieht man das Säckchen.
      Ich habe bei meinem nämlich nichts gefunden. Komischerweise steht G13 mit Silikat auf meinem. Mein Kühlwasser sieht bis dato noch gut aus und vorallem heizt meiner noch gleichmäßig.
    • Neu

      @Rodelkoenig
      Hab's nochmal reingefummelt. Ich glaube so war das drin.Säckchen_reingefummelt.jpeg

      Ob jemand das macht was ich empfehle oder nicht, liegt in seinem eigenen Ermessen und unterliegt seiner eigenen Fachkompetenz .
      Keine verbindliche Garantie, das meine Erfahrungen für Sachverhalte anderer Nutzer zutreffen.
      in diesem Sinne
      bastelfix
      PS.: Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.

    • Neu

      Findet ihr einen billigen Wasserwechsel wirklich so schlecht und abwegig?
      Die Alternative mit neuem WT oder neuen Zylinderkopf scheint mir sehr teuer.
      Ich kann auch keinen einzigen Nachteil beim Wasserwechsel erkennen.

      @bastelfix ich hab gleich einen neuen Behälter für 25€ genommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kiter ()