Keine Cover Anzeige im Discover Pro

    • Keine Cover Anzeige im Discover Pro

      Hallo zusammen
      ich habe folgendes Problem. Bei meinem Discvover Pro werden nicht immer die Cover angezeigt. Bei einigen Alben habe ich die Coveranzeige und bei den anderen nicht. In ITunes und beim kopieren auf die SD Karte habe ich jedoch bei allen Alben ein Cover.
      Wo liegt das Problem?

      ANZEIGE
    • Moin!


      Ich habe da mal so eine Sache die mich schon länger beschäftigt und nervt. Vllt. ist hier ja ein Fachmann zu dem Thema unter uns. Und zwar geht es um die Anzeige von Covern beim Abspielen über SD Karte. In meinem VFL GTD hatte ich das Discover Media, also das kleinere mit den seitlichen Tasten. Dort hat das Ding alle Cover, immer passend zu jedem Lied angezeigt. Als ich dann kürzlich meinem FL R‘ gekauft habe, der das große Pro ohne Tasten hat, hab ich die SD Karte zunächst so übernommen und auch bis dahin lief auch alles gut mit der Darstellung.


      Nun dachte ich mir, weil wegen mehr Speicherplatz und schneller Laderate kauf mal ne neue SD. Soweit so gut. Musik 1 zu 1 von Alter zu Neuer kopiert und alles fein. Ich hab die Musik in Ordnern auf der SD. Also so nach Genre etc. sortiert. Nun passiert folgendes seit dem Wechsel der Karten. Ich hab bereits ein Lied von Künstler XYZ in einem Ordner mit Cover und ich packe ein Weiteres vom selben Künstler drauf. ID3 Tag ist ein anderer und das Cover auch. Dann wird mir zu 90% beim neuen Lied das Cover vom alten Lied angezeigt. Packe ich ein drittes, oder sogar viertes Lied dazu, ebenfalls selber Künstler, aber mit anderen Cover und ID3 Tag, dann wird auch da das erste und somit älteste Cover angezeigt. Und so geht das im Prinzip über alle Ordner. Nur in wenigen Fällen passt die Cover Anzeige. Das Problem bezieht sich eben auf Ordner wo viele verschiedene Künstler drin sind. Hab ich einen Ordner, wo nur ein zusammenhängendes Album drin ist, ist das Problem natürlich nicht da.


      Datenstruktur ist korrekt, Auflösung der Cover (max. 600x600) passt immer. Nutze ein Programm wo man die ID3 Tags bearbeiten kann und auch damit hab ich mir mal die betroffenen Lieder angeschaut, aber ich sehe da keine Unterscheide. Weder im Aufbau des ID3 Tags, noch in der Formatierung des Covers. Das alles ist ja meist mit drin. Falls relevant, ich kaufe meine Musik zu 99% bei Amazon. Sind also keine YouTube Rips, oder so.


      Jemand eine Ahnung woher das kommen kann??? ?(?(

      Ich fahr mein Auto, tief und fein. Nur steht es nicht im Fahrzeugschein... :D:D:D


      Jeder wie "R" es verdient!
    • Ich kenne das Problem. Ich habe ein MIB2 DP in meinem vFL und ein MIB3 DP in meinem FL. Bei beiden Fahrzeugen identisches Phänomen bei denselben Liedern.
      Der Witz ist, dass er zu einigen Liedern das falsche Cover zeigt, wobei eben dieses falsche Cover noch in einem ganz anderen Order auf der SD Karte liegt. Der Interpret zum falschen Cover passt aber zum Lied.
      Ich kam noch nicht ganz dazu, das näher zu analysieren, ich nutze ID3Tag.

      Zunächst: deine Cover sind separate JPG im jeweiligen Ordner? Oder sind die Cover im MP3 inkludiert (das geht ja auch mit ID3Tag)?

    • AndyWOB schrieb:

      ich nutze ID3Tag.

      Zunächst: deine Cover sind separate JPG im jeweiligen Ordner? Oder sind die Cover im MP3 inkludiert (das geht ja auch mit ID3Tag)?
      Das Programm hab ich auch.

      Das Cover ist nicht als JPEG abgelegt, sondern ist in der Datei inkludiert. Kann man überID3Tag hinzufügen. Wichtig ist die Auflösung.
      Ich fahr mein Auto, tief und fein. Nur steht es nicht im Fahrzeugschein... :D:D:D


      Jeder wie "R" es verdient!
    • Ich glaube inzwischen, dass es an der SDXC Karte liegt. Diesen sollen, auch wenn sie grundsätzlich unterstützt werden bei größeren Datenmengen (bei mir sind es 64GB) Probleme bereiten. Auch spielt die Formatierung, im Fall SDXC exFAT eine Rolle. Die bisherigen SDHC waren FAT32 formatiert.

      Ich mach mal die alte SDHC 16GB flott und pack da nochmal die Daten 1 zu 1 drauf. Mal sehen, ob die Cover richtig angeziegt werden. Ich vermute mal ja.

      Ich fahr mein Auto, tief und fein. Nur steht es nicht im Fahrzeugschein... :D:D:D


      Jeder wie "R" es verdient!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oeltanker ()

    • Also ich muss meine Vermutung revidieren. Hab noch mal den Datenstamm 1 zu 1 auf die alte 16GB SDHC kopiert und auch da hat das neue Discover die Cover durcheinander geworfen bzw. wie bereits beschrieben überschrieben bei diversen Künstlern.

      Ich bin und bleibe überfragt ?(

      Ich fahr mein Auto, tief und fein. Nur steht es nicht im Fahrzeugschein... :D:D:D


      Jeder wie "R" es verdient!
    • Ich gebe mal meinen Senf dazu obwohl ich kein Pro habe, sollte aber beim Pro genauso funktionieren. Mit dem Programm mp3tag kann man für jeden Song ein Cover, am besten 500x500 hinzufügen. Notfalls Cover im Internet suchen, Größe ändern (ich habe das mit IrvanView gemacht) und hinzu fügen. Ist ein wenig Arbeit, lohnt sich aber. Das Problem, das ein falsches Cover angezeigt wird, liegt evt. daran, dass zum Song mehrere Cover hinterlegt sind. Am besten alle anderen löschen.
      Schöne Ostern aus Thüringen...

    • NeuerGolfer schrieb:

      Ich gebe mal meinen Senf dazu obwohl ich kein Pro habe, sollte aber beim Pro genauso funktionieren. Mit dem Programm mp3tag kann man für jeden Song ein Cover, am besten 500x500 hinzufügen. Notfalls Cover im Internet suchen, Größe ändern (ich habe das mit IrvanView gemacht) und hinzu fügen. Ist ein wenig Arbeit, lohnt sich aber. Das Problem, das ein falsches Cover angezeigt wird, liegt evt. daran, dass zum Song mehrere Cover hinterlegt sind. Am besten alle anderen löschen.
      Schöne Ostern aus Thüringen...
      Wie schon erwähnt nutze ich dieses. Programm und auch habe ich bei den betroffenen Liedern eben das geprüft. Es ist nur ein Cover hinterlegt und alle haben das richtige Format. Da ich die Musik eh kaufe ist all das schon hinterlegt. Aber ja, das kann man prüfen. Dahingehend habe ich schon alles erdenkliche geprüft und ausprobiert.


      ME-GTD schrieb:

      Bei mir wurden mal einzelne Titel doppelt angezeigt/wiedergegeben, obwohl definitiv nur einmal vorhanden.. bin fast verrückt geworden. Geholfen hat dann diese „Info Datei“ von der SD-Karte zu löschen und durch das DP einfach neu anlegen zu lassen.
      Diese Info Datei habe ich auch schon gefühlte 1000 Mal gelöscht. Gebracht hat ey Nichts.
      Ich fahr mein Auto, tief und fein. Nur steht es nicht im Fahrzeugschein... :D:D:D


      Jeder wie "R" es verdient!
      ANZEIGE
    • Hm, schade!
      Werden immer bei den selben Songs falsche Cover angezeigte und dann auch immer das „selbe falsche“ Cover? Oder variiert das?
      Ne Idee von mir wäre noch nach und nach Titel auf die SD zu kopieren und dann beobachten ab wann die Cover vertauscht werden. Vielleicht kann man so einen einzelnen Übeltäter eingrenzen.
      Oder mal mit verschiedenen Ordnerstrukturen testen?!

    • Hab es zu Anfang ja beschrieben. In der Regel sind es die Selben Lieder die den Fehler haben und zugleich zu 90% die Lieder von denen es vom selben Künstler eben mehrere Lieder in dem Ordner gibt.

      Beispiel (fiktiv) :D
      - 1 Lied von Heino = Cover richtig
      - 3 Lieder von Elvis = Cover falsch

      Alle 4 Lieder sind im selben Ordner. Die 3 verschiedenen Lieder des selben Künstler haben einen anderen Titel, ID3Tag Eintrag passt auch, Cover im richtigen Format. Es gibt bis auf den Künstlernamen im Dateinamen und ID3Tag keinen gleichen Nenner.

      Und so passiert es immer wieder. Meist wenn ein neues Lied hinzukommt.

      Ich fahr mein Auto, tief und fein. Nur steht es nicht im Fahrzeugschein... :D:D:D


      Jeder wie "R" es verdient!
    • Und wenn du ne seperate SD nimmst, ein Lied drauf kopieren... im Auto testen... SD wieder raus, nächstes Lied drauf und so weiter bis sich das wieder mit den Covern verändert. Das letzte Lied dann wieder löschen und schauen ob es wieder normal ist. So könnte man ja evtl. ausschließen, dass es durch eine bestimmte Datei verursacht wird.
      Kommt das selbe Problem wenn du nen USB-Stick nimmst?
      Und die SD-Karte nimmst du denk ich mal nicht einfach so raus, sondern meldest die über das Radio ab vor dem Entnehmen?!

    • Neu

      Das gleiche Problem hatte ich am Anfang auch. Die Bilder waren in den Ordnern, aber oft den falschen Titeln zugeordnet.
      Ich denke das funktioniert gut wenn man je Album einen Ordner hat. Ich habe meine Musik alphabetisch zusammengefasst, da ging das nicht mehr.
      Ich habe dann alle Bilder in den Ordnern gelöscht und die Cover mit MusicBrainz Picard zugefügt. Jetzt sind die Cover direkt mit in den mp3's enthalten, keine Probleme mehr.
      Bei den selbst gerippten hat alles wunderbar funktioniert. Ein bisschen Zeit hat es mich allerdings gekostet, auf der SD Karte sind immerhin gut 2k Musikdateien.

      Gruß
      Jochen