Eibach Sportline 50/40mm für Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :facepalm: sehs gerade.. wird wohl dann doch nichts :P
      naja wird wohl bestimmt irgendwo was vergleichbares geben :)

      VCDS Raum Saarbrücken
      einfach PN :)

      ANZEIGE
    • Immer wieder gern, Kai. ;)

      Ach und der Preis ist Top. Nun wollen wir aber auch mal Bilder sehen... :D Bist du sonst auch zufrieden, in Sachen Komfort z.b.? ?(

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Empfehlt ihr beim Golf 7 die 50/40 Variante oder eine andere? 50/50 oder 50/30? Möchte mir einen Satz Federn (Eibach oder H&R) einbauen und weiterhin meine 17" Madrid fahren. Eben ein Daily :)
      Ich kenn das nur von früher aus dem Golf 3 Bereich, da war bei den 40/40 z.B. die HA immer tiefer als die VA und da sah ziemlich beknackt aus.

      50mm dürfte beim Golf 7 mit Seriendämpfern schon das maximum sein oder? Nicht das ich dann ganz ohne Vorspannung fahre :)

      Danke für Tips

      Golf MK7 GTD Variant - "Daily Edition"
      Golf MK3 VR6 Syncro 2.9 ABV - "Garage Edition"

      „Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist."

    • Wie bereits erwähnt. Es ist immer empfehlenswert Sportstoßdämpfer zu verbauen. Kauf dir die Bilstein B12 Sportline variante und sei glücklich.

      ANZEIGE
    • Kommt drauf an wie weit du runter möchtest. Gibt ja auch noch das ProKit. Die H&R kommen hinten noch etwas tiefer als die Sportline und sind
      härter. Zudem erzeugen sie bei einem 4-Türer den von dir erwähnten Hängearsch.Bei nem 3-Türer sieht das anders aus. Hab mich für die
      Sportline entschieden weil die komfortabler sind.Hätten bei meinem 3-Türer zwar hinten nen Tick tiefer kommen können,man kann aber nicht
      alles haben.

    • Ich verbaue definitiv keine Sportstoßdämpfer für meinen Zweck. Wenn ich das vorhätte, würde ich ein ordentliches Gewindefahrwerk verbauen aber das wird bei diesem Wagen nicht passieren. Es ist ein reines Alltagsfahrzeug, welches auch nie 19" Felgen sehen wird :) Ich möchte ich lediglich "straffer" haben, bischen sportlicher und ein bischen Tiefer. 40mm sollten es schon sein und eben an der VA evtl. nen Tick tiefer als an der HA. Ich möchte keinen "Hängearsch" erzeugen. Deswegen die Frage ob 50/50 oder 50/40 "besser" ist bzw. das mit den normalen Dämpfern noch "funktioniert" (Vorspannung?), oder eben 40/40 oder 40/30

      Golf MK7 GTD Variant - "Daily Edition"
      Golf MK3 VR6 Syncro 2.9 ABV - "Garage Edition"

      „Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist."

    • Ich hab die 50/40 drin und bin bisher zufrieden.Nicht zu straff und sportlich.Hab die Seriendämpfer drin. Ob die wie einige hier meinen irgendwann den Geist aufgeben
      werde ich ja sehen. Kann dann noch immer andere verbauen. In meinen vorherigen Fahrzeugen hatte ich nie Probleme und hatte immer die Tiefste Variante verbaut.
      Wie tief musst du entscheiden. Hast bei der Tiefe 3 Möglichkeiten.Sportline 50/40 , H&R 50/50 0der IS Racing 40/40. Hast du nen 4-Türer? Dann würde ich nicht gleichmäßig
      runtergehen. Kann dir ein Foto von meinem anbieten. Allerdings ein 2-Türer.

    • Danke leute für die Tipps.
      Denke es wird Eibach oder H&R werden. Bei Eibach stört mich das die Federn Rot sind. Ich weiß nicht wieso man das so machen muss =O:thumbdown:

      Fotos könnt ihr mir gerne zeigen. Am besten 4 Türer mit 17" Serienfelgen :D

      Golf MK7 GTD Variant - "Daily Edition"
      Golf MK3 VR6 Syncro 2.9 ABV - "Garage Edition"

      „Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist."

    • [Quote Denke es wird Eibach oder H&R werden. Bei Eibach stört mich das die Federn Rot sind.[/quote]

      Du kannst ja die Pro-Kit Federn nehmen, die sind schwarz,
      oder KW in gelb,
      oder AP in blau,
      oder ST.. ach nee, die sind auch gelb.
      Man kann die Federn auch lackieren oder Pulverbeschichten.
      Vielleicht in Wagenfarbe mit Kontraststreifen ;)
      ... ist nicht böse gemeint :)

    • KW und ST ist eine Firma. Tieferlegungsfedern und Sportfahrwerke sind nur noch unter den Namen ST, aus dem Hause KW, zu kaufen. KW hat sich auf Gewindefahrwerke spezialisiert.

      Umlackieren oder Pulverbeschichten kannst du vergessen, weil du damit die Buchstaben bzw Zahlen beseitigst. Die werden für die Eintragung, TÜV, Verkehrskontrolle etc... benötigt, weil anhand des Gutachten verglichen werden kann, ob es sich wirklich um die richtigen Federn handelt. Außerdem ist darin sogar die Federfarbe vermerkt. Also auf legalen Wege: no way