Android Gerät nachrüsten

    • Android Gerät nachrüsten

      Hallo zusammen ich besitze einen GTI von 2013 und habe mich dafür entschieden auf ein Android Radio umzubauen am liebesten das von Dynavin, leider finde ich aber keins welches ich mit der Originalen Blende verbauen kann bzw. Bei dem es eine passende Blende gibt. Ich habe diese " Carbon" Blende verbaut ein Bilde hänge ich an. Vllt stand schon jemand vor dem selben Problem und hat eine Lösung bzw. ein passendes Radio gefunden und kann mir weiterhelfen.
      Würde mich sehr über Rückmeldungen freuen

      Dateien
      ANZEIGE
    • Das Video ist nicht für Leute unter 18 Jahren geeignet. :D
      (Spätestens jetzt habe ich die Neugier der Leser geweckt)

      Laut YouTube kann Folgendes in dem Video vorkommen:

      • Gewalt
      • Verstörende Bilder
      • Nacktheit
      • Sexuell anzügliche Inhalte
      • Darstellung gefährlicher Handlungen


      Aber im Ernst, was wird denn beim Dynavin gezeigt, dass obiges zutrifft?

      Ich will es aber selbst nicht herausfinden. :D

      Codierungen + Nachrüstungen + Umbauten im Rhein/Main Gebiet (+ remote deutschlandweit) möglich
      Erstellen von Rückleuchten Adapterkabel (einfache Montage ohne Nutzung von BCM)
      Navigation/Radio Freischaltungen (Aktivieren von AppConnect / Sprachsteuerung / Patch / VIM / uvm ...)

      • Gewalt(herausreißen der Blenden)
      • Verstörende Bilder(Kabelsalat und Steckerwirrwar)
      • Nacktheit(in der Mittelkonsole klafft ein Loch das jeder Frauenarzt vor Schreck erblassen würde)
      • Sexuell anzügliche Inhalte(rießengroße Displays mit Touchoberfläche)
      • Darstellung gefährlicher Handlungen(hantieren mit spitzen Werkzeugen)
    • Blenden für Android-Radios gibt es nur in Silber/Schwarz hochglanz.

      Ich habe eins von Aliexpress.
      Ist zwar auch nicht perfekt, aber es funktioniert und kostet wesentlich weniger als das Dynavin.
      Bei Dynavin gefällt mir das "Vertriebsmodell" absolut nicht und die Leistung der Geräte ist auch nicht so überzeugend dass sich der Aufpreis lohnt.


      Negativpunkte:
      Kein Navipfeil im MFA
      Keine Telefonsteuerung über MFA möglich. Lenkrad-Taste öffnet aber das Telefon-Menü im Radio.
      Keine Titel/Musikanzeige in der MFA
      Telefon- Sprachqualität nicht so gut wie beim "Composition Media MIB1" welches ich vorher hatte
      Seitliche PDC-Anzeige (also im bereich der Türen - falls vorhanden) wird nicht angezeigt
      Es gibt kurz ein leichtes knacken in den Lautsprechern beim starten des Motors

      Positiv:
      Startet schnell
      Wireless Android Auto / CarPlay
      Original USB-Anschluss in der Mittelkonsole kann weiterverwendet werden

      Neutral:
      Benutze mittlerweile aber lieber direkt Google-Maps & Spotify auf dem Radio als über Android-Auto. Da es bei längeren Fahrten doch schon auf den Handyakku geht und der USB vom Radio nicht genug "power" liefert zum effizienten laden.
      Aus- und Einbau der Radioblende fand ich ein Krampf - genauso wie den Kabelbaum des neuen Radios. Macht man aber nur einmal.

      Golf 7 Highline 2.0 TDI