Was hast Du heute mit deinem Golf 7 gemacht

    • Weil rot gut zu grau passt und es mir gut gefällt. Und der Grill wird noch angepasst mit den roten Streifen bis zum Logo.

      Das mit dem rechts und links habe ich von aussen gesehen. Links ist Beifahrer- und rechts ist Fahrerseite.

      ANZEIGE
    • Danke nochmal für den Tipp mit dem GlossBoss Scrub Pad, ist mittlerweile gekauft und wurde heute getestet.
      Die letzte Reinigung des Lenkrads ist nur etwa 1000km her also dachte ich es wird nicht viel gehen. Das Scrub Pad war aber ganz schön dreckig.
      Lenkrad sieht jetzt so aus.

      IMG_20240713_ScrubPad_Lenkrad.jpg

      Bin sehr zufrieden, echt cool.
      Den Schaltknauf und Schaltsack hab ich auch gemacht, da war optisch gleich viel Schmodder dran wie am Lenkrad.

    • Neu

      Endlich mal den Dr. Wack A1 Highend Spray Wax ausprobiert. Den hab ich voriges Jahr Ende November am Black Friday geschnappt um 10€ glatt.

      Ins Regal gestellt und drauf vergessen.

      Naja mit Autokauf (Touran II) und Autoverkauf (Dacia Duster) und noch ein paar Kleinigkeiten ist die Pflege des Golf leider etwas verzögert worden. Gerade mal den Flugrost hab ich im Mai entfernt, mehr war nicht drin.



      Auto Sonntag um halb 9 gewaschen mit Schwamm und Regenwasser aus der Zisterne, abgeledert, trocknen lassen. Nach dem Mittagessen im Schatten des Carports dann den Wachs drauf und mit einem Microfasertuch aufgebracht. Poliert mit dem „Lammfell“ und der Einhell CC-PO-90.

      Hat wirklich sehr gut funktioniert und mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Der Lack greift sich total weich und glatt an, mal sehen wie lange der Effekt hält.

      Kommt jedenfalls im Herbst nochmal drauf bevor der Winter loslegt.

      IMG_20240722_162128~2.jpgIMG_20240722_162115~2.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zog88 ()

    • Neu

      Heute meinen Variant in die Werkstatt gebracht. Hatte seit einiger Zeit einen sehr hohen Ölverbrauch, der vorher quasi nicht vorhanden war.
      Fehlerspeicher und -analyse waren sich einig: Öldruckregelventil.
      Nun ist das Teil beim Ausbau in der Werkstatt wohl in seine Einzelteile zerbröselt, als ein neues verbaut werden sollte. Muss nun also ausgebohrt werden, und falls das nicht klappt, soll der Motor futsch sein.

      Ist doch ein hervorragender Start in die neue Woche. :/

    • Neu

      Heute einen Termin bei Carglass gemacht. Bei kleiner chilliger Autobahnfart erschien plötzlich ein Riß in der Windschutzscheibe. Jetzt überlege ich natürlich, ob ich da Standard einbauen soll oder, was ich gerade bei kurzer Suche gesehen habe, gleich mit Regen/Lichtsensor. Dann brauch ich ja nur noch den Schalter und codieren (lassen).
      Warum immer mit den teuren Autos und nie mit den alten 20 Jahre alten Dingern?? :S :S