Eibach Pro-Kit 30/30

    • Eibach Pro-Kit 30/30

      Hallo,

      Ich bräuchte mal eure Hilfe.

      Fahre ein Golf 7 Variant 1.4 TSI 140PS ( 0603/BOA ) .Werksseitige Tieferlegung 15mm
      Achslast VA 920kg/HA 1010kg

      Jetzt haben wir laut Eibach Katalog die Eibach Pro-Kit Federn eingebaut die für das Auto angezeigt werden .
      11-15-021-01VA bis 985Kg und 11-15-007-15HA bis 1150KG und auch laut Gutachten für das Fahrzeug zugelassen sind .

      Leider ist er die gewünschten 15mm nicht tiefer gekommen .Gerade hinten hat sich bis auf 5mm fast nix verändert.
      Setzen sich die Federn noch ? Mir kommt auch die Achslast an der HA ziemlich hoch vor bei den Federn.
      Kann man eventuell auch die Federn der HA von der Limo mit weniger Achslast aufm Variant fahren damit die Feder mehr eintaucht?
      Danke schonmal für eure Hilfe.

      ANZEIGE
    • Ja alles korrekt verbaut.
      Gewindefedern hatte ich auch schon überlegt .Wollte aber nur eine dezente Tieferlegung um die Optik der Radkästen bisschen zu verschönern. Gewindeferdern vorne 45-50 mm sind mir leider zu tief.
      Aber wie sieht es den mit den Federn von der Limo aus .Die 11-15-021-01HA ,die Achslast passt ja auch.

    • So, gestern die neue Eibach HA-Feder in den G7 Variant verbaut. Golf 7 2.0 TDI Variant Bj.2014 150 PS, Handschalter, mit AHK, Standardfahrwerk, 114 tkm.

      Serie vor Umbau (hat Mehrlenkerachse): RMK vorne 378 mm und hinten 384 mm
      nach Einbau Eibach Kit E10-79-010-02-22: RMK vorne 344 mm und hinten 355 mm

      nach 4 Wochen mit E10-79-010-02-2: RMK vorne 343 mm und hinten 354 mm
      Keil ca. 11 mm

      gestern neue Eibach HA-Feder eingebaut: RMK vorne 344 mm und hinten 346 mm

    • koenigdom schrieb:

      Hast du ein Foto? Beim Variant leider sehr schade, dass dieser mit dem „ab Werk“ Pro Kit hinten so hochbeinig stehen bleibt, da kann man noch so viel bei losen Stoßdämpfern dran rumwippen
      Das der Pro Kit für den Golf 7 Variant mit Mehrlenkerachse einen starken Keil nach vorne hat ist vermutlich von Eibach gewollt, anscheinend ist dies der Kundenwunsch. Warum man sich beim Sportline Kit auch für den starken Keil endschieden hat, ist mir nicht logisch. Daher bietet der österreichische Importeur hier die Kits auch mit einer tieferen HA-Feder an. Für den österreichischen Kunden stellt sich daher dieses Problem nicht.
    • G7kult schrieb:

      So, gestern die neue Eibach HA-Feder in den G7 Variant verbaut. Golf 7 2.0 TDI Variant Bj.2014 150 PS, Handschalter, mit AHK, Standardfahrwerk, 114 tkm.

      Serie vor Umbau (hat Mehrlenkerachse): RMK vorne 378 mm und hinten 384 mm
      nach Einbau Eibach Kit E10-79-010-02-22: RMK vorne 344 mm und hinten 355 mm

      nach 4 Wochen mit E10-79-010-02-2: RMK vorne 343 mm und hinten 354 mm
      Keil ca. 11 mm

      gestern neue Eibach HA-Feder eingebaut: RMK vorne 344 mm und hinten 346 mm
      Mein Golf hat bis auf den Kilometerstand (155.000km) die selben Voraussetzungen wie deiner und bin mit dem ProKit nach 1 Woche fahren auf RMK vorne 344mm und hinten RMK 352mm gekommen.
      Welche "neue" HA-Feder hast du eingebaut?
    • Megamartin44 schrieb:

      G7kult schrieb:

      So, gestern die neue Eibach HA-Feder in den G7 Variant verbaut. Golf 7 2.0 TDI Variant Bj.2014 150 PS, Handschalter, mit AHK, Standardfahrwerk, 114 tkm.

      Serie vor Umbau (hat Mehrlenkerachse): RMK vorne 378 mm und hinten 384 mm
      nach Einbau Eibach Kit E10-79-010-02-22: RMK vorne 344 mm und hinten 355 mm

      nach 4 Wochen mit E10-79-010-02-2: RMK vorne 343 mm und hinten 354 mm
      Keil ca. 11 mm

      gestern neue Eibach HA-Feder eingebaut: RMK vorne 344 mm und hinten 346 mm
      Mein Golf hat bis auf den Kilometerstand (155.000km) die selben Voraussetzungen wie deiner und bin mit dem ProKit nach 1 Woche fahren auf RMK vorne 344mm und hinten RMK 352mm gekommen.Welche "neue" HA-Feder hast du eingebaut?
      Habe hinten die Pro Kit Feder ..007-01-HA verbaut. Laut Lowart um mind. 5 bis max. 10 mm tiefer als ..007-15-HA. TÜV-Teilegutachten wird zu den neuen HA-Federn mitgeliefert.
      ANZEIGE
    • Die 11-15-007-01-HA wirst du beim Golf 7 auch nicht finden... das ist eine PQ35 Feder für den Golf 5/6 Variant.

      So kann man auch arbeiten. Einfach eine Feder für zu geringe Achslast nehmen und schon sitzt der Arsch tiefer :)

      Mal ein kleiner Vergleich:

      Kennzeichnung11-15-007-15-HA11-15-007-01-HA
      PlattformMQBPQ35
      Charakteristiklinearlinear
      Außendurchmesser116115
      Drahtdurchmesser13,513,0
      ungespannte Federlänge296303
      Gesamtwindungszahl8,008,25
      Max. Achslast lt. Gutachten11501010
    • G7kult schrieb:

      Megamartin44 schrieb:

      In meinem Gutachten ist diese Feder auch nicht angeführt also kann man die auch nicht eintragen.
      Dann hast du den Kit auch nicht bei Lowart gekauft, Lowart liefert das Gutachten im Karton mit. Mein TÜV-Gutachten hat die Nummer TU-025989-C1-024 (nur TÜV, keine ABE)
      Mein TÜV-Gutachten hat die Nr. : TU-025989-E3-024