Was kann man alles im Golf 7 transportieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was kann man alles im Golf 7 transportieren

      Hallo Leute,

      Ich wollte fragen was Ihr alles so im Golf 7 transportiert habe. Demnächst steht Umzug an und ich wollte mir ein Kleiderschrank kaufen. Die Frage ist, passt einer in den Golf? also verpackter Form ?

      Ich konnte 65" zoll TV im Golf 7 transportierten mit Sitze bis Anschlag nach vorne :D

      Hat jemand dies bezüglich Erfahrungen?

      Golf 7 3 Türer VFL :D

      Schöne Weihnachten :)

      "Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann." X/

      ANZEIGE
    • Das lässt sich so pauschal doch gar nicht beantworten. Es gibt schließlich unterschiedlich große Kleiderschränke, mit unterschiedlich großen Packstücken.
      Aber: Der Golf VII lässt sich dank recht gerader Kanten doch verhältnismäßig leicht ausmessen ;)

      In wie fern das helfen soll weiß ich nicht, aber transportiert habe ich ohne Probleme eine Waschmaschine und regelmäßig mein MTB (komplett montiert) :thumbup:

    • Ich finde solche Fragen echt merkwürdig ?( .

      Probier doch einfach aus, was du in die Kiste bekommst. Hängt doch auch ganz von deinem Geschick ab, wie du packst.

      Ansonsten Zollstock nehmen und messen ;) .

      Aber aus eigener Erfahrung.
      Bei umgeklappter Sitzbank bekommst ganz gut was rein.

      Ich persönlich würde aber nicht mehr mit PKW einen Umzug fahren, außer Kleinkram und einen Crafter / Sprinter mieten. Ist deutlich effizienter.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, RFK Low, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN/ HEX V2 ) vorhanden :thumbsup:

    • CaptnUnbrauchbar schrieb:

      Im Variant oder im normalen? Ich bekomme meins nicht mal ohne Vorderrad rein :O

      DarkKnight86 schrieb:

      Mein Fahrrad bekomme ich nur ohne Vorderrad in den Variant. :thumbdown:
      Dann macht ihr aber was falsch :P
      Tatsächlich spreche ich nämlich vom normalen 5-Türer
      Es kommt natürlich aber auch auf die Geometrie des Bikes an.

      Mein Vorgehen allgemein:
      Bike in Fahrtrichtung hinter das Fahrzeug stellen.
      Sich selbst links davon positionieren.
      Mit der rechten Hand die Kettenstrebe im Obergriff greifen, mit der linken den Vorbau im Untergriff.
      Anheben und Lenker nach rechts einschlagen.
      Langsam hineinschieben, dabei Lenker/ Vorderrad sowie das gesamte Fahrrad soweit nötig verkanten.

      Auf diese Weise musste bei meinem alten 2013er MTB mit 51er Rahmen, Reifen in 26x2,25 und 640 mm schmalen Lenker nur der Beifahrersitz leicht nach vorne. Ich habe so sogar noch zusätzlich das MTB eines Kollegen mit demontierten Vorderrad geladen bekommen und bin mit ihm zusammen ohne große Einschränkungen beim Sitzkomfort gefahren :thumbsup:

      Bei meinem neuen 2020er Hardtail in Größe L mit Reifen in 29x2,3 und 740 mm breiten Lenker sieht das minimal anders aus. Der Beifahrersitz muss dafür komplett nach vorne. Dessen Rückenlehne muss zudem auch leicht nach vorne gekippt werden. Jemanden mitnehmen ist damit faktisch ausgeschlossen, aber auch das Bike passt mit der selben Technik rein und alleine fahren ist ohne Einschränkungen möglich ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Lennox-89 ()

    • Also ein Kleiderschrank passt doch eher nicht.
      Der ist doch mindestens 1,90 hoch. Plus Verpackung ?(

      Ich habe mal einen kallax bei i*ea geholt, das war umgeklappt kein Problem.
      Aber da wird es dann mit der Breite eng.
      Du kannst den Beifahrersitz zwar nach vorne klappen, aber den Fahrersitz ja nur soweit, dass Du noch sitzen kannst. :D

      Der Kleiderschrank ist aber auch breiter.

      Also da kommt es wirklich auf die Länge und Breite an :totlach: (von der Verpackung!!)

      Da hilft dir wohl nur der gute, alte Freund Zollstock. :dontknow:

      Ok.... aber erstmal einen :coffee:
    • Lennox-89 schrieb:

      Das lässt sich so pauschal doch gar nicht beantworten. Es gibt schließlich unterschiedlich große Kleiderschränke, mit unterschiedlich großen Packstücken.
      Aber: Der Golf VII lässt sich dank recht gerader Kanten doch verhältnismäßig leicht ausmessen ;)

      In wie fern das helfen soll weiß ich nicht, aber transportiert habe ich ohne Probleme eine Waschmaschine und regelmäßig mein MTB (komplett montiert) :thumbup:
      Größe S mit 24 Zoll Räder vielecht.
      Ich habe so eins mit Mix Räder 27,5+ und 29 mit 2,6er Reifen und das brauche ich ohne Vorderrad 1,8 Meter Länge.
      In einem Omega A Limousine habe ich Mal ein Lattenrost 1x2m mit geschlossenen Kofferraum- Deckel transportiert.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang

    • dr.seuchenvogel schrieb:

      Größe S mit 24 Zoll Räder vielecht.
      Nope. Ich bin 1,84 m groß mit 92 cm Schrittlänge und fahre dementsprechend große Rahmen und neuerdings auch 29" Räder.
      Beitrag Nr. 7 habe ich angepasst.
      Beweisfotos in Beitrag Nr. 18 ;)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lennox-89 ()

    • Also mein Bike bekomme ich auch nicht voll montiert rein.
      Das Vorderrad muss auch raus :whistling: .
      Bin 1.90m groß, Rahmen ist XL und der Rest 26 Zoll, fully.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, RFK Low, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN/ HEX V2 ) vorhanden :thumbsup:

    • meins hat von lenker bis boden ca, 1.20m und der kofferraum ist viel zu schmal um es liegend mit vorderrad hinein zu bekommen. selbst in meinem Astra H caravan geht es nicht aoder mein Ex Vevtra c mit 195cm langem Kofferraum muß das Vorderrad raus.
      Wenn das EMTB mit dem Golf transportiert wird kommt es auf dem Uebler F14. Der ist in 30 sec aufnahmebereit und wiegt nur 9,9 kg.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang

    • MC1 schrieb:

      Also ich hab da zu viel Angst, dass ich mir mit nem Fahrrad im Innenraum was von der Verkleidung verkratze. Für das Ding hab ich nen Fahrradträger.
      Einen Fahrradträger schaffe ich mir auch zeitnah an. Bei mir aber aus genau dem umgekehrten Grund: Ich habe viel größere Angst mir was am Fahrrad zu verkratzen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lennox-89 ()

    • dr.seuchenvogel schrieb:

      meins hat von lenker bis boden ca, 1.20m und der kofferraum ist viel zu schmal um es liegend mit vorderrad hinein zu bekommen

      Der höchste Punkt am Lenker (Griffaußenseite) liegt bei meinem bei 104 cm und die Länge mit beiden Rädern montiert beträgt 189,5 cm.

      Also schon eine ganze Ecke kompakter als bei dir. Aber ich sagte ja bereits, dass das ganze recht stark von der Geometrie abhängt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lennox-89 ()