Welche Versicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Versicherung

      Hey Hey,
      mich würde mal interessieren, welche Versicherungen ihr gewählt habt? Ich hatte gestern zunächst ein Angebot von der HDI über Check24 beantragt für 872€ und hatte heute noch mal geändert auf CosmosDirekt, für 724€. Vollkasko. 24 Monate Kaufpreiserstattung, 300€ & 150€ Selbstbeteiligung und Inland/Ausland Pannenschutzbrief. Ansonsten auch alle anderen Leistungen relativ Standard. Allerdings bin ich SF3/SF5. Hatte bisher nicht viele Autos angemeldet und 2015 mal nen Unfall.

      ANZEIGE
    • Nicht falsch verstehen, aber die Frage macht irgendwie doch wenig Sinn.

      Über Check 24 siehst du ja schon die Masse an den verschiedenen Versicherungen in Bezug auf deine Parameter.
      Im Endeffekt beeinflussen letztere die Sache doch maßgeblich.
      Da spielt ja alleine die Region eine wichtige Rolle.
      Vergleiche zu sonst wem hier sind also nicht wirklich hilfreich, da die i. d. R. nicht auf deinen Fall übertragbar sind.

      Nur ein Beispiel: Bei meinen "Umständen" ist aktuell die DEVK der günstigste Anbieter gem. Check24. Bei meinem Bruder ist es hingegen die Verti.
      Das auch noch mit besseren Leistungen. Die man letzten Endes auch im Auge behalten sollte.

      Der Vollständigkeit halber:
      Mein Golf ist wie bereits erwähnt über die DEVK versichert, ab kommenden Jahr mit SF14 für jährlich 260 € (Haftpflicht + TK). Die Leistungen sind nicht besonder prall, aber für mich ausreichend.

    • Ich kann nur folgenden gut gemeinten Ratschlag mit auf den Weg geben. Nicht nur online nach dem Billigsten gieren. Lieber vor Ort wen suchen der einem grün ist und der auch kurzfristig und auf kurzem Dienst agieren kann. Das ist in dringlichen und arg problematischen Situationen Gold wert.

      Jeder wie "R" es verdient! :thumbup:
    • Oeltanker schrieb:

      Lieber vor Ort wen suchen....
      Hatte ich vor ca. 10 Jahren zu Allianz gewechselt weil der Vertreter überraschenderweise meine damalige Versicherung unterboten hat , jedes Jahr wurde dann um mindestens 100,- € erhöht bis ich nach 3 Jahren gekündigt hatte .
      Ich muss mit keinem Vertreter Bier trinken , bin ich schuld , melde ich das der Versicherung und der Geschädigte bekommt die Daten und gut ist. Ist der andere schuld funktioniert genauso
    • Oeltanker schrieb:

      Ich kann nur folgenden gut gemeinten Ratschlag mit auf den Weg geben. Nicht nur online nach dem Billigsten gieren. Lieber vor Ort wen suchen der einem grün ist und der auch kurzfristig und auf kurzem Dienst agieren kann. Das ist in dringlichen und arg problematischen Situationen Gold wert.
      Mag oft richtig sein, ist aber auch kein Allheilmittel und nicht allgemeingültig.
      Da habe ich nur z. B. schon exakt die gegenläufige Erfahrung gemacht. Sprich, von einer örtlichen Versicherung bin ich regelrecht im Stich gelassen wurden. Bei meinem Unfall letztes Jahr von der "fernen" habe ich hingegen 1a Service erhalten.

      Wie so oft: Von Fall zu Fall unterschiedlich.
    • War ja auch nur ein gut gemeinter Rat ;) Meine Erfahrungen sind da (zum Glück) andere. Zugegeben, mit meinem "Mann" bin ich schon viele Jahre auch privat eng befreundet. Haben dort alle Versicherungen zu Bestkonditionen liegen. Viel mehr wert ist da aber die Tatsache, dass ich ihm zB 24/7 ne WhatsApp schreiben kann und nie länger wie ne Stunde auf irgendwas warten muss und ab da wird mir alles abgenommen. Er selbst ist Chef seiner Agentur und setzt sich maximal ein. Wenn man zB einen Unfall hat, vllt sogar verletzt ist, dann hat man den Kopf eh wo anders und sollte sich nicht um Bürokratie kümmern.

      Natürlich ist das keine Standardkonstellation, ich weiß, dennoch ist ein persönliches Wort und gewisses Vertrauen auf menschlicher Ebene gewiss nicht falsch.

      Jeder wie "R" es verdient! :thumbup:
    • HUK24, weil die 36 Monate Kaufpreisentschädigung haben. Hab ich nirgends anders bezahlbar gefunden.

      Brauche keinen Vertreter vor Ort. Man hat ja seltenst mit der Versicherung zu tun und wenn, kann der Vertreter es auch nur an die Zentrale weiterleiten und nicht selbst entscheiden.

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

    • Ich mache jedes Jahr den Vergleich mit Check24 und wechsle ab einem Unterschied von 10€ auf die günstigste. habe meinen Golf jetzt 5 Jahre und schon die 4. Versicherung.
      Momentan:
      R+V24 Komfort
      323,95€/Jahr mit Vollkasko
      HP 130,13€/Jahr
      VK 184,82€/Jahr
      SF21/21
      15000km/Jahr
      TK/VK 150€/150€ SB

      Ich geb keinen Cent aus für irgendwelche Premiumversicherungen mit tollen Versprechungen.
      Meine Frau arbeitet beim Anwalt und sagt das alle Versicherungen bei Versicherungsfällen ärger machen wenn es ums Zahlen geht egal ob teuer oder billig.
      Habe seit 15 Jahren immer nur den billigsten Versicherer und bisher nie irgendein Problem.
      Das beste ist das von den Direkversicherern im Internet nicht jedes jahr einer bei mir im Wohnzimmer sitzt und mich belabert was ich jetzt unbedingt machen soll!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MotoGuzzi ()

    • LVM weil da auch mein Haus und einiges andere versichert ist. Somit liegt der Golf unter Huck 24 Angebot.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang

      ANZEIGE
    • dr.seuchenvogel schrieb:

      LVM weil da auch mein Haus und einiges andere versichert ist. Somit liegt der Golf unter Huck 24 Angebot.
      Wir haben auch alle Versicherungen bei der LVM. Bei allen bisherigen Schadensfällen, nicht nur KFZ, immer alles zu unserer Zufriedenheit abgewickelt. Trotzdem vergleiche ich mit anderen Versicherungen. Sollte es bei Anderen was günstigeres geben, genügt ein Anruf bei unserem LVM Vertreter. Das mache ich aber nur wenn der Preisunterschied vergleichsweise hoch ist. Bei 10€ O. 20€ Unterschied im Jahr feilsche ich nicht. Bin ja schließlich sehr zufrieden, und das ist ja auch viel wert.

      Grüße, Rainer

      VW Golf 7, 2.0 TDI 150PS, Highline, R-Line, Weiß, seit 8.10.2019 meiner
      Ford Kuga ST-Line 1.5 ECO-Boost 150PS, Frost Weiss, seit 30.08.18 ihrer

    • Ich bin seit über 10 Jahren bei der HUK24 und kann da nix schlechtes sagen. In der Zeit wurden mehrere Versicherungsfälle problemlos abgewickelt, zuletzt der Totalschaden meines "alten" Golf in diesem Jahr. Auch hier ist alles zu meiner Zufriedenheit geregelt worden. Ich habe auch noch keine Versicherung gefunden, die für mich günstiger ist, zumal ich "alles" bei der HUK24 habe (Haus, Haftpflicht, Rechtsschutz etc.).

      Dass es da keinen Vertreter gibt, empfinde ich gerade als Vorteil, weil ich alle evtl. Änderungen, neues Auto versichern etc. rund um die Uhr online erledigen kann und nicht auf irgendwelche Termine und Öffnungszeiten angwiesen bin.

      Gruß
      Benjamin

      VW Golf 1.6 TDI DSG Join
      EZ 19.02.2019, Blue Dusk Metallic, Fahrerassistenzpaket Plus, Rückfahrkamera "Rear View", AppConnect und "Volkswagen Media Control", Digitaler Radioemfpang DAB+, Außenspiegel elektrisch anklappbar

    • Ein Kumpel hat jetz von Der provinzial zur LVM gewechselt. Der Sharan kostet 350€ und damit 100€ weniger.
      Zuvor hat er auch beim ADAC und Huk 24 usw. angefragt und die lagen alle nahe an den 450€ der Provinzial.
      Er hat zum LVM gleich den Astra seiner Frau mit rübergezogen und spart dort auch knapp 100€.
      Da der Inhaber des Provinzial Büros die Vertragskündiegung persönlich von ihm vorgelegt bekam zur emfangsbestätigung , und nur das kommentar, kein Problem, bekam wird auch die versicherung von Haus und Hof nach 35 jahren gekündiegt.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang

    • Hey!

      Also, wenn es um die Versicherung geht, dann kann man sich verschiedene Informationen finden.
      Ich finde, dass ein Vergleich einem am besten helfen kann. Ich habe selbst diese Erfahrung machen können.

      Wollte nämlich meinen vw tiguan versichern lassen. Da habe ich mir unterschiedliche Angebote angesehen und bin auf Freeyou gestoßen.
      Ein wirklich guter Anbieter mit top Preisen und Leistungen.

      Bin richtig happy.

      Arbeit darf auch Freude machen. Falls nicht, dann sollte man über eine "Veränderung" nachdenken.