VW DSG-Öl von eBay: original oder gibt es Fälschungen?

    • VW DSG-Öl von eBay: original oder gibt es Fälschungen?

      Neu

      Moin,

      bei mir steht der Ölwechsel beim DSG an. 6 Liter kosten bei VW aktuell 153,- €.

      Nun hab ich mal bei ebay geschaut, ob vielleicht jemand Reste (geschlossene Flaschen verkaut).

      Interessanterweise gibt es dort immer mehrere Angebote von 6x1L Flaschen, teils gleich mit Ablassschraube und Dichtung/Filter.

      Da frage ich mich: verkaufen so viele privat ihren VW und haben zufällig noch alles zum Wechsel über oder gibt es auch Fälschungen/Plagiate des Öls.

      Bei den Flaschen müsste man doch sehen, ob die schonmal geöffnet wurden. Wobei, wenn man sie öffnet, umfüllt und einen neuen Deckel mit Ring drauf schraubt, sieht man es auch nicht.

      Wie ist eure Erfahrung?

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

      ANZEIGE
    • Neu

      Also ich habe mir das da gekauft:
      E-Bay

      Fuchs scheint nach nen bisschen Recherche ja auch der VW Lieferant zu sein.
      Zumindest ist Fuchs der einzige der angibt die VW Freigabe wirklich zu haben, nicht nur danach das Öl zu spezifizieren wie zum Beispiel Liqui Moly.
      Infos habe ich dazu dort gefunden: Oil-Club.de

      Da ich, weil ich ne Spülung gemacht habe, gleich 2x6l bestellt habe kam das in dem original Fuchs Karton bei mir an.
      Bedruckt mit Fuchs Logo und noch so nen info Faltblatt angeklebt.
      Und die Flaschen machen auch einen wertigen Eindruck, infoblatt zum aufklappen auf der Rückseite, "FUCHS" im Deckel und im Boden der Flasche eingeprägt und so.
      So nen Aufriss macht ein Fälscher hoffe ich mal nicht :D
      Die Flaschen haben dann auch ohne Probleme auf den Füllschlauch gepasst.

      Das einzige was mich noch kurz stutzig gemacht hat ist das Titan auf der Flasche stand.
      Pentosin ist wohl die alte Bezeichnung wie auch auf dem Label darunter geschrieben steht.

      Langzeit kann ich noch nichts sagen weil ich erst vergangenen Freitag gewechselt habe.
      Aber nach der neuen Grundeinstellung und Anlernphase ist das Rucken zwischen Gang 2 und 3 wieder weg.

      Werde jetzt aber den Wechselintervall verkürzen.
      Wenn das Schaltverhalten so mies wird zum ende hin ist da ja wirklich etwas nicht mehr im lot.

      MfG
      Philipp

      P.S.: Hätte noch einen Liter ab zu geben...
      P.P.S.: Jetzt erst gesehen das der Händler das nicht mehr hat, sry.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von WDuck ()

    • Neu

      GolfAndy schrieb:

      Das ganze gibt es auch unter 100,-€ , aber ganz ehrlich , das wäre mir zu riskant .
      Bei VW kostet der Wechsel 380,- € Paketpreis inkl. MwSt . und ohne Kopfschmerzen
      Willst Du wirklich das selber machen ?
      Das ist irgendein Schrott-Öl.

      Möchte das originale VW Öl. Das Fuchs schaue ich mir mal an. Wusste nicht, das es mittlerweile ein freigegebenes Aftermarket-Öl gibt.

      Zum Selbermachen: wo ist das Problem? Wenn ich es selber mache, weiß ich wenigstens, das es wirklich gemacht wurde. Aufwand hält sich ja nun wirklich in Grenzen.

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

    • Neu

      de50ae schrieb:

      GolfAndy schrieb:

      Das ganze gibt es auch unter 100,-€ , aber ganz ehrlich , das wäre mir zu riskant .
      Bei VW kostet der Wechsel 380,- € Paketpreis inkl. MwSt . und ohne Kopfschmerzen
      Willst Du wirklich das selber machen ?
      Das ist irgendein Schrott-Öl.
      Möchte das originale VW Öl. Das Fuchs schaue ich mir mal an. Wusste nicht, das es mittlerweile ein freigegebenes Aftermarket-Öl gibt.

      Zum Selbermachen: wo ist das Problem? Wenn ich es selber mache, weiß ich wenigstens, das es wirklich gemacht wurde. Aufwand hält sich ja nun wirklich in Grenzen.
      Eurolub ist ein deutscher Hersteller .
      Es gib aftermarket hersteller wie Rowe auch deutsch mit VW TF 052 182 oder G 052 182 Spezifikation
      PI-ROWE-25035-DE-09052016-DCG.pdf
      PI-ROWE-25067-DE-08102018-DCGII.pdf

      6 liter unter 100 euro
    • Neu

      "Wird empfohlen" != "Freigabe nach"

      Rowe sichert nicht mal im Ansatz zu, dass es die Anforderungen der TL 52 182 überhaupt erfüllt oder erfüllen kann. Selbst die typischen Eigenschaften werden im Kleingedruckten nicht zugesichert und die unterscheiben sich schon, wenn man es mit dem Fuchs FFL-2 vergleicht.

      Da kann man genauso gut Sand empfehlen, wenn Mehl für den Kuchen gefordert wird.

      Das selbe Spiel gibt's auch bei billigem Motoröl. Wenn man sich Freigaben sparen will, kommt auch der Aufdruck "Wird empfohlen, wenn X gefordert ist".
      Deswegen immer genau lesen.

      Und da ist das Fuchs FFL-2 bis jetzt exklusiv das einzige mit Freigabe.

      VW Golf 7 Variant Highline 2.0TDI DSG (gebaut am 19.03.2015)
      VCP+K mit VIM (im Raum Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg)

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von de50ae ()

    • Neu

      de50ae schrieb:

      Da kann man genauso gut Sand empfehlen, wenn Mehl für den Kuchen gefordert wird.
      Also das ist ein super Vergleich .
      Ich würde sagen alle waschen mit Wasser.
      Das öl hat doch eine Gewährleistungs Garantie was soll an dem öl anders sein ,freigabe empfelung hin oder her sonst
      würden sie es nicht verkaufen ich glaube nicht das sie sich mit so was negativem ihren ruf oder Image zerstören.
      Es ist jedem selbst überlassen was er sich reinkippt so lange er nicht an irgend welche garantien zwecks hersteller gebunden ist .
      Und ich schätze du bist da schon lange raus .
      Wer sparen will sollte sich ein schalter holen da spart man ne menge ölwechsel .
      Oder in denn sauren apfel beissen und 150 abschreiben ....
      Nichts für ungut ich wollte nur ein Tip geben.
      Das ist nicht böse gemeint verstehst du ?