Radio App Connect

    • Radio App Connect

      Hallo Forum

      wurde gerne mein Radio App Connect freischalten lassen, habe erst mal bei VW Hotline angerufen Fahrgenstellnummer angegeben... :rolleyes: ist Möglich..

      :cursing: erst sollte über E-mail 500-650 kosten, habe mich dann bei mein Händler telefonisch informiert.. :D ob die weiterhin mich als Kunde haben wollen...sind dann mit Preis :thumbsup: heruntergegangen sollte bis 250 Euro kosten.


      Was ich nicht verstehen kann, ist das bei ebay schon Händler es für 178 Euro anbieten.
      Aber man muss es noch, in der Werkstatt frei schalten lassen.. Kosten werden nicht angegeben ???


      Meine frage hier ist...Kann man es nicht selber freischalten...oder hat jemand es noch günstiger hinbekommen ...


      Möchte gerne Iphone an mein Discover Media anbinden...

      ANZEIGE
    • Guten Tag,

      ich möchte nicht extra ein neuen Thread aufmachen, da es um die gleiche Thematik geht.
      Allerdings ist bei meinem Discover Pro (von 2019) alles freigeschaltet. Die Anzeige sagt einen, dass man das Gerät per USB verbinden soll.
      Wenn ich dies allerdings nun mit einem Kabel machen, bekommt mein Iphone nur die Anzeige, dass es aufgeladen wird aber es kommt im Radio nicht die bekannte "USB wird gelesen" Meldung.

      Somit scheint es ja schonmal eine Apple komplatible USB Buchse zu sein, die scheinbar aber falschoch codiert ist. Denn mit dem Android tritt das gleiche Problem auf. Kann es sein, dass man hier die Einstellung in Byte9 noch öndern muss? Das es dort vllt. auf "charge" steht und daher nur alle Geräte geladen werden, aber nicht als Massenspeicher erkannt werden?

      Reicht hier die Einstellung auf "full" oder "usb_ipod"? Ich bekomme den Wagen erst am 03.07. und kann das daher vorab nicht testen.

      Dateien
      • byte19.png

        (77,17 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • MrAnderson schrieb:

      Hi Thomas, ja deine Einstellung der USB Buchse via OBD anpassen ("full" oder "usb_ipod") ist der richtige Weg. Sollte es dann trotzdem nicht funktionieren, kurz mal die UBS Buchse ausbauen und die Teilenummer anschauen. Eventuell ist es dann doch noch nicht die richtige Buchse.

      Viel Vorfreude!

      Vielen Dank. Ja, ich habs per E-Mail an den Freundlichen weitergegeben und hoffe, dass das hilft.
      Bei meinem jetzigen Golf 7 läuft das auch alles problemlos und dieser ist aus dem Modelljahr 2016.
      Nun wirds der Golf 7 GTI Performance als Jahreswagen mit dem Discover Pro und freigeschaltetem App Connect.
      In Verbindung mit einem gejailbreakten IPhone ist Netflix, Spotify (mit Suchfunktion), Youtube usw. alles problemlos möglich.
      Verwunderlich das der Vorbesitzer (Werksangehöriger) die Funktion dann nicht einmal genutzt hat bzw. warum
      vom Werk aus die USB Buche auf (evtl.) nur "charge" codiert ist? Das macht doch eigtl. gar kein Sinn oder?

      Naja, ich bin gespannt was als Antwort kommt.
    • Hallo zusammen,

      gibt es überhaupt eine Möglichkeit, um die knapp 250 Euro beim Freundlichen herumzukommen?

      Ist schon Wahnsinn, dass nur das Freischalten einer Funktion (die Standard sein sollte), so viel Geld verlangt wird. :rolleyes:

      Gruß

      ANZEIGE
    • Also zahlst Du 178€ + 40-50€ für die Freischaltung?

      Was hatte Dein Händler Dir denn für nen Preis genannt?

      Ich hatte Appconnect letztes Jahr auch freischalten lassen, Hab komplett 209€ bezahlt... Aber nicht auszuschliessen dass das n Sonderpreis war weil ich das Auto dort im Mai erst gekauft hatte...