Leise klingelndes Geräusch während der Fahrt

    • Leise klingelndes Geräusch während der Fahrt

      Moin zusammen,

      in letzter Zeit höre ich während der Fahrt ein Geräusch irgendwo vorne. Es klingt wie ein leises "klingeln" oder leicht klingelndes "rasseln", es verändert sich auch nicht wenn ich die Kupplung trete und rolle. Seltsam ist das es morgens wenn der Golf kalt ist gar nicht da ist, erst wenn ich nachmittags fahre bei höheren Temperaturen tritt es nach ein paar Kilometern Fahrt plötzlich auf. Es kommt so ab 60-70 km/h und bleibt dann da, egal wie schnell ich fahre oder rolle, erst unter 60 km/h höre ich es nicht mehr. Mir ist aufgefallen das es ganz kurz unterbricht wenn ich abrupt die Lenkung ganz wenig links und rechts hin- und her bewege. Aber sobald ich aufhöre die Lenkung zu bewegen ist es sofort wieder da. Wenn ich bremse bleibt es auch unverändert da.

      Ich verweifle noch weil ich es nicht finden kann, aber ich vermute mal das es nichts mit dem Motor zu tun hat weil es sich ja nicht verändert wenn ich die Kupplung trete und rolle, und der Motor dann im Leerlauf ist.

      Ich habe jetzt die 100.000 km voll gemacht, aber das dürfte dem Golf eigentlich noch nichts ausmachen, da ich täglich Langstrecke fahre und ihn immer erst warm fahre bis das Öl an die 80 °C hat bevor ich ihn höher drehe. Und ich fahre im allgemeinen nicht oft schnell, meistens so 130-170 km/h auf der Autobahn, ich trete ihn selten mal auf Höchstgeschwindigkeit hoch.

      Grüße, Ralf

      ANZEIGE
    • dr.seuchenvogel schrieb:

      Da gab es doch mal ein Video von den Autodoctoren. Kraftstoffleitungen rechts unter dem Auto lose.
      Genau das Problem war es bei mir auch.
      Die Werkstatt hat die Leitungen dann neu befestigt. Und seitdem war das Geräusch verschwunden.

      Ich hoffe dass das Problem beim TCR nicht mehr auftreten kann.
    • Bei uns (G7 1.4TSI 90kw Hl meiner Liebsten, EZ 2014) war das so ähnlich und ich habs im Motorraum bis auf den Riementrieb/Klimakompressor eingrenzen können.
      -> ans Klimagerät gehängt und Klimaservice machen lassen und komplett neu befüllt => klingelndes/rasselndes Geräusch weg und nicht wiedergekommen. Da hatte einiges an Kühlmittel gefehlt.

      Ich hatte zwischendurch auch mal den Lichtmaschinenfreilauf in Verdacht, der hätte aber vermutlich ständig Geräusche gemacht, nicht ab und zu und hätte auch auf Lenkbewegungen im Stand reagieren müssen.

      Keine Ahnung ob Dir die Geschichte was hilft, habs halt mal geschrieben. Ich drücke die Daumen. 8)

    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für eure Antworten.

      Eine Werkstatt Nähe München konnte das Problem jetzt finden, es war das Radlager vorne-rechts defekt und mir wurden vorne beide Radlager ausgetauscht auf Garantie.
      Also mein Gehör hatte mich nicht getäuscht das da was kaputt war, und ein defektes Radlager kann anscheinend die unterschiedlichsten Geräusche entwickeln und übertragen, so dass es echt schwierig werden kann die Ursache zu finden.

      Jetzt schnurrt der Golf wieder schön leise über die Straßen, und ich habe meine Fahrfreude zurück.

    • Gestern auf der Fahrt von der Schweiz nach Frankfurt zu Freunden habe ich während der Fahrt ein Dröhnen von den Rädern wahr genommen. Auch beim Auskuppeln und Rollen war es ab 50km/h hörbar. Da ich auf meinem Heimweg am Mittwoch wieder gegen 350km zurücklegen werde und keine Lust habe mit einem Blockierten Rad oder anderem Schaden irgendwo auf der A5 stehen zu bleiben habe ich mich heute zu VW nach Neu-Isenburg begeben. Nach einer kurzer Fahrt durch den Freundlichen und nach seiner Aussage es käme vom Getriebe wurde das Geräusch auf der Bühne in den Radlagern vorne reproduziert.
      Naja, mal was neues für mich meinen Golf in Deutschland zur Reparatur zu geben. Morgen um 9.00 Uhr werde ich ihn vorbei bringen und gleichzeitig auch noch die Bremsen machen lassen. Weil man ja eh alles wegnehmen muss. Ergibt unter dem Strich Kosten in der Höhe con 1400 Euro :/

    • Wieviel Kilometer hat der Golf runter?

      ANZEIGE