Android Radio Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Colour:
      Farbiges Display

      Touch:
      Schwarz weiss Display.

      Mehr nicht.

      Geht hier aber um ein anderes Thema ;)

      It's nice to be important but it's more important to be nice.

      ANZEIGE
    • Hallo bin mir auch schon seit längeren am überlegen mir das Radio anzuschaffen. Custom Roms laufen schon seit gut 5 Jahren auf meinen Xiamo Handys darum bin auch so interessiert an dem Teil.
      Hätte jetzt vorab noch ein paar Fragen.

      1. Kommt die Sim in den USB Dongle? Falls ja wo wird dieser angesteckt?

      2. Brauche ich noch einen Adapter für den Radio Antennenanschluss (Golf 7)?

      3. Welches dab+ Gerät ist zu empfehlen u wo wird das dann verstaut?

    • Xiaomi hab ich auch :)

      Sim kann ich dir garnicht sagen.. Ich mach das ganze über Hotspot mitm Handy.

      2. Nein ist Plugn play

      3. Welches empfehlen kann ich leider nicht. Am besten die Box direkt von erisin. Das gibt wohl die wenigstens Probleme.
      Meine Idee Antenne in den Schacht vom Radio mit rein zu legen bringt zwar im Stehen super Empfang aber nicht während der Fahrt. Muss ich noch ändern.

      It's nice to be important but it's more important to be nice.

    • Dann frag ich mich warum die frage ob Spotify auf Custom Rom laufen soll bzw nicht sollte? Dachte Spotify hat problem mit root deswegen meine antwort das es dann sicher was als magisk Modul gibt.
      Also playstore läuft alles soweit was ich brauche

      It's nice to be important but it's more important to be nice.

    • Eine andere Frage:

      Mal angenommen habe an das originial Radio High Low adapter dran mit endstufe etc. Habe es machen lassen, daher so richtig Ahnung habe ich nicht

      Muss ich den Quadstecker einfach plug play, oder muss ich noch etwas anderes an der Verkabelung machen?

      Muss ich die Endstufe dann neu einstellen lassen?

      Gruß

      "Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann." X/

      ANZEIGE
    • Also der quadstecker passt plug play. Ob das was geändert werden muss puh keine Ahnung. Ich denke mal eher es würde mehr Sinn machen die Endstufe dann auf die cinch Stecker zu stecken statt auf so nen Adapter. Aber dazu müsste mal derjenige der dir das verbaut hat erstmal sagen was er da gemacht hat... Sonst ist das eher Glaskugel.

      It's nice to be important but it's more important to be nice.

    • So mal Zwischenfazit bzw Zusammenfassung (paar Infos sind ja verteilt hier), Ich gehe nicht darauf weiter ein das ich jetzt Bluetooth, USB, SD-Karte etc nutzen kann.

      Diesmal die negativen Zuerst (die vielleicht den einen oder anderen Stören könnten ich kenne viele "Bugs" aber schon seit 4 Jahren und hab mich arrangiert)

      1. Seitliche PDC noch keine Lösung gefunden > Das ist aber scheinbar ein Jahrelanger BUG im CanBus Adapter die mitgeliefert werden > Scheinbar gibt's dafür aber blöderweise keine Updates und das Problem wird jahrelang mitgeschleppt. Aber bisher hatte ich noch keine wirkliche Gelegenheit zu sagen: MOAH JETZT bräuchte ich UNBEEEEDIIINGT die seitlichen PDC's als Anzeige. Hab doch Spiegel für sowas.
      2. Bei Technobase App gibt es zwei Probleme > Anhalten zum Tanken > Danach wieder Motorstart ist ja der Warmboot aktiv > sprich 2sek Bootzeit > Leider kann die App damit nicht umgehen und zeigt quasi PLAY an obwohl kein Ton kommt > zweimal auf Play getippt für Restart des Streams;
        Weiterhin wenn mal LTE auf EDGE oder kein Netz fällt und dann wieder LTE zurück kommt > auch das Problem stellenweise das die App nicht automatisch den Stream wieder neustartet.
        (Bei Zellenwechsel oder LTE auf HSDPA und zurück tritt das Problem NICHT auf getestet von Flensburg bis Donauwörth durchgehend Technobase gehört)
        Würde ja gerne TuneIN lieber nutzen aber das ist leider kein StreamOn Partner. Radio.de fällt aus weil WERBEVIDEO vor dem eigentlichen Stream. So ein Mist kommt mir net ins Auto.
      3. Start/Stop > beim Motorstart geht kurz der Ton weg.
        Keine Ahnung wieso das original Composite Colour bei Motorstart ohne Unterbrechung Musik abspielt aber das NachrüstRadio nicht denn das Radio geht ja nicht aus oder wird dunkler oder irgendwas sondern einfach nur kurz Ton weg.
      4. Reihenfolge HOTSPOT verbinden muss man beachten > Erst Hotspot Handy an dann Radio / Zündung an > Manchmal erkennt das Radio sonst den Wlan Hotspot nicht direk automatisch sondern braucht paar Gedankensekunden oder man muss kurz per Shortcutsymbol in die WLAN-Android Einstellungen springen.
      5. GoogleMaps als Navigation komischerweise ruckelig wie sonst was > Waze (selbe Firma) funktioniert aber richtig super genau wie Co-Pilot Navigation (Werde die Tage mal HERE von Microsoft testen kenn das noch von meinen Lumia Handys)
      6. Die Winterreifen Geschwindigkeit kann ich zwar komischerweise sehen im Radio > bei mir steht da 30km/h aber kann die nicht verändern > Keine Sorge man kann es aber zumindest DEAKTIVIEREN somit piepst der mich natürlich nicht voll ab 30km/h ;) > Muss mal schauen ob ich diese Geschwindigkeit per Codierung ändern kann und dann nur noch im Radio an und aus machen
      7. ColdBoot also nach länger als 1h Standzeit ist halt 20-25sek > Solange hat man eben auch keine OPTISCHE PDC Anzeige. Stört mich das? NÖ! Da ich vorher beim Passat keine Optische Anzeige hatte und eben nur nach PIEEEP und Spiegel gefahren bin und fertig.
      Positiv:


      1. Ich habe alle mein Apps fürs Auto nicht mehr umständlich aufm Handy > Spritmonitor, Navigation etc
      2. Das Soundprocessing mit Viper4Android dank CustomRom (geht nur mit ROOT dementsprechend geht das nicht mit den original Softwareständen) ist der Wahnsinn. Vielleicht bekomm ich mal ein Video / Soundfile hin wie die normale Klangeinstellung und wie es mit Viper4Android klingt. Das ist defintiv eine andere Hausnummer und macht echt aus den originalen Boxen einen genialen Klang. Wermutstropfen > FM-Radio ist die einzige App wo Viper4Android irgendwie nicht funktioniert da FM-Radio ein extra Chip aufm Mainboard ist. Alles andere läuft über den DA-Wandler aufm Board und da kann Viper4Android arbeiten. Da ich kaum FM-Radio höre stört mich das persönlich mit dem Radio aber net.
      3. OK GOOGLE Erkennung ist zwar manchmal bissl langsam aber es funktioniert > Apps starten etc
      4. Termine werden mir ganz normal wie beim Handy auch angezeigt
      5. Youtube hab ich über das installierte Magisk Root per Modul installiert somit auch Background-Wiedergabe von Youtube OHNE Bild möglich. ;) Gibt ja doch manchmal geniale DJ-Mixe auf YouTube. Und vorallem OHNE WERBUNG. Ich geb mittlerweile lieber AKTIV bei den Kanälen die ich abonniere die Werbung wieder frei. Aber sonst wird die rigoros geblockt. 2min Anleitungsvideo mit 5 Werbeblöcken a 30sek kotz....ich schweife ab.
      6. Amazon-Music funktioniert auch hervorragend (Mein Sohn möchte da immer das Kinderradio hören, ich hau mir da ab und an mal kein Techno sondern eben auch mal Rock um die Ohren)
      7. Für den langen Stau könnte man sogar Amazon Prime Video (StreamOn Video vorrausgesetzt wie bei mir) nutzen :D
      8. Fahrzeugeinstellungen funktionieren bis auf oben erwähnte Winterreifen Geschwindigkeitsbegrenzung alle die ich habe (Es sind auch alle anderen sichtbar jedoch keine Funktion)
      9. Dank GPS und alternativem Launcher dunkelt das Display automatisch gem. Sonnenaufgang und Sonnenuntergang hoch und runter. Aber auch die Dimmung per Licht funktioniert einwandfrei.
      10. GALA Einstellung (GPS-überwachte Geschwindigkeitsabhängige Lautstärke) ist bei der HAL9K Rom auch hinterlegt. Funktioniert auch echt klasse mit eigenen Geschwindigkeiten zum einstellen. (Zurzeit 100km/h und 140km/h eingestellt auf +1 anheben)
      11. WLAN Zuhause erreichbar > Damit auch mein NAS > Somit kann ich meine Musiksammlung (natürlich Legal) auch per Wlan direkt aufs Auto schubsen ohne erst USB-Stick ab, USB-Stick ins Haus ach ihr wisst schon ;)
      12. Addaway-App ist bei Hal9k Rom vorinstalliert. Somit werden 95% der Werbeeinblendungen von Apps direkt unterdrückt.
      13. Video schauen während Fahrt (NATÜRLICH NUR FÜR DEN BEIFAHRER ;) ) muss man nicht freischalten durch codieren sondern ist als Option hinterlegt.
      14. Nur mit CUSTOMROM> Sperrbildschirm wie beim Smartphone gewohnt mit PIN möglich > Werde ich vor WERKSTATT Besuch defintiv einschalten. Beim Passat hatte beim ersten Besuch Werkstatt scheinbar der Lehrling ein Haufen Spaß in meinem Android Radio rumzuspielen. Ende vom Lied war das meine Viper4Android Settings gelöscht wurden. Und da ich sehen konnte welche Apps noch geöffnet war im Hintergrund frag ich mich was der so im Internet gesucht hat mit dem Chrome - Browser ;) Zumal ja mein gesamter Playstore-Account hinterlegt ist.
      15. Mittlerweile hat Hal9k eine Online-Update Funktion implementiert somit muss man nicht mehr die zip-File zum installieren umständlich über USB Stick aufs Radio bringen.
        !!!!Achtung!!!! Gerade beim Radio find ich das wichtig. NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM. Ist nur mega umständlich dort Fehler wieder auszubügeln.
        [b]Wenn das Radio zu deiner Zufriedenheit mit dem jeweiligen Softwarestand läuft. Lass das updaten bzw mach es erst dann wenn du bei XDA im jeweiligen Thread der CUSTOM ROM mal nachschaust was sich geändert hat und was andere USER vielleicht an BUGS finden.
        [b]Am Passat bin ich bei Malaysk v3 stehen geblieben da die v4 Probleme mit Viper4Android hatte. Beim ersten Test Golf7 hab ich direkt die Malaysk v5.1 genommen > Absoluter Fehler. Hätte ich mal selber gelesen das es mehrere unzufriedene User im Thread gab. Deswegen jetzt auf Hal9k V2.5 und die wird auch erstmal nicht geupdatet.
        [/b][/b]
      Neutral da nur Einstellungssache:


      1. Wenn keine RFK installiert (war bei beiden Android Radios jetzt immer so und auch derselbe falsche Einstellungssmist) geht beim Einlegen RückwärtsGang trotzdem das Schwarze Bild der RFK an mit "NO SIGNAL". Das ganze kann man unter Werkseinstellungen ändern: Code ist bei meinem 3368, bei einigen ist der Zugangscode 126. Muss man testen. Dort kann man auch BOOTLOGO, TASTEN etc einstellen. FINGER WEG von den CANBUS-Einstellungen. ;) Da kann es passieren das Gerät reagiert auf nix mehr. Wie die genaue Bezeichnung zum abschalten der RFK ist such ich nochmal raus.
      2. TMPS (ich hab ja nur das kleine System) > Laut Forum China-RNS kommt ne Fehlermeldung wenn Druck nicht passt. Rückstellung fehlt der SET-Knopf. Ich mach beim nächsten Mal ein Foto das man trotzdem den Reifendruck setzen kann.
      3. Das weiße Licht der Tasten welche anfangen zu leuchten bei LICHT AN am Fahrzeug ist ein wenig bläulich. Joa mein Gott man kann die Beleuchtung auf RGB Basis dann eben auf eigene Lieblingsfarbe stellen. Warum genau aber das weiss nicht richtig weiss ist keine Ahnung.
      4. Die MCU (Firmware nicht verwechseln mit der CustomRom) war bei mir leider veraltet > okay ich hab das Radio gebraucht gekauft und der Vorbesitzer sicher keine Ahnung von CustomRom und MCU.
        Das hatte dann nach Installation der CustomRom zur Folge das im Playstore keine App mehr runtergeladen wurde. Da die immer bei 99% stehen blieb.
        Nach Update der MCU (wenn jemand da Hilfe braucht gerne per PM das wird sonst zu hochtrabend) funktioniert das wieder und auch die Bootzeit und Bluetooth Verbindung geht schneller.




      Fazit:
      Von Composite Colour auf das Android Radio war für mich genau der Richtige Schritt. Wie auch schon vom Passat RCD300 auf Android.
      Ob es für jemanden mit den größeren Varianten sich lohnt kann ich leider nicht sagen. Aber für 150Euro (gebraucht) oder 240Euro (Neu) kann man bei so einem Multitalent eigentlich nix verkehrt machen wenn man nur das absolute Standardradio verbaut hat.

      Achtet beim Kauf drauf:
      mind. 2GB Ram
      Android Version entweder 7.1 (MTCD PX3-Board) oder 8.1(MTCD-PX5) > Dafür gibt's CustomRoms von Hal9k und Malaysk.
      Android 9 ist zwar neuer und mit ab und an 4GB Ram aber keine CustomRom somit kein Viper4Android, Kein Root, etc... (Malaysk sammelt wohl zurzeit wieder Spenden um ein PX30 Board zu kaufen für Custom Rom Android 9)

      It's nice to be important but it's more important to be nice.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andyxmas ()

    • So mal wieder eine Neuigkeit. Ich kann ja einfach Dinge nicht ungetestet lassen.

      Da ja das installierte Google Maps so ruckelig lief bzw garnicht erst startete und Probleme mit der Anmeldung am Google Account hatte wurde es ja direkt zu Anfang deinstalliert.

      Nachdem mir Waze die letzten Tage gehörig aufn Sack ging

      (eine Vollsperrung die in Googlemaps hinterlegt ist und bei Waze sogar durch mich gemeldet wurde interessiert Waze absolut nicht und schickt mich jedesmal wieder da rein)

      hab ich heute früh doch nochmal Googlemaps installiert da es mir auf dem Handy frühs zur Pendelstrecke wieder sauber die Info gab das die Vollsperrung immer noch existiert.

      Und siehe da es läuft halbwegs ruckelfrei (die Ruckler und Gedenksekunden braucht er nur bei der ORTSSUCHE, Navigation ist flüssig).
      Auch hat die neue Version von GoogleMaps jetzt einen Tacho hinterlegt. Soll ja auch noch in Kürze die zulässige Höchstgeschwindigkeit anzeigen.
      Einzig was in Deutschland wohl nicht freigeschaltet wird wegen Rechtslage ist die Blitzerwarnung. (komisch in Waze was ja von Google aufgekauft wurde geht's auch aber nun gut kapiere mal eine Rechtslagen)


      Nachteil bisher:
      Bei Sprachanweisung schaltet sich das Viper4Android kurz aus und geht dann wieder an.
      Das ist natürlich wenn im Hintergrund Musik läuft nervig da ich ja schon erwähnte das Musik ohne Viper4Android einfach WÜÜÜRG klingt.
      Ich denke aber mal wenn ich per Magisk den Audio Compatibility Patch (sorgt dafür das ALLE Soundstreams über Viper4Android geleitet werden) nachinstalliere sollte das auch funktionieren.
      Ist ja nicht so das ich mich seit ganz paar Jahren mit Android, Apple, Windowsphone und wie die ganzen Betriebssysteme (Meegoo kennt vermutlich kaum einer war aber ein geniales aber leider nicht weiterentwickeltes Betriebssystem von Nokia und vor Android schon auf Linux basierend mit Apps) heißen beschäftige.

      Abgesehen davon schalte ich bis auf Warntöne meist eh die LaberStimme aus. Da wird man im Auto ja sonst bescheuert wenn Sohn von hinten kommentiert das mein Auto sagt ich soll von 5ten Gang in 6ten Gang schalten und warum ich das dann nicht mache, meine Frau neben mir auch noch etwas beiträgt und dann noch Google meint mir zu sagen das ich in 12km von der Autobahn muss um es dann bei 1000m, 500m, 200m und natürlich nochmal BEIM abbiegen zu wiederholen :rolleyes:

      Langstreckentest steht natürlich noch aus. Da hatte ich beim Passat z.B. öfters Probleme mit Waze das es auf halber Strecke plötzlich einfach stehen blieb deswegen jahrelang mit Co-Pilot Navigation gefahren (Offline Karten, LiveTMC Verkehr etc...). Co-Pilot war und ist nur leider was Verkehr anging bei weitem nicht so gut wie GMaps (jaja die böse Datenkrake Google aber ohne die GPS Daten hätten wir keine so aktuelle Verkehrslage).

      Lege den Test dann nach wenn ich mich mal wieder auf eine längere Strecke begebe ob das noch alles funktioniert.

      It's nice to be important but it's more important to be nice.

    • Dann direkt nach Einschalten kleiner Tipp (Auch Erfahrung durch mich): Erst MCU updaten dann direkt CustomRom MTCD Px5 drauf hauen. Zurzeit wie gesagt eher die Empfehlung HAL9K.

      Warum?
      Man bastelt sich sein System zurecht. Bei mir grob 2 Tage hab ich alles für mich fertig gemacht IM PASSAT(!) und war immernoch nicht fertig.
      Und dann kam die Glühbirne: Hey CustomRom.
      Installiert > NATÜRLICH (Warum ich nicht an meine unzähligen Smartphones mit CustomRom gedacht habe keine Ahnung) war ALLES GELÖSCHT.
      Logisch da für Schnelligkeit, Root etc werden die Partitionen ja gelöscht und neu angelegt. Zumal bei den CustomRoms meist noch paar (sinnvolle) Einstellungen dazu kommen.

      Diesmal direkt richtig (na gut bis auf die leider falsche Auswahl der CustomRom) nach Einschalten > Stick rein > CustomRom. DANN(!!!) alles einrichten und einstellen.

      It's nice to be important but it's more important to be nice.

    • Sorry ich antworte mal ausführlich ;)


      Ich habe mich schonmal ausführlich über die Sache mit dem Radio Empfang in einer PDF Datei ausgelassen ;) Mal schauen vielleicht häng ich die hier mal an die Tage...

      WinCE war das Problem weniger das Radio an sich. Der schlechte Ruf der China-Geräte kommt genau aus dem Grund WINCE auf Radios... Für mich die dämlichste Lösung ever... Aber das wäre jetzt zuviel wieso...

      Und auch bei Android Radios ist es meist ein Problem gewesen bei DIVERSITY Antennen.
      Hatte ich im Passat auch. Was ist meist die Lösung zum Anschließen von Doppel FAKRA auf ISO? Genau so nen popeliger DOPPELFAKRA auf ISO Adapter für 5Euro.

      Kurzer Ausflug Antennentechnik:
      Gibt man zwei Sinusartige (mal grob erklärt) Signale auf eine Leitung die meist um 180Grad gedreht sind ergibt das 0... ;) Also kein Empfang.

      Im Passat hab ich das Diversity Problem gelöst mit einem Adapter für 32 Euro da der eine Box mit dran hatte der die beiden Signale quasi in einem "Mischer" ordentlich aufbereitet hat. Somit wieder 98% Empfang wie original (Verlust durch Adaper)

      Im Golf jetzt mit diesem Radio ist aber kein ISO-Adapter am Radio sondern direkt ein DOPPELFAKRA Eingang. Und zumindest soweit ich informiert bin gibt es beim Golf 7 kein Diversity System mehr. sondern nur einfach zwei Antennen.

      Somit hab ich defintiv von Anfang an Radio-Empfang auf dem Gerät.Und das in meinen Augen nicht schlecht.

      Vergleichen kann ich leider mit Original nicht wirklich da ich meist KEIN RADIO höre.
      Erstens zwecks Klangqualität > Viper4Android kann da nicht drauf zu greifen (eigener Chip) und zweitens weil mir diese nervige Musikauswahl bei 99% der Radio Sender aufn Keks geht.
      Da fährt man frühs um 6Uhr auf Arbeit mit demselben Lied was nachmittags um 1600Uhr mich Anbrüllt.
      Dann sinnlos "lustige" Moderatoren etc..

      Deswegen läuft bei mir entweder Amazon Music oder Technobase.fm/Hardbase.fm App.
      Für längere Touren ab und an sogar Hörbücher.
      Dank StreamOn Telekom und Hotspot am Handy geht das ja auch nicht auf mein Datenvolumen.

      It's nice to be important but it's more important to be nice.