Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 134.

  • Wow, das ist wirklich ein guter Verbrauch für einen Benziner, - und dann auch noch mit DSG und teils mit einem Anhänger! Das spricht für eine sehr wirtschaftliche Fahrweise! Respekt!

  • Ich fahre beide, den 1.6 Schalter privat, den 2.0 DSG dienstlich und stelle keinen erheblichen Unterschied fest, außer dass der 2.0 DSG einen guten Liter mehr verbraucht und das DSG bei Wartungen teuer werden kann. Der 2.0 TDI (ich hab im 1.6´er den 5-Gang) zieht natürlich besser durch, gerade zwischen 60 und 110 Km/h (im 5. Gang), aber bei meiner Fahrweise schlägt das nicht durch. Schwach ist der 1.6´er aber auf keinen Fall. Wenn du viel den Fjord hoch und runter fährst, würd´ich den 2.0´er ne…

  • Ich finde den 1.6 TDI mit 110 PS/ 115 PS völlig ausreichend. Er lässt sich unglaublich sparsam fahren und macht bislang bei mir keine Probleme! Wozu du den größeren Motor in Schweden bräuchtest, wüsste ich nicht, - gerade, wenn du sparsam fahren willst. Da reicht er völlig aus. Das Getriebe und meine Handschaltung finde gut aufeinanderabgestimmt, ich bin da wunschlos glücklich mit. Meine Verbrauchswerte kannst du links in meinem Spritmonitor sehen. Lass uns wissen, was es wird und viel Spaß bei…

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    Mit Glück hat der Verbrauch, glaube ich, nicht viel zu tun. Die Fahrstrecke ist wirklich sehr günstig. Ich fahre viel über Land und habe einige Ortschaften zu passieren. Stopps habe ich sehr wenige, vielleicht muss ich 5 mal an Ampeln oder Kreuzungen halten . Es ist also eine optimal verbrauchsarme Strecke, insofern stimmt es dann doch mit dem Glück. Ich halte mich weitestgehend an Geschwindigkeitsbegrenzungen, fahre also die zugelassene Höchstgeschwindigkeit mit üblichem Tachobonus. Und ansons…

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    1.6 TDI, 110 PS Aktuell hab ich jetzt 810 km gefahren und noch Sprit für 340 km im Tank. So liege ich ungefähr immer! Links in meinem Profil kannst du meinen Spritmonitor sehen... Ich tanke allerdings immer recht früh und reize die Tankfüllung selten aus.

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    Es kommt ja auch viel darauf an, welche Verbraucher dazu geschaltet werden. Die Business-Fahrzeuge sind häufig besser ausgestattet und wenn es nicht der selbst bezahlte Kraftstoff ist, werden Klimaanlage, Sitzheizung, Standheizung und co. vom umweltbewussten Fahrer vielleicht auch etwas mehr gebraucht. Auf meiner Arbeitsstrecke habe ich auch durchaus unterschiedliche Verbräuche. Wenn die Umleitungsstrecke zur BAB genutzt wird, wenn es draußen ein paar Grad zu kalt ist und wenn ich ein paar Mitf…

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    Vergleiche hinken! Entweder stellt man den direkten Vergleich an, indem man labormäßig zwei (oder mehrere) Fahrzeuge genau das gleiche tun lässt. Oder man nennt es Schätzung. Man kann zwei Fahrzeuge auch über einen längeren Zeitraum beobachten und ihr ´Verhalten´unter sehr gleichen Umständen messen. Dann müsste man allerdings auch ein komplettes Jahr messen und hoffen dass sich an der Strecke (zum Beispiel durch Langzeitbaustellen) oder am Wetter nicht allzuviel ändert. Da ist auch viel zu beac…

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    ...sagt meine Werkstatt auch! Bei Normal- und Vielfahrern gammelt auch bei bremsarmer Fahrweise nichts ab! Wenn ich mich hier im Chat umschaue, spare ich etwa 1,5 bis 2,0 Liter auf 100 Km. Da ich im Jahr ca. 18.000 KM fahre, spare ich etwa 400 € im jährlich (und könnte mir somit sogar alle 9 Monate neue Bremsen leisten). Ich gebe zu, dass ich bei sportlicher Fahrweise bei meiner 26-Kilometer-Strecke zur Arbeit etwa eine Minute verliere, aber dafür komme ich auch entspannt an.

  • VW T-Roc

    Mellon - - Modelle

    Beitrag

    Auf den kommenden Erlkönig bin ich jedenfalls gespannt. Als Cabrio könnte er eine noch bessere Figur machen. Im letzten Spanienurlaub konnte ich ihn Probe fahren. Hatte die Panda-Klasse für einen Ausflug für 14 € Tagespreis über Check24 gebucht und weil der LEIDER vergriffen war, MUSSTE ich das Upgrade in Vollausstattung nehmen (110 KW TDI). Es war jedenfalls ein sehr angenehmer Ausflug. Im Vergleich zum Gollo hatte ich eine bessere Übersicht, genau so viel Fahrspaß und musste auch sonst nichts…

  • Schade, dass ein derartiger Aufwand betrieben werden müsste. DAB ist schon eine coole Sache. Und ich liebe Radio. Vor allem Radio BOB. Aber so viel Aufwand und Kosten lohnen sich dann doch nicht für mich.

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    Zitat von Rocki: „Und dann gammelt Deine Bremse(Scheiben) hinten weg. Dann sparst Du 10€ am Sprit und die Bremse kostet 300€. Macht für mich keinen Sinn “ Soso! Der Post macht für mich auch keinen Sinn!

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    Ja, das geht mir genau so! Für 6,5 Liter müsste ich fast Wildsau spielen. Allerdings stellt sich bei mir der Verbrauch um 4,5 Liter durch die 23 Km flüssige Fahrstrecke über Land und ohne nennenswerte Ampelstopps ein. Im Stadtverkehr liege ich bei 5 bis 5,5 Liter. Wenn ich es eilig habe und viel bremsen und beschleunigen muss, komme ich auf Kurzstrecken auch schon mal an die 6,5 Liter heran.

  • Verbrauch 1.6er TDI und 2.0er TDI

    Mellon - - Verbrauch

    Beitrag

    Ich habe zwischenzeitlich meinen Bordcomputer an die Realität anpassen lassen. Der angezeigte Verbrauch entsprach nicht der Wirklichkeit. Bei der Justierung habe ich den Verbrauchsanzeigewert um 10 % hochsetzen lassen. Nun entspricht der im Bordcomputer angezeigte Wert exakt meinem tatsächlichen Verbrauch. Im Schnitt liege ich bei 4,5 Litern. Im Winter mehr, im Sommer weniger! Damit bin ich recht zufrieden.

  • ...einen neuen Außenspiegel!

  • Zitat von Stef: „Zitat von Mellon: „...endlich versteht mich jemand! “ Echt ???? Wer denn? Deine Frau ? “ Also, der war jetzt echt fies!

  • ...endlich versteht mich jemand!

  • Ich versteh´überhaupt nicht, wieso man sowas überhaupt seinem Golf antun will! Außerdem sieht´s doch Scheiße aus! , ich muss weg...

  • Sportauspuff 1.6l TDI

    Mellon - - Erfahrungsberichte

    Beitrag

    Komm! 2000 €! Is´doch nix, dafür hast du dann ´nen tollen Sound mit 1 db mehr!

  • LED-Ringleuchte

    Mellon - - Licht & Sicht

    Beitrag

  • LED-Ringleuchte

    Mellon - - Licht & Sicht

    Beitrag

    Ich versteh´ die unsinnige Antwort nicht! Was zum TRoc gehört, kann man doch nicht einfach beim Golf dranklatschen!? Mit deiner Begründung könnte ich jetzt die Auspuffanlage eines T5 an einem VW Up anschrauben.

Alle Foren als gelesen markieren