Rangierbremsfunktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hmm, wenn man vom PLA ausgeht, dann ja. Aber da man beide Helferlein ja getrennt benutzen kann bzw. den PLA gar nicht so häufig/ eher selten benutzt, finde ich den Bremseingriff bei der PDC auch sehr gut :) . Leider hat mein VFL auch nur den PLA mit Ausparkassistent.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bluetdi298 ()

    • Ja, den gibt's auch mit Ausparkassistent. Glaube aber dazu braucht man auch den Siede Assist. Nur dann sind die Radar Sensoren, hinter dem Stoßfänger, montiert.

      Was den Rangierbremsassistenten betrifft, muss man wahrscheinlich anders ansetzen. Ich war gestern beim VW Teiledienst und wollte in Erfahrung bringen, ob er mir den PLA 3.0, der das ja kann, parametriert liefern kann.
      Wie zu erwarten, natürlich nicht :( .

      Was mir aber aufgefallen war, nach einem Blick in den VW PC, dass dieses Steuergerät ( 5QA 919 298 B/C ) erst ab Modelljahr 17 im Golf VII verbaut wurde. Eine Ausnahme stellt der Golf VII Sports Van dar, bei ihm und nur bei ihm wurde es ab Mj. 14 verbaut.
      Laut Aussage einiger User, eines anderen Forums ( VCP/ Seat/ Skoda ) ist das das einzige Steuergerät, welches diese Funktion unterstützt. Wohlbemerkt bei einem PLA!

      Wie das jetzt mit der normalen PDC aussieht, müsste mal jemand in Erfahrung bringen, der nur mit PDC ausgestattet ist.

      Eventuell kann ja Maxi mal einen Auto Scan und eine Adpmap vom Stg. 10 hier einstellen :rolleyes:

      Ps.: auch an den PR Nummern kann man leider nicht erkennen, ob diese Funktion parametriert ist X(


      [b]

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bluetdi298 ()

    • Hallo,
      gibt's denn hier schon was neues? Komme leider nicht weiter, da das Stg 03 nicht belabelt ist und der Support, von PCI, sich dazu ausschweigt :( .
      Welches Steuergerät man dafür braucht ist ja nun kein Geheimnis mehr. Es scheitert einzig und allein an der Codierung des Stg 03.
      Oder weiß jemand was?

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

    • Hallo Maxi, da wirst du auch nicht viel machen können. Auch dein Stg 03 ist nicht belabelt. Somit weiß man nicht in welchem Byte bzw Bit der PLA 3.0 versteckt ist. Zudem muss man ja den PLA 2.0 deaktivieren und auch der Bit ist mir nicht bekannt.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

    • Mein Variant ist von 05/2017 ggf. ist da noch ein STG anderes, oder aber auch nur die Software. Schade.

      Mein 1. Golf. Nach 21 Jahren Polo 6N.

      ANZEIGE
    • otti28 schrieb:

      Idefix schrieb:

      Ich habe vorne und hinten PDC und kann Rangierbremse an und aus schalten im Radio
      Handschalter Bj Oktober 2017
      Hast Du den die blind Spot Funktion in den Spiegeln?
      Nein

      Wissen ist der Aktuelle Stand des Irrtums ;)


      Vorstellung: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7861-Idefix-aus-Hessen/

    • Dann weiß ich leider immer noch nicht, warum die Funktion in meinem Radio nicht angezeigt wird.
      Mein FL ist von Mitte 2017, die anderen, die diese Funktion haben, sind von 10.2017 etwa.
      Den genauen Unterschied haben wir aber leider immer noch nicht gefunden. Vielleicht wird der Eintrag ja nur nicht im Radio angezeigt.

      Mein 1. Golf. Nach 21 Jahren Polo 6N.

    • Rangierbremsfunktion

      Hallo,

      meiner hat die Rangierbremsfunktion. Bloss bin ich mir nicht sicher ob sie ein oder ausgeschaltet ist. Bei den Einstellungen hab ich sie aktiviert. Bloss die Angaben im HB hab ich nicht so ganz gecheckt. Da steht was vonwegen, dass die Funktion nicht aktiv sei, wenn der der Parkpilot automatisch aktiviert würde (heist das beim Einlegen des Rückwärtsgangs)? Muss man also jedes mal die Taste betätigen?

      Das Icon im Display ist auch nicht besonders selbsterklärend... ist die Rangierbremsfunktion aktiv wenn das Icon gelb ist, oder ist das Gegenteil der Fall ?

      ?(

    • Kann nur über meine Erfahrung sprechen, als die Funktion bei mir angegangen ist.

      Habe Parkpilot automatisch eingestellt. Habe Rückwärtsgang eingelegt, somit ist der Parkpilot angegangen, wollte rückwärts auf ne Auffahrt, die relativ steil war, und da ist die Rangierbremsfunktion angesprungen und hat mich abgebremst. Da ich damit nicht gerechnet habe, ist mein Auto ausgegangen, da ich nicht auf der Kupplung stand. (Handschalter)

      Man kann es sicherlich auch mal testen mit einem leeren Umzugskarton. Müssen aber immer mindestens 2 Sensoren ein Hindernis erkennen, so wie ich es verstanden habe.

    • Was meinst Du mit "..., wenn er automatisch den Parkvorgang erkennt."?
      Ich muss meinem G7 mit dem Tastendruck auf den PLA sagen, das sich parken möchte. Mit dem Blinkerhebel dann ggf. auch noch auf welcher Seite.
      Du meinst sicher den Rangiervorgang, ohne vorherigen Tastendruck auf PLA oder PDC.

      Mein 1. Golf. Nach 21 Jahren Polo 6N.

    • Also, ich habe nichts gedrückt, bin neben einem Auto zum Stehen gekommen, habe den Rückwärtsgang eingelegt und von sich
      aus fing er mit dem automatischen Lenken an. Natürlich muss ich noch Gas geben, aber die Lenkung wird übernommen.
      Das meine ich mit automatisch. Es ist also das selbe, wie wenn ich auf den Schalter vorher drücke, um aktiv nach einer geeigneten
      Parkfläche zu suchen. Ich muss nicht warten, bis das Display sein Okay gibt.

      Warum es automatisch angeht, weiß ich leider nicht.
      Habe keine Einstellung gesehen, wo ich das auf manuell/automatisch umswitchen kann...
      Blinker war an, falls das eine Rolle spielt?

      LG
      Carsten
    • Carstilein schrieb:

      Also, ich habe nichts gedrückt, bin neben einem Auto zum Stehen gekommen, habe den Rückwärtsgang eingelegt und von sich
      aus fing er mit dem automatischen Lenken an.
      Das ist bei mir nicht so. Das würde ja bedeuten, dass Du nicht selbstständig rückwärts einparken kannst, ohne den Parkpiloten abzubrechen. Das heißt dann auch bei Dir, dass er jeder Zeit den Seitenstreifen scanne müsste, da er ja nie weiß, wann Du stehen bleibst und den Rückwärtsgang einlegst. Er muss dann ja schon die Lücke gescannt haben, um zu wissen, wie er lenken muss. Er scann ja immer beim Vorbeifahren.

      Mein 1. Golf. Nach 21 Jahren Polo 6N.