ACC berücksichtig VZE und Kurven?

    • Der Durchbruch wird auch nicht kommen, pACC ist eine Funktionserweiterung von ACC und somit SWaP!
      Rumkodieren und flashen bringt rein garnix.

      ANZEIGE
    • Hallo @Meich, woher weißt du, dass diese Funktion als SWaP existiert?
      Habe letzte Woche erst wieder angefragt und der :) weiß von nichts.
      Auch habe ich wieder zuhören bekommen, dass ein andere Generation Tempomat (2.0 wie beim Arteon) verbaut sein muss.

      War extra mal in einem anderen AH, aber die Aussagen der Mitarbeiter ähneln sich so ziemlich.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

    • Jo, ist ja alles vorhanden und nennt sich prädiktive Streckendaten. Diese werden ja, zum Teil bzw von einigen Steuergeräten, genutzt.
      Mich würde jetzt interessieren, ob man das wirklich schon als SWaP erwerben kann und welche Hardware dafür Voraussetzung ist.

      Die Auskunft, welche ich nun schon mehrfach bekam, war "nein".

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

    • SWaP steht für "Software als Produkt" und bedeutet, nach meiner Auffassung, dass man es auch käuflich erwerben kann. :)

      Z. B. ist ja das Upgrade auf Sprachbedienung auch ein SWaP.
      Warum sollte das dann mit dem pACC nicht gehen, vorausgesetzt die richtige Hardware ist verbaut.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bluetdi298 ()

    • Achja. Die habe ich ganz vergessen, benutz ich nie, will irgendwie auch keiner Geld für ausgeben :) . Trotzdem halt nur Kleinkram.

      Dass man keine kompletten Retrofits ab Werk bekommt, kann ich noch nachvollziehen. Genauso, dass man keine Features in einen Golf bekommen soll, die es nur im Arteon gibt. Dass es dort Vorbehalte in der Produkthaftung gibt und auch das Marketing für den Premium-Arteon dagegen spricht, ist mir klar.

      Gegen solche Dinge spricht dann auch, dass unheimlich viel Hardware und Software da mitspielt, die sowas auf offiziellen Wegen unkalkulierbar machen. Nur weil MRRevo und ne 3Q0-Kamera drin sind, muss das ABS, der Tacho, das Gateway und das Infotainment noch lange nicht bei pACC mitspielen. Von Nebenschauplätzen wie ABS, Motor mit TSK und Zentralelektrik mal abgesehen.

      Praxisbeispiel: Wenn ich mein PLA3-Steuergerät vom Bus abziehe, bekomme ich im fast kompletten Auto Meldungen im Speicher, LaneAssist, ACC, Blindspot und ich meine sogar FrontAssist gehen ohne Parklenkmodul nicht mehr...

    • Achso, wenn man die Werkstatt zu neusten technischen und spezifischen Fragen der neuen Generation stellt, ist man also beim kompetenten Ansprechpartner. Sorry, ich vergaß

      pACC ist eine SWaP Funktionserweiterung von ACC (m. Limiter) mit dem FEC/FSC 10009101 - Punkt!

      Dazu nur mit neusten HW/SW Ständen in der richtigen DS-Kombination umsetzbar.

      Ihr könnt mir ruhig glauben, das erspart unnötiges blamieren :)

    • Es war nie die Rede davon, dass der Freundliche ein kompetenter Ansprechpartner ist :rolleyes: .
      Nur leider sind hier und wahrscheinlich auch anderswo Serviceberater, mit Kompetenz, nicht wie Sand am Meer vorhanden ;) .

      Okay, dann lassen wir das halt.
      Mich hat ja auch nur interessiert, ob es machbar ist.
      Wirklich umsetzen wollte ich es nicht, da ich einen Handschalter habe und diese Funktion nur mit DSG so wirklich interessant ist.

      G7 Highline Mj.2016, rollt auf Madrid, ACC, Lane Assist, Dynamic Ligth Assist, VZE, Blind Spot-Sensor+ mit Ausparkassistenten, Discover Pro, DWA+, Park Assist / Pilot, Spiegelpaket, MFA Premium... :D
      VCDS ( Micro-CAN ) vorhanden :thumbsup:

    • Ich kann mir auch nur vorstellen das es am ACC selbst liegt. Alle anderen Informationen sind ja, zumindest bei mir, im Fahrzeug vorhanden.
      Der e-Golf im speziellen bremst (rekuperiert) ja ohne ACC bei aktivierten ECO-Fahrhinweisen selbstständig runter, wenn man sich z.b. einer Ortschaft oder Geschwindigkeitsbegrenzung nähert. Das funktioniert relativ zuverlässig. Leider ist diese Funktion aufgehoben, sobald man ACC aktiviert. Hier hätte VW eindeutig beides kombinieren können. Aber scheinbar fehlt hier die Kommunikation mit dem ACC.

      Gruß Matthias

      ANZEIGE