Golf 7 Variant "GTD" Erfahrungsbericht nach einem Jahr

    • Golf 7 Variant "GTD" Erfahrungsbericht nach einem Jahr

      Hallo zusammen,

      da nun mein Variant etwas über ein Jahr alt ist wollte ich mal meine Erfahrungen mit euch teilen.
      Alle Erfahrungswerte basieren auf meinen eigenen Erfahrungen mit diesem Variant, der von mir angegebene Durchschnittsverbrauch kann
      bei anderen Fahrzeugen je nach Region und Einsatz variieren.

      Allgemeines zu dem Golf VII Variant "GTD":

      Der Golf VII GTD an sich ist schon ein erstklassiges Fahrzeug, die Ausstattung kann sich in jeder Hinsicht sehen lassen und die Verarbeitung der Materialien sind meiner Meinung nach sehr Hochwertig für diese Fahrzeugklasse.
      Als Variant jedoch ist der GTD definitiv ein sparsames Spaß-auto mit hohen Nutzungspotential.
      Er ist mit seinem 2.0 TDI (135KW) ein Kraftpaket welches aber auch Sparsam bewegt werden kann. Aber die 4,2l 100/km welche vom Werk aus angegeben sind können wohl eher selten bis gar nicht im Normalen Regelbetrieb erreicht werden. Stattdessen habe ich nach einem Jahr einen gemessenen Durchschnittsverbrauch von 6,2l 100/km erreicht (Standt, Land, Autobahn), was sich meiner Meinung nach auch sehen lassen kann für ein Fahrzeug in dieser Leistungsklasse mit DSG.

      D61_6998-HDR.jpg


      Der EA288 Motor, ein Kraftpaket mit Spasspotential:

      Wie im vorherigen Absatz beschrieben wurde, finde ich das der EA288 Motor im GTD ein Kraftpaket mit Spasspotential ist. Diese Motorengeneration ist alle mal ausgereift, überwiegend frei von Problemen und wenn er seine Betriebstemperatur (Wasser- & Öltemperatur) erreicht hat ist er auch Drehzahlfreudig.
      Die Abgsanachbehandlung welche nun auch gerade bei Volkswagen ein großes Thema ist wurde bei den Motoren der Euro 6 Generation sehr schön und ohne Einsatz von AdBlue oder ähnlichen Zusatzstoffen gelöst. Hier kommt ein NOx Speicherkatsystem zum Einsatz welches sich in unregelmäßigen Abständen, meist ab gewissen Geschwindigkeiten frei brennt. Hut ab, ein sehr schön gelöstes System.

      Nun zum Kühlsystem des Motors, ich finde die Idee denn Motor in 3 unabhängig voneinander arbeitende Kühlsysteme zu unterteilen sehr gut. Der Motor erreicht auch an Kälteren Tagen binnen kürzester Zeit seine Betriebstemperatur da die Kühlwasserpumpen Elektrisch betrieben und die Kühlkreisläufe einzeln zugeschaltet werden können.

      Was mich gleich weiter zum Thema Turbolader leitet. Was soll man zu dem Lader groß sagen? Er ist ein unscheinbares Bauteil welches seinen Dienst bis heute immer gemacht hat. Das schöne an der Sache, da das Kühlsystem Elektrisch betrieben wird ist eine Weiterführende Kühlung des Turboladers nach abschalten des Motors gegeben.
      Nun ja, was macht denn der Turbolader? Ich sage es mal so, der 2.0 TDI ist bis zu einer Drehzahl von 1750 U/min doch sehr Träge, aber dann geht die Post ab. Der Lader baut seinen maximalen Ladedruck auf und schiebt den GTD bis über die 4500 U/min vorwärts ohne irgendwelche Einbußen. Also ein Kraftpaket mit Spasspotential.


      Das DSG Getriebe (DQ250):

      Früher kam für mich ein Automatikgetriebe nie in Frage, ich wollte eben die Kontrolle über das Schalten haben. Naja, was heißt denn Früher? Ich bin grade 26 Jahre Jung und wurde mit dem DSG eines besseren belehrt.

      Bevor nun die Gut-Menschen kommen und sagen in meinem alter schon ein Auto mit dieser Leistung... Ich bin ein Sportlicher Autofahrer, ja aber ich verschließe nicht die Augen vor der StVO und würde im Leben nie das Leben anderer Gefährden. Und Vollgas? Das gibts nur auf freien Autobahnen wenn der Verkehr und die Witterungseinflüsse es erlauben.
      So, nun aber zurück zum DQ250. Das DSG Getriebe verbraucht zwar im vergleich zum Handschalter ein wenig mehr aber das was es an Spassfaktor wieder rausholt gleicht das definitiv wieder aus. Und mal ernsthaft, alle die einen GTD, GTI, R mit DSG fahren sagen sich auch, Scheiß drauf.

      Das Schalten mit den Pannels war anfangs dann etwas ungewohnt aber mittlerweile macht es einfach nur noch Spass.


      Der Innenraum und seine Verarbeitung:

      Jeden Tag aufs neue steige ich mit einem Lächeln in das Auto. Die Sportliche Ausstattung sucht seines gleichen in dieser Fahrzeugkategorie, die Verarbeitung der Sitze, Armaturen und Verkleidungen ist meiner Meinung nach sehr Hochwertig trotz das sehr viel Kunststoff verarbeitet wurde.


      Das DiscoverPro in Verbindung mit dem Helix PnP System:

      Ich habe die Einstellung, wenn man sich schon ein so Hochwertiges Auto kauft sollte man auch nicht bei der Auswahl des Radiosystems sparen. Das DiscoverPro ist ein sehr schönes Radio - Navigationssystem und in Verbindung mit dem Helix PnP Soundsystem sollte es keine Wünsche offen lassen.


      Die letzte Kaegorie, das Platzverhältnis:

      Ich bin mit meinen 1,92 Körpergröße zwar kein besonders großer Mensch sondern gut im Durchschnitt. Früher musste ich mich in einen 1.4er Golf 4 quetschen und ich sage euch eines, schön war das nicht. :D

      Um so erstaunter war ich wie viel Platz und Beinfreiheit ich doch im GTD habe. Hier kann ich sagen, der GTD als Variant ist auch ein Auto für etwas größere Menschen.
      Der Laderaum kann sich im allgemein sehen lassen, gut er kommt zwar nicht an den Passat ran aber es ist alle mal ausreichend. Sehr schön finde ich die Lösung mit den Griffen um die Rücksitzbank umzulegen.
      In der Reserveradmulde ist mehr als genug Platz, ich habe dort das Helix Soundsystem, ein Stativ, einen Drehmomentschlüssel, einen 1/2" Ratschenkasten und auch noch eine Decke (Man weiß ja nie was passiert :D) untergebracht. und dennoch ist noch genug Stauraum vorhanden.

      Wenn man die Rückbank umklappt kann man auch im Notfall mal ohne Probleme auf der Ladefläche übernachten, Platz ist definitiv genung da.


      Mein Fazit:

      Ich kann jedem den GTD ans Herz legen und als Variant lässt er keine Wünsche mehr offen. Außer ihr steht zufällig auf diese Abartig hässliche Uhr in der Mittelkonsole beim Passat. :D
      Sollten zu meinen Erfahrungen noch Fragen offen sein werde ich diese natürlich gerne beantworten.

      Ich hoffe euch hat der Erfahrungsbericht gefallen, über Kritik bin ich natürlich immer Dankbar.

      Beste Grüße aus dem schönen Nordhessen...

      Biete VCDS & VCP Codierungen im Raum Nordhessen. Video in Motion möglich. Bei Interesse PN oder einfach so anfragen. :)

      ANZEIGE
    • Molle schrieb:

      Hallo Matze,das hört sich ja gut an.Mich würde aber auch interessieren wieviel Kilometer dein Auto mittlerweile hat und ob du bisher ohne Probleme davongekommen bist.
      Guten Morgen,

      aktuell bin ich bei 20.600 Km und es gab auch keine größeren Probleme. Lediglich die Scheinwerfer und Bremsen werden/wurden auf Garantie Getauscht. Ansonsten ist er Frei von Fehlern und er macht Tag für Tag was er soll, trotz teilweise Kurzstrecke.

      Beste Grüße

      Biete VCDS & VCP Codierungen im Raum Nordhessen. Video in Motion möglich. Bei Interesse PN oder einfach so anfragen. :)

    • Guter Bericht - toll geschrieben - Zum Discover Pro sage ich mal - das kleinere tuts auch - Musik kommt aus beiden raus ^^ - Größe war mir nicht so wichtig. Ich habe den Mehrpreis in andere Dinge gesteckt.

      29.06.2016 Bestellung GTD - Abholung in Wolfsburg am 17.09.2016 um 12:30 Uhr :D/ Limestone Grey Metallic / DSG /DCC / Dynaudio / Sport&Sound / Top Paket / Business Premium / Rückfahrkamera / Comp.Media+Navi / Blind Spot / ACC / GRA / NSW / Licht&Sicht / R-Spiegelkappen / Diverse Folierungen
    • Kaum zu glauben, aber Volkswagen hat mit dem Bericht nichts zu tun. Ich arbeite nicht mal dort. :D Ivh habe den bericht komplett nach eigenen Erfahrungen geschrieben. Vielleicht sollten viele auch mal daran denken das es immer noch ein Golf ist anstatt auf höchsten Niveau rum zu heulen. Will wirklich niemanden angreifen aber was man manchmal hier oder in diversen Facebook Gruppen grenzt schon echt am MiMiMi Syndrom.

      Zu den Bremsen, diese wurde aufgrund von Riefenbildung hinten gewechselt. Also nichts Weltbewegendes.

      Biete VCDS & VCP Codierungen im Raum Nordhessen. Video in Motion möglich. Bei Interesse PN oder einfach so anfragen. :)