Gewindefahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gewindefahrwerk

      Hallo G7 Freunde,

      weil ich persönlich hier einen Thread vermisse bei dem es rein nur um Gewindefahrwerke geht, schreib ich diesen hier.

      Meine Bitte wäre ein Thread zu führen, der ähnlich wie der Vorstellungsthread passiert.
      Beispiel:

      Golf 7 Variant
      Fahrwerk
      Felgen
      zwangsläufige Änderungen
      Bild

      Positives:
      Negatives:

      Mein Ziel ware es, wenig Diskussionen zu führen und einfach vielleicht die einzelnen Personen sprechen zu lassen ohne eine Wertung abzugeben.
      Wertungen können quasi mit einer eigenen Darstellung erfolgen.


      Mein Ziel ist es dem Einzelnen, der neu auf der Suche nach einem Gewindefahrwerk ist, die Suche zu erleichtern, wenn es um Optik, und Eigenschaften geht.


      Also ich würde mich freuen, wenn es Anklang findet. :thumbsup:

      ANZEIGE
    • koenigdom schrieb:

      Hallo,

      Guck mal hier, da oder dort
      Danke @koenigdom, aber das Problem ist, dass die Threads meistens so schlecht benannt sind, dass die Suchfunktion extrem schlecht funktioniert. Siehe da, so wars bei mir.
      Manchmel finde ich es persönlich halt sehr gut, wenn die Titel der Themen so kurz wie möglich gehalten sind, da dann auch einfach die Suche glaub ich besser funktioniert. Manchmal taucht in der Überschrift nichtmal das Thema selbst auf..."Wie tief ist euer Golf" beinhaltet halt wenig von Fahrwerk oder so auch, wenn die Suchbegriffe dazu eingespeichert werden.
      Aber auf jeden Fall dank und ich hoffe, dass es ein Thread davon mal vorantreibt.
    • Es ist auch immer ein persönliches Empfinden, welches Fahrwerk einem gefällt.

      Viele schreiben das Original Sportfahrwerk schlecht....ich finde es geil....mit progressiv Lenkung...
      Tiefe reicht mir auch...

      Wenn man nun den Vergleich von 18 zu 19 Zoll Reifen macht, dann schreiben viele wieder das ihnen das mit 19 Zoll zu hart ist.

      Also kurz gesagt: es wird nie zu einem konkreten Vergleich kommen (können)

    • Das originale Sportfahrwerk ist schlecht, weil es viel zu hart abgestimmt ist. Da müssen Experten am Werk gewesen sein die scheinbar der Meinung sind "Je härter, desto besser". Beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten wird die Hinterachse des Variant extrem unruhig und gleicht der Blattfeder Achse eines Caddys. Und das ist einfach ein totaler Murks was da angestellt wurde.
      Das Problem gab es früher erstmals beim A3 8P mit hüpfender Hinterachse.

      Im original Zustand ist das Fahrwerk einfach Scheisse. Um es mal kurz und einfach auszudrücken.

    • Rodelkoenig schrieb:

      Mein Ziel ware es, wenig Diskussionen zu führen und einfach vielleicht die einzelnen Personen sprechen zu lassen ohne eine Wertung abzugeben.
      Wertungen können quasi mit einer eigenen Darstellung erfolgen.

      D.I.S.C.O. schrieb:

      Es ist auch immer ein persönliches Empfinden, welches Fahrwerk einem gefällt.

      Viele schreiben das Original Sportfahrwerk schlecht....ich finde es geil....mit progressiv Lenkung...
      Tiefe reicht mir auch...

      Wenn man nun den Vergleich von 18 zu 19 Zoll Reifen macht, dann schreiben viele wieder das ihnen das mit 19 Zoll zu hart ist.

      Also kurz gesagt: es wird nie zu einem konkreten Vergleich kommen (können)
      Darum schrieb ich ja oben (siehe Zitat), dass jeder einzeln sprechen soll. Daraus entsteht ja eine Tendenz.
    • Manchen Leute hilft es vielleicht, wem es hier nicht zusagt, braucht ja nichts schreiben.

      Ich brauche kein Bild hochladen, weil alles Serie.

      G7 Variant GTD
      originale 15mm tiefer
      alles noch original

      Positives: Das Fahrwerk wirkt im Alltag komfortabel und angenehm stramm
      Negatives: Bei zügiger oder abrupter Kurvenfahrt neigt es, meiner Meinung, nach sehr stark und geht in die Knie.
      Die Tiefe ist ok, aber ich will noch etwas tiefer.

      Poltern hinten, aber da muss ich erst noch schauen was es ist.

    • Bei mir ist ebenfalls alles Serie.

      G7 Variant GTD
      originale 15mm tiefer
      19 zoll felgen

      Positives: hmmm, es poltert nichts.
      Negatives: Mir ist das Auto (auch bei den 17 Zoll-Winterädern) optisch zu hoch, das muss gut 35mm weiter runter. (Und ja, ich fahr das AUto jeden Tag 100km)
      Negatives: Das Fahrverhalten könnte in Kurven eindeutig knackiger sein. Ich hab immer befürchtet, dass mir das Ding in Kombi mit den 19-Zöllern zu hart wird, das ist es aber definitiv nicht (AChtung, subjektives empfinden).

      GTD Variant

    • Ich hatte von Werk aus auch das Sportfahrwerk geordert. Dieses ist zwar stramm, bei kurzen Schlägen aber sehr unruhig (holpert) und ich persönlich finde es nicht gut abgestimmt.
      Habe im Frühjahr 2016 probehalber Eibachfedern 35/30 verbaut um zu sehen, ob das eine Verbesserung bringt. Die Eibach absorbieren die kurzen Schläge besser, Einlenk- und Kurvenpräzision hast ein bisschen zugenommen, aber war immer noch nicht zufrieden. Bin kein Racer, aber in Kurven gerne flott unterwegs.
      Bin im Oktober einen Golf 7 mit "KW Variante 3 gepfeffert" und 19 Zöllern probegefahren und bereits nach den ersten Meter, zauberte mir diese Fahrwerk ein Lächeln ins Gesicht. Zug- und Druckstufe einstellbar, kein poltern und holpern und sehr angenehm zu fahren. Konnte gar nicht glauben, dass trotz großer Tiefe das Fahrwerk so angenehm arbeitet. Bin mit 52 nicht daran interessiert, dass es mir das Kreuz rausstößt weil das Fahrwerk zu hart ist, daher habe ich das KW - Fahrwerk inkl. leiser verstellbarer Domlager bei meinem Tuner gleich geordert. :D

      ANZEIGE
    • erc483 schrieb:

      Das originale Sportfahrwerk ist schlecht, weil es viel zu hart abgestimmt ist. Da müssen Experten am Werk gewesen sein die scheinbar der Meinung sind "Je härter, desto besser". Beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten wird die Hinterachse des Variant extrem unruhig und gleicht der Blattfeder Achse eines Caddys. Und das ist einfach ein totaler Murks was da angestellt wurde.
      Das Problem gab es früher erstmals beim A3 8P mit hüpfender Hinterachse.

      Im original Zustand ist das Fahrwerk einfach Scheisse. Um es mal kurz und einfach auszudrücken.
      Und genau das meinte ich: deine Meinung, meine Meinung....
    • erc483 schrieb:

      Das originale Sportfahrwerk ist schlecht, weil es viel zu hart abgestimmt ist. Da müssen Experten am Werk gewesen sein die scheinbar der Meinung sind "Je härter, desto besser". Beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten wird die Hinterachse des Variant extrem unruhig und gleicht der Blattfeder Achse eines Caddys. Und das ist einfach ein totaler Murks was da angestellt wurde.
      Das Problem gab es früher erstmals beim A3 8P mit hüpfender Hinterachse.

      Im original Zustand ist das Fahrwerk einfach Scheisse. Um es mal kurz und einfach auszudrücken.
      genau diese erfahrung habe ich auch gemacht. bei 200 mal richtig den anker geworfen und gefühlt die hinterachse in der luft. jetzt mit bilstein B6 auf der HA alles viel besser.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang

    • erc483 schrieb:

      Das originale Sportfahrwerk ist schlecht, weil es viel zu hart abgestimmt ist. Da müssen Experten am Werk gewesen sein die scheinbar der Meinung sind "Je härter, desto besser". Beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten wird die Hinterachse des Variant extrem unruhig und gleicht der Blattfeder Achse eines Caddys. Und das ist einfach ein totaler Murks was da angestellt wurde.
      Das Problem gab es früher erstmals beim A3 8P mit hüpfender Hinterachse.

      Im original Zustand ist das Fahrwerk einfach Scheisse. Um es mal kurz und einfach auszudrücken.
      Ende 2012 war ein Bericht in der Autobild über den Golf VII. In diesem war ein Bild vom Golf VII abgebildet bei einer Vollbremsung. Dort sah man sehr genau das die Hinterräder fast in der Luft sind.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang