Thema Codierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wäre echt nett von dir Joe, wenn du daran denken würdest. Musst dir aber dazu keinen Streß machen. Hab ja eh, wie du weißt, auch andere Baustellen (Motorrad etc.). ;)

      Mal wieder etwas BTT:
      Kann mir jemand bestätigen, ob die Codierungen für die Fussraumbeleuchtung immer noch für den Facelift so gelten, wie in der Anleitung hier beschrieben? ?(:whistling:

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

      ANZEIGE
    • keys schrieb:

      schaefersklaus schrieb:

      Danke!Habe das Original HEX+CAN mit usb Stecker.
      Also müsste ich 449€ zuzahlen? Wow!
      Helfe doch so gut es kan sehr wirklich gerne ;)
      Ja, wenn du das HEX -NET haben wilst ! Sprich WLAN oder auch mit Kabel nutzbar. 449€ samt Versand
      Sonsten wenn dir nur das per Kabel aussreicht . Wäre das dann das HEX-V2 mit 299€ zu emfehlen , samt Versand .

      All in one , kannst ja selbst sehen das es für Most -Ringbruch und extra Kabel mit bei ist. Wenn mans braucht, wirds klar teurer.
      Danke nochmals!

      Grob gerechnet heißt das, dass ich gut 150€ für mein altes Hex-Can usb erhalte bei Inzahlungnahme.
      Hm, dafür, dass das mal 450€ (499€) gekostet hat, ist das nichts so viel!?!
      Ob da nicht der private Verkauf eher lohnt?
      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Golf VII Sportsvan 1.4TSI DSG Pano StandHzg RearView AHK
      Beetle Cup 1.2 TSI Platinumgrey Bi-Xenon Panodach
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
    • schaefersklaus schrieb:

      keys schrieb:

      schaefersklaus schrieb:

      Danke!Habe das Original HEX+CAN mit usb Stecker.
      Also müsste ich 449€ zuzahlen? Wow!
      Helfe doch so gut es kan sehr wirklich gerne ;) Ja, wenn du das HEX -NET haben wilst ! Sprich WLAN oder auch mit Kabel nutzbar. 449€ samt Versand
      Sonsten wenn dir nur das per Kabel aussreicht . Wäre das dann das HEX-V2 mit 299€ zu emfehlen , samt Versand .

      All in one , kannst ja selbst sehen das es für Most -Ringbruch und extra Kabel mit bei ist. Wenn mans braucht, wirds klar teurer.
      Danke nochmals!
      Grob gerechnet heißt das, dass ich gut 150€ für mein altes Hex-Can usb erhalte bei Inzahlungnahme.
      Hm, dafür, dass das mal 450€ (499€) gekostet hat, ist das nichts so viel!?!
      Ob da nicht der private Verkauf eher lohnt?
      Wenn du jemand findest der dir dafür mehr bezahlt dann ja.
      Aber wenn du eins von PCI hast und der Nachfolger auch den vollen Support haben will muss er dazu auch nochmal 50 Euro zusätzlich an PCI abdrücken. Weil sonst erhält er keinen Support weil nicht direkt bei PCI gekauft.
      Gruß Erzi

      Falls jemand mal Fehler auslesen lassen oder etwas codiert haben möchte kann ich mit VCDS aushelfen. Raum Aue/Schwarzenberg (Erzgebirge)
    • schaefersklaus schrieb:

      Danke nochmals!
      Grob gerechnet heißt das, dass ich gut 150€ für mein altes Hex-Can usb erhalte bei Inzahlungnahme.
      Hm, dafür, dass das mal 450€ (499€) gekostet hat, ist das nichts so viel!?!
      Ob da nicht der private Verkauf eher lohnt?
      Weist doch für gute Freunde immer gerne !

      Ja leider so grob gesehen .... :cursing::( Als mein im Jahr 2011, Hex-Can USB bei PCI sprich Roos-Tech gekauft habe . Rechnung vor mir liegend / Kopie behalten ;) Betrag war mit Versand 404,68€ , samt Koffer Basiskit .
      Gestern den neuen Bestellt und heute den Alten an PCI gesendet / im Maxi Brief Gepolstert - Versichert und als Einschreiben 6 € und etwas.
      Der Neue Bestellte , als Bestands Kunde . Upgrade HEX-CAN-USB auf HEX-NET Basiskit ( PRO ) , samt Versand .... 454,56€
      Somit hast recht 180€ Rückerstattung des Alten Dongel


      Wie @Erzi
      das auch schon sagt , kannst auch versuchen das den Alten so vertickerst. Sehe aber das den schon für etwa 280 bekommt.... Oder bei PCI 299 mit Garanti.
      Dann das HEX-NET Basiskit ( PRO ) ohne Rücknahme des alten bei 629€ samt Versand plus bist.

      Zwecks Support PCI oder das Roum VCDS oder WIKI , kann dir nicht genau sagen wenn als Fremdkunde kommt und nicht diereckt bei PCI Bestellt hat.
      Ups ja doch stimmt da kann man sich für Forensupport für Fremdkunden , das extra 50€ kost mit zu kaufen !!

      Forensupport für Fremdkunden für das deutsche VCDS-Forum - PCI Shop, 49,00 €
    • Ich will ja nicht aufdringlich sein Jungs (oder aber doch? :D ), aber könnte mir wer von euch bitte kurz sich meiner Frage annehmen:

      Maxi schrieb:

      Mal wieder etwas BTT:Kann mir jemand bestätigen, ob die Codierungen für die Fussraumbeleuchtung immer noch für den Facelift so gelten, wie in der Anleitung hier beschrieben? ?(:whistling:

      Dankeschön. :saint::saint::saint:

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

    • BCM = Steuergerät für die Bordnetzelektrik, falls das die Frage war

      ANZEIGE
    • Schön wenn ihr alles verstanden habt.

      "Hochziehen" Scheint wohl Jugendjargon zu sein.

      BCM ist mir geläufig und was mit codieren gemeint ist auch. Allerdings pauschal sagen neu codieren finde ich auch etwas dürftig. Man sollte schon genau wissen wie es neu codiert aussehen muss. Aber wenn ihr das alles frei Nase hin bekommt dann ziehe ich mal meinen Hut.

      Gruß Erzi

      Falls jemand mal Fehler auslesen lassen oder etwas codiert haben möchte kann ich mit VCDS aushelfen. Raum Aue/Schwarzenberg (Erzgebirge)
    • Erzi schrieb:

      Schön wenn ihr alles verstanden habt.

      "Hochziehen" Scheint wohl Jugendjargon zu sein.

      BCM ist mir geläufig und was mit codieren gemeint ist auch. Allerdings pauschal sagen neu codieren finde ich auch etwas dürftig. Man sollte schon genau wissen wie es neu codiert aussehen muss. Aber wenn ihr das alles frei Nase hin bekommt dann ziehe ich mal meinen Hut.
      Steuergeräte Abbild mit VCDS erstellen, mit VCP eine neuere Software für das BCM aufspielen. Wichtig, eine kontinuierliche Stromversorgung an der Batterie muss gegeben sein.

      Anschließend falls nötig alle Anpassungskanäle von der Sicherung durchgehen und gegebenenfalls wieder richtig Codieren.
    • Blindek schrieb:

      Also was man Codieren muss um das Ambientelich Menü mita allen Funktionalitätten zu bekommen wie beim Passat / Arteon:

      Dei Anleitung Funktioniert bei meinem 2018 Golf 7 GTD mit Discover Pro, wenn es auch bei anderen geht kann ich nicht sagen.

      STG 09 - Anpassung - Int. light, 2nd generation - Instrumententafelbeleuchtung mehrfarbig - auf Aktiv
      STG 09 - Anpassung - Interior light, light configuration - Ambient_Farbliste_HMI - auf Aktiv, dazu gleich noch auch "Ambientemenu mit allen Zonen" auf Aktiv
      Interior light, light configuration: Ambientemenue mit globalem aus: Aktiv -
      STG 09 - Anpassung - Ambientelicht Farbliste - hier alle 10 Farben einen wert eingeben von 1-255 (null darf wohl nicht sein). Für rein Rot währe wohl 255,1,1 als beispiel.
      Das Infotainment nach dem Codieren neu Starten (Aus Taste 10s drücken).

      Damit hat man dann das Ambientelicht Menü, man kann aber den Fussraum und die Tür noch nicht einstellen (die Einstellung im "Licht" Menü verschwindet!)

      Jetzt noch im STG 09 Anpassungen - Innenbeleuchtung_Parameter die 4 parameter anpassen, die sind normal alle auf 0
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI auf 00000101
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI_2 auf 00111100
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI_3 auf 00000010
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI_3 auf 0


      Bei OBD11 muss man nicht alle Bits eingeben, sondern kann auch nur beim ersten 101 usw.

      Und jetzt unten noch Bilder vom Menü usw. Ich hab mir meine Farben selber zusammen gestellt, was mir halt gefällt :)
      Vielen Dank schon mal....

      was nicht funktionier ist die Codierung

      Jetzt noch im STG 09 Anpassungen - Innenbeleuchtung_Parameter die 4 parameter anpassen, die sind normal alle auf 0
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI auf 00000101
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI_2 auf 00111100
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI_3 auf 00000010
      p_ambientelicht_verbauinformation_HMI_3 auf 0

      kommt immer eine Fehlermeldung

      wer kann mir helfen?
    • Vielleicht kannst du erst einmal etwas näheres über die Fehlermeldung sagen.

      Codierung nicht akzeptiert oder was kommt denn da?

      Mit was codiert? OBD11? Kennst du vielleicht auch jemand mit VCDS oder hast es selbst und habt ihr damit schon probiert?

      Ich denke das Meiste wird hier über VCDS codiert und manches geht vielleicht mit OBD11 nicht so einfach.

      gruß Erzi

      Gruß Erzi

      Falls jemand mal Fehler auslesen lassen oder etwas codiert haben möchte kann ich mit VCDS aushelfen. Raum Aue/Schwarzenberg (Erzgebirge)
    • Hallo erstmal, mein Name ist Jens.

      Ich habe da ein problem mit meiner Ambiente beleuchten. Unzwar lässt sie sich nicht mehr einstellen. Hat jemand von euch zufällig für Standart Werte des St09? Ich war soweit das ich Farben auswählen konnte danach haben wir uns jedoch komplett verzettelt. Die gesamten Schaltflächen sind weg....

      PS. Das Hex2 Gerät ist vom Kollegen der sich normaler Weise auskennt

      Ich wäre über jede Hilfe dankbar

      PpS. es handelt sich um einen Golf 7 Variant bj 2018 mit einem discover pro.

      Viele Grüße
      Jens

      Dateien