Thema Codierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grundsätzlich müsste man nur den Nebelscheinwerfern die Lichtfunktion Abbiegelicht zuweisen. Die Abbiegelichter im Hauptscheinwerfer kann man aber nicht einzeln ansteuern also ich weiß nicht ob dann beides leuchtet?

      ANZEIGE
    • Hey Leute.

      Hat jemand von euch hier einen FL und das automatische CH/LH codiert?

      Bei mir kommt derzeit immer "Wertebereich ungültig" bei Änderung von "manuell" auf "automatisch". ?(

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

    • Oh. Ich dachte ned, dass ihr so schnell seit. :D

      Also, um von vornherein eines klar zu stellen. ;)
      Ich verwende/besitze ein original VCDS HEX-CAN USB Kabel plus zugehöriger Software von Ross-tech.
      Beides auf mich persönlich registriert.
      Da liegt es sicher nicht am Werkzeug. XD

      Werde mit dem Kabel heute Abend nochmal ran gehen und dann berichten, da ich meine, eben den obigen Kanal zu ändern versucht zu haben. :-/

      Offtopic
      PS: Hätte noch ein, zwei Codierungsfragen an euch ev.
      PPS: Ich hab im Internet gelesen, dass ich mein Kabel upgraden kann auf V2, wenn ich jetzt nicht irre.
      Würdet ihr das befürworten oder eher nicht?
      Derzeit verfüge ich ja über keine Limitierung, was die Fahrzeuge betrifft. Was, soweit mein Verständnis, ha nach dem Upgrade nicht mehr der Fall ist und man nur wählen kann zwischen 3/10/unlimited Fahrzeugen, welche damit ausgelesen werden können.

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

    • Solange das Hex-Can Kabel läuft, würde ich es nicht gegen eine limitierte Version tauschen. Wo sollte da der echte Zugewinn sein. Das Teil, das DU besitzt, benutze ich z.T. selbst. Reicht mir.
      Allerdings gibt es aber bei diesem älteren Kabel lt. Ross-Rech wohl Einschränkungen bei bestimmten Audi-Modellen 2016+

      Aus Bequemlichkeit - das muss ich gestehen - habe ich in letzter Zeit aber i.d.R. mit OBD11 Pro gearbeitet. Handy & BT Dongle sind halt weniger Geraffel als Laptop & Kabel.

    • Hmm.. OK. Dank dir für die Auskunft.
      Musst das "du" nicht extra betonen bzw sollte kein Angriff auf dich sein, aber dachte mir, dass es vielleicht sinnvoll ist gleich zu erwähnen, dass ich ein originales Ross-Tech mein eigen nennen kann. Gibt ja genug China Müll da draußen. ;)

      Solange ich alles aus dem VAG Konzern damit "benutzen" kann, soll es mir recht sein und werde ich natürlich deinen Rat dazu befolgen und es bei meinem Kabel belassen. :thumbup:

      Danke nochmal für den Tipp mit dem Kanal.
      Hab jetzt gerade nachgeschaut und es ließ sich auch codieren bzw hat das Steuergerät die Codierung akzeptiert.
      Ev lag es am Login Code, da ich vorgestern etliches codiert habe und beim hin und herswitchen der Steuergeräte den falsch oder nicht eingegeben habe.
      Jetzt auf jeden Fall funktioniert es so, wie es soll. Danke dafür erstmal :thumbsup:

      Hab noch ein paar Fragen, wo du mir evtl weiterhelfen kannst.

      Ich versuchte vorgestern unter anderem folgendes zu codieren:

      • Skin des Discover Media ändern (Wabenoptik)
      • MFA - Rundenzähler freischalten
      • MFA - Skin ändern
      • Umfeldbeleuchtung als Manövrierleuchte aktiv
      • Umfeldbeleuchtung bei angeklappten Spiegeln aktiv
      • US-Standlicht über Ambientebeleuchtung emulieren (dimmbar/schaltbar im CAR-Menü)
      Kann es sein, dass gewisse Sachen einfach nicht funktionieren beim Facelift?
      Das Skin in der MFA geht wahrscheinlich nur bei der Premium vermute ich.
      Beim Aktivieren des Rundenzählers zum Beispiel, kommt bei mir die angeschlossene Meldung.
      Und zu den letzten 3 Punkten wäre meine Frage, ob es Sinn macht die Umfeldbeleuchtung um ihre Funktion zu erweitern oder nicht (für den Alltag)?
      Bzw ob ich das richtig verstehe, dass ich das US-Standlicht somit einfach einschalten kann und dimmen und dies nur separat funktioniert.
      Bedanke mich für deine Mühe. ^^
      Dateien

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

      ANZEIGE
    • Ok. Dann verzeih mir meinen "Vopa" (Stimmt das so? xD) :rolleyes:

      @Tomek

      Dann wäre das ja geklärt, dass die beiden Punkt nicht "funktionieren" bei meiner MFA Plus.

      Weißt du oder jemand hier, wieso ich bei meinem DM das Wabenmuster nicht hinbekomme?
      Das R.Line-Logo bei booten bzw. die anderen Logos, zwecks testen, konnte ich ohne weiteres einstellen durch ändern der Hex-Zahl im Byte 18.
      Wisst ihr das näheres betreffend das Byte 17?
      Da DM verhält sich nämlich so, dass es beim ändern des Byte 17 im Bootlogo hängen bleibt, es aber Musik dann normal abspielt jedoch ohne eben Anzeige etc.

      Bzw. zu den letzten 3 Punkten, wo ich gerne wüsste, ob es sinnvoll ist diese zu "aktivieren".

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer

    • Hallo zusammen,

      @Maxi:
      die Umfeldbeleuchtung als Manöverlicht zu nutzen ist zwar belabelt, funktioniert jedoch nicht. Soweit ich gelesen habe, hat das bisher wohl noch niemand zum laufen bekommen.

      @all:
      1. ich möchte bei meinem FL-GTI die Rückleuchten zum TFL hinzucodieren, kann ich dafür die VFL-Anleitung nutzen?
      2. ich hätte gerne CH/LH nur mit TFL oder zumindest Standlicht. Nicht mit Abblendlicht (habe Active Lighting LED und keine NSW). Wenn ich auf die (nicht vorhandenen) NSW codiere, leuchten trotzdem die Abblendlichter. Hat jemand eine Idee zur Umsetzung?

      Gruß Christian

    • Für dein CH/LH vorhaben beim Standlicht eine Lichtfunktion mit CH/LH und dem entsprechenden Dimmwert eintragen

      Edit: hab gerade mal nachgesehen wie ich das beim R codiert habe. CH/LH auf Nebellicht setzen und beim Abblendlicht die Lichtfunktion CH/LH auf Dimmwert 0 setzen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von koenigdom ()