Thema Codierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Leute, ich bekomme in ein paar Wochen meinen 7er Highline.
      will mir auch gleich paar Sachen codieren lassen z.b. die LED Kennzeichenbeleuchtung etc.

      könnt ihr mir sagen wo man das machen lassen kann ? ich möchte nicht zu VW die haben damit scheinbar nicht so den durchblick :D

      Danke

      ANZEIGE
    • du musst so oder so zum Freundlichen für die LED Kennzeichenbeleuchtung weil eine reine Codierung nichts bringt; es muss noch der Maßnahmencode durchgeführt werden!

      VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

      Einfach per PN bei mir melden
      ;)
    • Snoopy schrieb:

      Ich habe bei mir heute auch das Regenschliessen aktiviert. Die Beta brauchte ich nur um den RLS zu codieren. Alles andere hat ohne Probleme funktioniert. Auch bleibt das Regenschliessen bei mir auf permanent, nur das Panoramadoch fährt nicht mit zu :(

      Muß man das Regenlicht eigentlich unbedingt auf 1 setzen?


      Probier mal das PD im Komfortmodus auf Open statt Tilt zu setzen, dann fährt es vieleicht mit zu wenn der RLS Regen meldet
      VCDS Codierungen aller Art für den gesamten VAG Konzern + Fehlerspeicherauslese 8o
      Jetzt auch Start/Stop Deaktivierung für Golf 7 / Octavia 3 und Leon 5F (alle MJ) und VIM möglich!!!!
    • bist du sicher? Den letzten Golf 7 der bei mir war funktionierte es rein mit dieser Codierung nicht:


      STG09
      > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(1)-Leuchte 25KZL HA59-Lasttyp 25" > auf „43“ setzen
      > Kanal "(6)-Leuchte 25KZL HA59-Dimmwert AB25" > auf „127“ setzen

      VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

      Einfach per PN bei mir melden
      ;)
    • Start/Stop Automatik dauerhaft deaktivieren.
      Habe heute einige Dinge codiert und folgenden Eintrag gefunden:

      Steuergerät 19 Diagnoseinterface
      Anpassung 10
      Anpassungskanal > Deaktivierung der Start-Stop-Funtion
      Gespeicherter Wert > Modus nicht aktiv

      Hat das schon mal jemand auf AKTIV gesetzt? Funktioniert dann die Dauerhafte Deaktivierung?

      Dateien
      • image.jpg

        (465,54 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Gruß Syccon

      ------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
      Golf 7 TDI 2.0 (150 PS) Audi TTS (310 PS)

    • Ausprobieren.
      ich vermute mal das es nicht funktioniert.

      Kommt aber bestimmt auch auf den Softwarestand und Bj. an und eventuell sogar über einen Zugriffscode geschützt sein.

      was hast du denn für ein Baujahr?

      VCDS Codierungen aller Art für den gesamten VAG Konzern + Fehlerspeicherauslese 8o
      Jetzt auch Start/Stop Deaktivierung für Golf 7 / Octavia 3 und Leon 5F (alle MJ) und VIM möglich!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von troublemaker ()

    • Ich wollte gestern bei meinem Highline von 11./12 mit org. hinten Glühobst-Funzeln und LED-Rülis nachgerüstet, einiges codieren lassen.

      Das meiste ging, doch vieles was die Rückleuchten betrifft, wurde die Codierung angenommen und steht beim kontrollieren auch richtig drin, aber die Funktion geht nicht.

      Schlusslicht als Bremslicht innen geht, aber wenn man die Abschaltung bei aktivem Nebelschlusslicht dazu macht, brennen die inneren Bremsleuchten trotzdem weiter wenn die NSL an ist.

      Daß die inneren Schlusslichter bei geöffneter Heckklappe anbleibt, ebenso wie daß die inneren Schlusslichter bei CH/LH nach verriegeln an bleiben, funtioniert auch nicht. Richtig codiert, aber Funtkion fehlt.

      Liegt das eher an meinem alten Softwarestand meines BCM (aus Zeit bevor es LEDs gab) oder liegt es eher daß die LEDs nachgerüstet sind und die Verkabelung von den Glühobst-Leuchten ist mit nachgerüsteter Leitung für innere Blinker ?

      Wer kennt sich da aus oder hat Erfahrung ?

      ANZEIGE
    • Die Auswahl Aktiv ist bei mir z.B. nicht vermerkt.

      Was am logischsten klingt ist Stopverbot; keine Startfreigabe.


      Du kannst ja mal Rückmeldung geben wenn du es ausprobiert hast wie der Erfolg war.
      ich habe es bei mir anders gelöst mit der dauerhaften deaktivierung.

      VCDS Codierungen aller Art für den gesamten VAG Konzern + Fehlerspeicherauslese 8o
      Jetzt auch Start/Stop Deaktivierung für Golf 7 / Octavia 3 und Leon 5F (alle MJ) und VIM möglich!!!!
    • troublemaker schrieb:



      Ausprobieren.
      ich vermute mal das es nicht funktioniert.

      Kommt aber bestimmt auch auf den Softwarestand und Bj. an und eventuell sogar über einen Zugriffscode geschützt sein.

      was hast du denn für ein Baujahr?
      Die Auswahl Aktiv ist bei mir z.B. nicht vermerkt.

      Was am logischsten klingt ist Stopverbot; keine Startfreigabe.


      Du kannst ja mal Rückmeldung geben wenn du es ausprobiert hast wie der Erfolg war.
      ich habe es bei mir anders gelöst mit der dauerhaften deaktivierung.


      Bj. 11/2012
      War gerade noch mal am Golf. Habe mich da wohl verguckt bzw. hatte das as Menü noch garnicht geöffnet. Eine Auswahl AKTIV gibt es da nicht. :facepalm: Ich versuche morgen noch mal die Einstellung "Stopverbot; keine Startfreigabe"

      Hast du das mit der Spannungsabsenkung realisiert? Oder mit diesem komischen Modul?

      Gruß Syccon

      ------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
      Golf 7 TDI 2.0 (150 PS) Audi TTS (310 PS)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Syccon ()

    • das kommt auf das Modelljahr an, die ersten modelljahre kann man noch anders codieren.
      in der öffentlichkeit bin ich aber nicht dazu zu haben über soetwas zu schreiben.
      da sich dadurch der auslieferungszustand des fahrzeugs ändert.........ergo abgasnorm.....steuer usw...

      ich glaub du verstehst was ich dir sagen will

      VCDS Codierungen aller Art für den gesamten VAG Konzern + Fehlerspeicherauslese 8o
      Jetzt auch Start/Stop Deaktivierung für Golf 7 / Octavia 3 und Leon 5F (alle MJ) und VIM möglich!!!!
    • troublemaker schrieb:



      Du kannst ja mal Rückmeldung geben wenn du es ausprobiert hast wie der Erfolg war.


      So, bei meinem Golf 7 Baujahr 11/2012 funktioniert die Deaktivierung der Start-Stop Funktion wunderbar mit folgender Codierung.

      Steuergerät 19 Diagnoseinterface
      Anpassung 10
      Anpassungskanal > Deaktivierung der Start-Stop-Funtion
      Gespeicherter Wert > Modus nicht aktiv
      Neuen Wert setzen auf > Stopverbot - keine Startfreigabe

      Es ist auch kein Zugriffscode notwendig. :thumbup:

      Gruß Syccon

      ------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
      Golf 7 TDI 2.0 (150 PS) Audi TTS (310 PS)

    • shark630 schrieb:

      @syccon: hast du Diesel oder Benziner ?


      Diesel
      .
      .
      .
      .
      <<<<<<<<<<< da drüben steht's ;)

      Es kann natürlich sein, das dies Steuergeräte abhängig und von Modell zu Modell funktioniert oder auch nicht.

      Gruß Syccon

      ------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
      Golf 7 TDI 2.0 (150 PS) Audi TTS (310 PS)

    • Das Symbol "Start/Stop nicht verfügbar" wird angezeigt. Der Knopf in der Mittelkonsolle leuchtet nicht. Drückt man ihn, leuchtet er und das Symbol verschwindet. Also genau wie die Einstellung es sagt: Stopverbot-keine Startfreigabe.

      Was im Fahrzeugstatus im Navi steht, habe ich noch nicht geschaut. Mache ich morgen.

      Dateien
      • image.jpg

        (80,08 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Gruß Syccon

      ------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
      Golf 7 TDI 2.0 (150 PS) Audi TTS (310 PS)

    • Syccon schrieb:

      Das Symbol "Start/Stop nicht verfügbar" wird angezeigt. Der Knopf in der Mittelkonsolle leuchtet nicht. Drückt man ihn, leuchtet er und das Symbol verschwindet. Also genau wie die Einstellung es sagt: Stopverbot-keine Startfreigabe.

      Was im Fahrzeugstatus im Navi steht, habe ich noch nicht geschaut. Mache ich morgen.


      Ist das Symbol im KI dann durchgehend an oder nur in dem Moment wenn die Start/Stop Anforderung aktiv wäre?

      Da kehrt sich die Funktion des Tasters in der Mittelkonsole praktisch um.......wenn er angewählt ist ist das Start/Stop wieder aktiv??
      VCDS Codierungen aller Art für den gesamten VAG Konzern + Fehlerspeicherauslese 8o
      Jetzt auch Start/Stop Deaktivierung für Golf 7 / Octavia 3 und Leon 5F (alle MJ) und VIM möglich!!!!