Nur VW Golf 7 TDI 90PS bzw. 105PS - Umbauarbeiten am Auspuff, Exterieur, Interieur und Chiptuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur VW Golf 7 TDI 90PS bzw. 105PS - Umbauarbeiten am Auspuff, Exterieur, Interieur und Chiptuning

      Hallo liebe Gemeinde,
      hat schon wer von euch bei den oben genannten Modellen irgendwelche Umbauarbeiten am Auspuff, Chiptuning und dgl. absolviert? - Welche Erfahrungen habt ihr mit den Motorleistungen im Allgemeinen?

      Ich hab den Thread geöffnet weil zum einen in den vielen Threads alles durcheinander geschrieben wird - also jede Motorleistung z.b. und vor allem meist je Seite max. ein sinnvoller, dem Thread entsprechender Beitrag zu finden ist, der von 100 sinnlosen Beiträgen (darf man ja nicht, STVo , ist nicht erlaubt, die dazugehörenden Streitereien usw.) begleitet wird. Das macht natürlich keinen Spaß sich durch "75% blabla" zu wühlen wenn man was WISSEN möchte.

      Also bitte nur zum Thema einen Beitrag spenden, die anderen Hobby-Spammer verkneifen sich ihre "wertvollen" Beiträge, Danke! :thumbsup:

      ANZEIGE
    • Ich selber habe den 1.6 TDI mit 105PS. Ich wurde von meinem Auto soweit nie im Stich gelassen. Die Leistung reicht mir für meine momentanen Ansprüche vollkommen aus - d.h. Arbeitsstrecke, Ausfahrten im Allgemeinen (bisherige Maximalroute hin und zurück 1200km, Autobahn, etc.)

      Ich bin mir aber zu 120% sicher, dass der nächste Golf, ob nun 7er oder 8er, bzw. das nächste Auto definitiv sportlicher sein wird - und das in Ausstattung als auch PS. Einfach ein tolles Gefühl und ein absoluter Fahrspaß mal 200-400PS unterm Hintern zu haben oder mit z.B. mit Allrad rumzufahren. Ich war sogar kurz davor meinen 1.6er gegen den GTI "umzutauschen" , jedoch bleib ich zumindest noch 2 Jahre beim jetzigen (man weiß nie... ;) )

      Chiptuning kommt bei mir absolut nicht in Frage - alleine schon wegen der jetzt schon kleinen Motorisierung. Auspuffarbeiten oder der Wechsel des Exterieurs sind durchaus im Bereich des möglichen, jedoch muss man für sich selber entscheiden was man einbauen bzw. investieren will.

      MfG

      Igor

      Azazel! Apollyon! The Black Sun never sets!

    • Meiner ist ein Zweitwagen mit dem ich zwischen meinen Arbeitsplätzen und dem zu Hause hin und her gondle. Er ist verlässlich, gut verarbeitet und bietet nach dem Chiptuning auf 135 PS/300NM mehr als ausreichend Leistung. Was ich eventuell noch machen werde, falls überhaupt, ist den Auspuff, respektive den Endschalldämpfer modifizieren - just for fun. Aber vermutlich wird diese Arbeit mein jüngerer Sohn übernehmen, denn irgendwie hab ich das Gefühl, dass er meinen Zweitwagen als den Seinigen bereits sieht - soll er auch *gg*, da hab ich eh keine Chance.

      xeio schrieb:

      90 ps oder 105 ps chippt man nicht. Selbst wenn man dann auf 140 ps kommt ist es eine krücke xd.

      Also ob die leistung reicht ist bei jedem subjektiv. Ich würde einen krampf bekommen, aber für den normalen stadtverkehr reicht es sicherlich.

      Ich hab nen Panamera (RUF-Tuning 540PS) als primäres Fahrzeug. Ich würde einen Krampf bekommen wenn ich mit so einem kleinen, primären Auto wie du es hast, herumgurken müsste und einen auf dicke Hose machen würde - das ist peinlich, als Zweitauto ja, geht ja noch - aber es bleibt halt ein typisches Frauenauto so für die Hausfrau, nicht?
      :D;)
    • Quercus schrieb:

      Ich hab nen Panamera (RUF-Tuning 540PS) als primäres Fahrzeug. Ich würde einen Krampf bekommen wenn ich mit so einem kleinen, primären Auto wie du es hast, herumgurken müsste und einen auf dicke Hose machen würde - das ist peinlich, als Zweitauto ja, geht ja noch - aber es bleibt halt ein typisches Frauenauto so für die Hausfrau, nicht?
      sauber, du bist ja ein richtig cooler typ :D weisst ja anscheinend das es mein primär Auto ist. vielleicht aber auch zweit-, dritt-, oder viertwagen? aber ich bin stolz auf dich. wirklich ;)

      Ps: Warum will man einen Zweitwagen modifizieren wenn man einen famaly-porsche in der Garage hat? interessiert mich mal
      Golf 7 GTI PP | H&R 45mm Tieferlegungsfedern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xeio ()

    • Quercus schrieb:

      Also bitte nur zum Thema einen Beitrag spenden, die anderen Hobby-Spammer verkneifen sich ihre "wertvollen" Beiträge, Danke!

      xeio schrieb:

      90 ps oder 105 ps chippt man nicht. Selbst wenn man dann auf 140 ps kommt ist es eine krücke xd.

      Quercus schrieb:


      Ich hab nen Panamera (RUF-Tuning 540PS) als primäres Fahrzeug. Ich würde einen Krampf bekommen wenn ich mit so einem kleinen, primären Auto wie du es hast, herumgurken müsste und einen auf dicke Hose machen würde - das ist peinlich, als Zweitauto ja, geht ja noch - aber es bleibt halt ein typisches Frauenauto so für die Hausfrau, nicht?
      Naja beide Beiträge sind nicht sehr sinnvoll.


      Ich habe zwar keine Erfahrungen mit dem Tuning solcher Motoren, weshalb ich nur vermuten kann. Ich glaube das umso günstiger der Motor ist, desto weniger Haltbare Werkstoffe werden verwendet um diesen auch standfest zu tunen.

      Meinen W8 hatte ich aus Hitzegründen nicht getunt. Ich kann nur nach den Erfahrungswerten meines Altwagens erzählen. V6 2,5l. Hier war irgendwann die Kopfdichtung platt mit 155tkm. Ohne das ich viel Leistung abgerufen habe. MIch erfreute viel mehr die Spritersparnis.

      Die Golf7 Motoren haben ja eine neue Kühlung der Köpfe, somit sind alle Zylinder gleich kühl und unterliegen nicht mehr der "in Reihe geschalteten Kühlung".

      Es ist wie ich finde immer ein Glücksspiel. Und vorallem eine Frage wie lang man den Wagen fährt. Würde ich einen solchen Wagen nur 2 Jahre fahren, würde ich sofort chippen. Allerdings bin ich mittlerweile ein wenig skeptisch bei den ganzen Sparmaßnahmen die VW um jeden Preis bei den Zulieferern verlangt.
    • xeio schrieb:

      Quercus schrieb:

      Ich hab nen Panamera (RUF-Tuning 540PS) als primäres Fahrzeug. Ich würde einen Krampf bekommen wenn ich mit so einem kleinen, primären Auto wie du es hast, herumgurken müsste und einen auf dicke Hose machen würde - das ist peinlich, als Zweitauto ja, geht ja noch - aber es bleibt halt ein typisches Frauenauto so für die Hausfrau, nicht?
      sauber, du bist ja ein richtig cooler typ :D weisst ja anscheinend das es mein primär Auto ist. vielleicht aber auch zweit-, dritt-, oder viertwagen? aber ich bin stolz auf dich. wirklich ;)
      Ps: Warum will man einen Zweitwagen modifizieren wenn man einen famaly-porsche in der Garage hat? interessiert mich mal

      Oh ja, ich bin ein richtig cooler Typ mit meinen 53 Jahren. Am Wochenende fahre ich gerne mit meinem Tretroller bei uns den steilen Hügel hinab ohne zu bremsen - dabei habe ich ein pinkfarbenes T-Shirt mit der Aufschrift: born to be wild - an. Ein harter Bursche halt, der Stolz unserer Gemeinde, du verstehst sicher. ;):D
      ANZEIGE