2. Inspektion kosten Auflistung.... und 3. sowie weitere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :heul:
      ANZEIGE
    • Also Geld sparen...ok

      Aber manchmal glaube ich echt, einige fahren das falsche Auto....

      Öl mitbringen, ok das sehe ich noch ein und evtl. den innenraumfilter auch noch selbst wechseln.. ..

      Aber demnächst alles zum Händler mitbringen....damit man einen Stempel vom VW Betrieb im Heft hat...

      Ganz ehrlich: dann kann man auch gleich in eine freie Werkstatt fahren....

    • Also ich hab ja selten so einen Mist gelesen, wie in den letzten Beiträgen hier über mir. Wirklich! Sorry!

      User 1: Also manche scheinen das falsche Auto zu fahren (Hier: GOLF-Forum...nicht mal MB oder BMW). Dann bring doch gleich alles mit!? ABER ÖL BRINGE ICH AUCH MIT! UND FILTER! und hat als Namen "Werksfahrer"
      User 2: GENAU!!! *Daumen hoch für die Beiträge* Aber mein Öl kaufe ich mir auch selber...

      :wacko:

      Würden sich deutsche "Premium"-Hersteller in Sachen Kulanz bzw. nicht geleisteter Kulanz nicht so anstellen, würden die Kunden vielleicht auch klaglos 100 EUR für Öl und 80 EUR für Zündkerzen verkaufen lassen.

      Sobald ich aber EINMAL ein Interwall überzogen habe, stellt sich VW auf die Hinterbeine und heult rum "NÄÄÄHHH... das haben sie selbst verschuldet, da gibt es nix mehr...".
      Das ist bekannte Taktik. Wenn die Kunden also zu eine der wenigen legalen Möglichkeiten greifen, um Geld zu sparen und keine Einbußen zu erleiden, finde ich das vollkommen legitim.

      Bleibt bitte sachlich und helft, oder lasst es sein. Ja?

      Aber genug dazu

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrAnderson ()

    • Bei mir steht bei 97.000 die 90tausender Inspektion langsam mal an... Könnten wir mal auf Seite 1 zusammenfassen, was die einzelnen Inspektionen kosten? (Min und Max (mit und ohne Öl?)

      Ich blick hier nicht durch.


      achso... nach "wegen" kommt kein dem!

      ANZEIGE
    • Also ich habe auch lange nicht mehr so einen Mist gelesen....Regeln sind dafür da, das sie eingehalten werden. Wenn man nun mal zu spät zum Termin kommt, Pech.

      Aber immer alles auf Kulanz und Gewährleistung und Garantie haben wollen. Ja nee is klar....

      Und eins ist auch klar: bringste deine eigenen Teile mit....müssen sie auch keine Kulanz übernehmen, deshalb steht ja auch immer dabei z.b.: Öl angeliefert usw....

      Also heul schön weiter auf deiner Kulanz rum....es wird nichts ändern.

      Wenn ich mir von x-beliebigen Händlern KVA's erstellen lasse....die dann auch noch 100km weit weg sind...ja da braucht man sich nicht wundern, wenn es keine Kulanz gibt. Es liegt immer noch im bemühen des Händlers.....soll heissen: lieber einen Händler vor Ort suchen bei dem man zufrieden ist und evtl.etwas mehr bezahlen, als sich hinterher zu ärgern.

      Der Händler kann dich am langen Arm verhungern lassen wenn er will....

      Aber bring ruhig weiter alle Teile mit....der Händler freut sich

      Und was hat das alles bitte mit dem Nickname zu tun???? Wenn man was zu sagen hat, dann bitte zum Thema und nicht abschweifen. Danke

      Und was soll immer dieses "Premium-Hersteller" gequatsche???

    • @Raliwutsch

      Theoretisch eine gute Idee mit der Übersicht,
      wenn sich jemand die Mühe macht.
      Aaaber das ist einfach von Händler zu Händler und Region zu Region so extrem unterschiedlich ...


      Vielleicht kann @dr.seuchenvogel zumindest die Übersicht von @koenigdom einfügen? :D Ich meine was gemacht wird bei der Inspektion :)
      Ok.... aber erstmal einen :coffee:
    • Moin,

      bei mir war heute die 3. Inspektion mit Ölwechsel dran (~72.000km), außerdem der Wechsel der Bremsflüssigkeit.

      Folgende Kosten kamen zusammen (VW-Händler):

      Inspektion mit Ölwechsel 104,40
      Ölfilter 15,93
      Schrauben 5,76
      Bremsflüssigkeit 17,25
      Bremsflüssigkeitsservice 34,80
      + Märchensteuer ein Rechnungbetrag von 211,99

      Öl (LM TopTech 4200) wurde selbst angeliefert (~45,-) €

      Kostenfrei gab es eine Autowäsche, Auto aussaugen, Käffchen und eine schöne Topfpflanze. Und einen Polo mit DSG als Leihfahrzeug. :thumbsup:

      Pollenfilter wurde nicht gewechselt. Der Meister fragte, ob ich Allergiker bin (bin ich nicht) und meinte dann "Dann brauchen wir nicht wechseln"

      Grüße

      Fahrzeugvorstellung und Langzeittest
      http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/4872-Fahrzeugvorstellung-und-Beginn-Langzeittest-Golf-Lounge-1-6-TDI-DSG/

      ab 2/16 mit 7.266km (EZ 6/15), momentan ~ 72.000km, angepeilt werden 200.000km
      ab 3/17: Smart fortwo 451 Passion 52KW ~ 3.000km im Jahr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kieler Sprotte () aus folgendem Grund: Daten ergänzt

    • Rocki schrieb:

      Ich sage denen extra das mein Auto nicht gewaschen werden soll. Da habe ich zu sehr Angst vor Kratzern wegen
      unsauberem Schwamm oder Leder.
      Unser Vari ist auch gerade in der Werkstatt zum Service. Es ist unglaublich schwer da ein paar Wünsche anzubringen welche den Umgang mit meinem Eigentum betreffen. Nicht waschen und saugen, ausschließlich die Audi A3 Wagenheberaufnahmen verwenden zB.
      Der Hammer war ja das die A3 Aufnahmen an der Hebebühne für die Auftragsannahme garnicht verwendbar sind. Kann die Bühne nicht!!! Abstand der Auffahrbühne in Längsrichtung zu groß, und die Heber zum Räder frei heben in der Hauptbühne zu kurz!!
      Heißt die heben jedes!! Fahrzeug (auch die mit werksseitigen Aufnahmen) alle am Schweller an :facepalm::facepalm::facepalm:

      Denen sind die Karren sowas von egal...

      Gruß
      Rolf

      Sag doch einfach, wir fahren Golf!


      Vorstellung:
      http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/6215-Another-Mittelfranke/

    • crankdoc schrieb:

      Der Hammer war ja das die A3 Aufnahmen an der Hebebühne für die Auftragsannahme garnicht verwendbar sind. Kann die Bühne nicht!!! Abstand der Auffahrbühne in Längsrichtung zu groß, und die Heber zum Räder frei heben in der Hauptbühne zu kurz!!Heißt die heben jedes!! Fahrzeug (auch die mit werksseitigen Aufnahmen) alle am Schweller an :facepalm::facepalm::facepalm:

      Denen sind die Karren sowas von egal...
      Ja das Problem hab ich auch mit meinem Fahrzeug in der Werkstatt. Da haben nicht alle Bühnen das richtige "Maß" für die Aufnahmen und zack wird er am Schweller aufgehoben.
      Problem ist eher der Fall, wenn ich nicht beim Fahrzeug dabei bin. :facepalm:

      Fahrzeug: http://www.golf7freunde.de/index.php/Thread/7742-Maxi-s-Lapiz-Schnitte-D/ :thumbsup:
      YT über Android Auto / VCDS USB-HEX-CAN Besitzer