Was wurde schon auf Garantie getauscht?

    • @N-Force112 Die TPI-Liste ist noch viel länger. Wenn ich man wieder viel lange weile auf Arbeit habe, will ich die Liste irgendwann mal aktualisieren.
      P.S. mein Pedal macht keine Geräusche...
      P.S.: Der oben aufgeführte Beitrag basiert auf meinen eigenen Erfahrungen/Wissen und gibt meine eigene Meinung wieder. Irrtum vorbehalten!
      ANZEIGE
    • Ich bin aus der Anschlussgarantie raus und in der Funktionsgarantie bei 82tkm.

      Edit: Ach ja, fällt mir noch ein wo ich grad den anderen Thread sehe. Das Knarzen der Vorderachse ist natürlich auch wieder da. Wahrscheinlich darf man nun bei VW jährlich die Gummilager fetten... :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von erc483 ()

    • @erc483

      So, nach mehreren Testfahrten konnte der Meister die Problematik nachvollziehen (wieder mal, er hatte den Wagen auch schon beim letzten Lenkgetriebe).

      Jetzt wird die Garantieübernahme geprüft. Aber da ich ja das letzte Lenkgetriebe schon anteilig zahlen musste, sollte die Ersatzteilgarantie greifen.

      Und er sagte mir, dass es auch schon wieder eine neue Version vom Lenkgetriebe nach meinem gibt.

      Gruss Nico
    • stand in der TPI zum Lenkgetriebe nicht mal das auch ohne "nachvollziehen bei ner Probefahrt" ein Tausch erfolgen soll ?
      es ist halt so Sporadisch .. bin jetzt 2 Tage ohne das Problem zur Arbeit und nach Hause (40km) .. heute dann nur auf den Rückweg den Widerstand gemerkt
      das wird doch ne Odyssee bei ner Probefahrt ....
      und eigentlich dachte ich das bei MJ 2018 das aktuelle Getriebe verbaut ist und KEINE Probleme macht :(

    • Was in der TPI steht, kann ich nicht genau sagen..

      Aber das mit dem Sporadisch kann ich bestätigen. Mein Arbeitsweg ist einfach 65 km und ich hatte es auch nicht jedes Mal.

      Ich hatte nur Glück, das der Meister auch ne gute Stunde entfernt wohnt und das Fahrzeug dann mit nach Hause nimmt. (Natürlich mit Einverständnis von mir)

      Und selbst da hat er es nur auf einer von 4 Fahrten gehabt, dass das Problem aufgetreten ist.

    • Neu

      Swanti schrieb:

      So nun schreib ich auch mal etwas dazu. Habe mein GTD seit März 2015 und bei mir wurden diverse Teile getauscht::
      B-Säule re.
      Lenkrad- Leder gerissen
      Schaltknauf- Alu gelöst
      Spiegel links- knartzen ein und aufklappen
      Scheinwerfer
      Kurbelwellen simmerring
      Spannrolle Zahnriehmen
      Türfangband hi.li. Ausgeschlagen
      Ansonsten ist es ein top Auto
      mit dem Lenkrad ist ungewöhnlich, normalerweise wird das nicht auf Garantie getauscht...

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." :love:

    • Neu

      andreas93 schrieb:

      weiß ich nicht aber mein Händler meinte, dass das Lösen vom Kleber ein bekanntes Problem ist, und kostenlos ausgetauscht wird
      DAS ist sehr interessant. Ist bei meinen seit gut 2 Monaten auch aufgetreten :thumbdown: Ich werde die allerdings noch mal vorsichtig lösen, die Klebeflächen ablösen und die Spoiler mit Sika ordentlich verkleben. Dann muss ich bei jedem Heckklappenschließen auch nicht ständig Angst haben, das mir jeden Moment die Flaps abfallen :wacko:
    • Neu

      Dann ab zum Händler

      ANZEIGE
    • Neu

      R3D_BulL schrieb:

      Ich werde die allerdings noch mal vorsichtig lösen, die Klebeflächen ablösen und die Spoiler mit Sika ordentlich verkleben. Dann muss ich bei jedem Heckklappenschließen auch nicht ständig Angst haben, das mir jeden Moment die Flaps abfallen :wacko:
      Solange du Garantie hast würde ich und ich mach da kein Finger krum ! Melde es und bestehe dann drauf es machen zu lassen. Sonsten oder wenn dann es festhalten lassen , das es in dem Raum der Garantiezeit Gemeldet habe und es drauf hinweis das es festgehalten wird ! Nicht nur Mündlich !
      Habe meine Flaps an der Heckklappe sofort bemängelt da mir der Spalt nicht zugesagt hatte und im Zuge auch vorne an der R-line Stoßstange. Wurde gemacht :D
      Klar immer Freundlich sein mit der Aussagen und sich aber nicht Abwimmeln lasen.
      Türlich kann man auch Flöhe husten hören, un somit must du dich auch mal in die Lage des Servicetechnicker oder Meister versetzten....alle ritt kommt einer.
      Entweder bekannt oder schauen dann auch anhand TPI. oder wenn die mal was auf demn kasten haben , Technische Anfarge stellen können !!!!!!!