Regensensor u. Auto Licht nachgerüstet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab ich das also recht verstanden das ich zum
      nachrüsten des Auto Lichtes nur den Schalter mit "Auto" benötige + entsprechende Codierung?

      ANZEIGE
    • Alles klar!
      Nochmal ne Info für alle, die ein ähnliches Problem haben:

      Ich weiß nicht ob es Zufall war aber ich glaube die Lösung jetzt gefunden zu haben.

      Ich habe den Sensor immer trocken ausprobiert. Sprich: Sensor eingebaut und eingeschaltet, bei trockener Scheibe. Offenbar "weiß" er dann aber noch gar nicht was Wasser ist, bzw. wie sich das Licht bricht, wenn Wasser auf der Scheibe ist. Deswegen hat er im trockenen Zustand mal gearbeitet aber in der Regel ziemlich seltsames Zeug gemacht (Schnell wischen, gar nicht, schnell, langsam etc.).

      Heute bin ich dann zum ersten mal durch Regen gefahren und habe den Sensor testweise wieder eingeschaltet und siehe da, seitdem läuft er perfekt. Offenbar scheint mal wohl erst einmal Wasser auf die Scheibe geben zu müssen um den Sensor "anzulernen".

      Korrigiert mich, wenn meine Vermutung Blödsinn ist!

    • Ma_Ko schrieb:

      Hab ich das also recht verstanden das ich zum
      nachrüsten des Auto Lichtes nur den Schalter mit "Auto" benötige + entsprechende Codierung?


      Du benötigst auch den Regen- Feuchte- und Lichtsensor. Das ist ein einziger Sensor. Wenn dieser nicht vorhanden, weiß der Golf trotz Lichtschalter und Codierung nicht, wann es dunkel bzw. hell ist.
    • Also ich habe bei meinem Golf 7 den Regen-Licht-Sensor 5Q0 955 547 A nachgerüstet, was schnell ging, da schon ein Feuchtesensor vorhanden war. Für den AUTO Lichtschalter musste ich ein zusätzliches Kabel vom Lichtschalter zum BCM Legen, da dieses fehlte. nach Kodierung Regensensor verbaut im BCM funktionierte das Regenwischen auf Anhieb. Nur das Regenschließen ging in dem RLS nicht zu kodieren, da der Lichtsensor mit der Endung "A" anscheind zu neu ist. Es klappte weder mit VCDS 14.10 (Kodierliste nichtmal vorhanden), VCDS 15.3 Beta noch mit VCP 3.8.3. Für den Lichtschalter habe ich im BCM die Autolichtschalter funktion aktiviert und coming home leaving home aktiviert. Das automatische Fahrlicht funktionierte schon in der Halle, das CH/LH erst als es dunkler war. Wenn es hell ist, ist das Tagfahrlicht an und bei Schalterstellung "0" das Licht aus. Der Wagen hat keine Nebelscheinwerfer und den Gateway low.

    • Hallo zusammen,

      ich möchte Licht- und Regensensor ebenfalls nachrüsten.
      Meine Frage, was benötige ich alles? Ich habe einen Variant - Highline.

      Benötige ich neben dem neuen Lichtschalter mit Auto und dem Sensor auch einen Kabelsatz?
      Wird unter folgender Adresse mit angeboten: Kabelsatz Regen-/ Licht-/ Feuchtigkeitssensor VW Golf 7-39980
      Falls ja, ist der Einbau des Kabelsatzes ohne weiteres realisierbar?

      Welchen Shop könnt Ihr für den Kauf der notwendigen Teile empfehlen?

      Danke für die Hilfe.
      Viele Grüße

    • Das hängt davon ab ob bereits eine Klimatronik verbaut ist. Dann brauchst du den Kabelsatz nicht sondern kannst einfach den Feuchtesensor gegen den RLS Sensor 5Q0 955 547 (A) tauschen. Bei dem Lichtschalter musst du mal checken ob der Pin 2 belegt ist, dass war bei mir nicht so und ich habe das VW Kontaktkabel 000 979 009 E verwendet, da die Kontaktpins an beiden Seiten die gleichen sind und die Länge locker passt bis zum BCM stecker C ganz rechts pin 16. Dann muss der RLS Sensor noch durch kodierung aktiviert werden ebenso der Auto Lichtschalter.

      ANZEIGE
    • Hallo zusammen,

      also ich habe den Lichtschalter ausgebaut und die Kabel überprüft, der Pin 2 am Lichschalterstecker ist nicht belegt. Da werde ich deinen Rat befolgen und das Kontaktkabel 000 979 009 E verbauen. Feuchtesensor ist verbaut, da Klimatronic vorhanden.

      Danke für den Hinweis mit dem zusätzlichen Kabel.

      Grüße

    • Golfi 30 schrieb:

      VW spart überall,was nicht an Ausstattung drin ist,ist auch nicht an Kabeln da.


      @ Golfi 30 ist nicht so ganz richtig, jedenfalls nicht bei meinen VW Fahrzeugen.

      Im Passat 3c (Mj08) waren z.B. sämtliche Kabel für die Fußraumbeleuchtung und Türeinstiegsbeleuchtung verlegt und angeschlossen, da haben nur die Lampen selber gefehlt, weil es nicht in der Comfortline Variante vorgesehen ist.
      Der Passat hatte sogar ein Auto Hold Taster, der hatte wiederum keine Kabel.

      Mein Golf 7 Variant hatte z.B. den ganzen Kabelbaum für die AHK drin obwohl er ab Werk ohne AHK Vorbereitung ausgeliefert wurde.

      Der Golf 7 vom bekannten hatte automatisch anklappbare Spiegel die Kabelmäßig nicht angeschlossen waren. Aufgefallen ist uns das nur weil er diese Nachrüsten wollte. Hatte in dem Fall glücklicherweise nur den Kabelsatz benötigt. Selbes Fahrzeug selbe Geschichte Frontkamera für ACC (komm jetzt nicht auf den Fachbegriff).

      Es gibt noch einige kuriose Geschichten mehr.

      Helix Soundsystem, VCDS Ostfriesland

      Täglich scheint die Sonne wieder,
      täglich weicht die Nacht dem Licht.
      Alles siehst Du einmal wieder,
      nur verborgtes Werkzeug NICHT.

    • Wir konnten es auch nicht glauben und haben uns doof angeguckt aber auch irgendwie gefreut 8o .
      @golfi 30, hast du ne Einbau Anleitung für die Tür und Fußraumbeleuchtung für den Golf 7 Variant Mj. 14?
      Da sind zu meinem Ärgernis mal keine Kabel verlegt. :cursing:

      Helix Soundsystem, VCDS Ostfriesland

      Täglich scheint die Sonne wieder,
      täglich weicht die Nacht dem Licht.
      Alles siehst Du einmal wieder,
      nur verborgtes Werkzeug NICHT.