Erste Inspektion kosten Auflistung....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Inspektion kosten Auflistung....

      Würde gerne eine Umfrage zu den Inspektionskosten und umfang eröffnen.
      Bitte Motor und Getriebe Typ angeben.
      Am besten eine Fotografie von der Rechnug einstellen, natürlich ohne Händler Name usw.
      Fals ihr Teile oder Öle mitgebracht habt bitte auch angeben.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang
      (Bin Dann weg) wird Blockiert.

      ANZEIGE
    • Das ist denke ich ein normaler VW-Autohaus-Preis.

      Aber ich ärgere mich jedes mal, wenn ich sehe, wie viel die für das Öl haben wollen...

      Da kosten bei dir jetzt 4 Liter Öl ganze 103,96 € (inkl. USt).

      Bei Amazon bekommste den 4-Liter-Kanister des selben Öls für schlappe 36,90 €...
      4 ltr. Castrol EDGE Professional LongLife III 5W-30: Amazon.de: Auto

      Macht eine Gewinnspanne bei der VW-Werkstatt von mind. 67 €...

    • Dann mach ich mal weiter:

      2.0 TDI BMT, BJ 10/2013, erste Inspektion bei 27.052 km. Ich habe den Wagen ja erst vor 3.000 Kilometer gekauft und mache immer einmal im Jahr einen Ölwechsel.

      Der Freundliche (Markenwerkstatt, natürlich wg. Garantie) berechnete:

      Inspektion 101,70 Euro
      Öl (4,6 l) 115,78 Euro
      Schraube 2,16 Euro
      Ölfilter 14,04 Euro
      Wartungsmaterial 9,64 Euro
      Netto: 243,32 Euro
      MwSt (19 Prozent): 46,23
      Bruttopreis: 289,55 Euro

      Dann habe ich noch sämtliche Steuergeräte auslesen lassen, um für Nachrüstungen (Nebel-SW, GRA) zu wissen, welche Steuergeräte verbaut sind. Das weiß ich nun und habe es schwarz auf weiß auf acht Seiten :) Gekostet hat das Auslesen schlappe 40,30 Euro. Für die Umrüstung der Leuchtmittel in der Leselampe auf LED vorne, berechnete der Freundliche 26,90 Euro.

      Ach, ja: Das Erste, was ich nach dieser Erfahrung mit dem Freundlichen machte, war, dass ich mir "So wird´s gemacht Golf VII" (Delius Klasing Verlag, ISBN: 978-3-7688-3758-3) gekauft habe. Für schlappe 29.90 Euro. Da steht auch drin, wie man sämtliche Leuchtmittel wechselt ;)

      Und noch was: Beim Bezahlen merkte ich nachtülich auch den Ölpreis an und fragte, ob ich mir mein Öl auch nach Spezifikation selber hätte mitbringen dürfen: Da antwortet die Kassiererin: "Klar hätten sie das mitbringen können". OK. Das nächste Mal.

      Und was ich zum Thema Service vielleicht noch sagen sollte: Die Direktannahme war professionell und gründlich. Ich wurde nach Hause gefahren und wieder abgeholt. Das schätzt man dann aber wieder an einer Markenwerkstatt.


    • was wurde denn gemacht? ölservice oder auch der inspektionservice. deiner ist ja gerade ein jahr alt.
      sollte da nicht nur der ölsevice nötig sein?
      PS. es ist keine schraube mehr verbaut sonder so ein plaste Bayonettverschluß für den man einen spezialschlüssel braucht. soll aber auch mit einem dicken schraubendreher gehen. die ölwanne ist nun auch aus plaste, zumindest beim 2L Diesel.

      Golf VII 2,0 Diesel 150 ps. MT 6 Gang
      (Bin Dann weg) wird Blockiert.

    • Ich habe 294€ gezahlt beim 1.4er TSI 140 PS.
      Ein wesentlicher Unterschied ist der Pollenfilter. Hat man einen, zahlt man ca. 50€ mehr.
      Was wurde gemacht:
      - Ölwechsel mit Öl, Filter, Dichtung und Schraube
      - Pollenfilterwechsel
      - Fahrzeug gewaschen, ausgesaugt und ihnen abgestaubt
      - Winterräder montiert (geschenkt. Kostet eigtl 25€)

      Hätte mein Öl selbst mitbringen können. Dann hätte ich 60€ gespart.
      Hab ich dann aber einen motorschaden der auf das öl zurückzuführen ist, zahlt VW keinen Cent.

    • Pollenfilter hat jeder, bei mir war er aber noch nicht fällig und der Filter kostet 8-15€ Je nach Hersteller und ob aktivkohle oder nicht, dass Geld spar ich mir, ist auch das garantierisiko wesentlich kleiner wenn ich es selber mache. Beim Öl wäre mir das Risiko mit selbst mitgebrachtem Öl zu groß, muss ja nicht mal n kapitaler Motorschaden sein, ein Turbo ist auch teuer...

    • Staub und Pollenfilter kostet 21,31 + 10,55 Arbeitszeit + Mwst.

      ANZEIGE
    • Hallo,
      komme gerade vom ersten Service:
      Golf TSI 1.4 ACT / 140 PS / 7 Gang DSG / 27000 km / 2 Jahre alt

      -59,40 Euro Inspektion mit Ölwechsel (Flexibel)
      -6,60 Scheinerfergrundeinstellung (Xenon mit grossem Lichtassistent)
      -6,60 Staub- und Pollenfilter Aus- und Einbau
      -Batteriecheck

      Material:
      -1,45 Dichtring
      -1,85 Schraube
      -9,20 Oelfilter
      -22,55 Pollenfilter
      -2,31 Schrauben (3)
      -5,04 Altöl Entsorgung

      In Summe mit Steuern macht das: 136,85 Euro

      Öl (Addinol) hatte ich selber mitgebracht: 41,55 Euro

      Die Abwicklung war auch sehr freundlich und zügig.
      Inklusive einer Fahrt nach Hause (ca.10km).
      Um das Abholen habe ich mich gekümmert.
      Bin sehr zufrieden :thumbsup: .

    • dr.seuchenvogel schrieb:

      Bei VW durchgeführt ???


      Jepp, original bei VW.

      Eine kleine "Macke" habe ich eben doch noch gefunden. Das Handschuhfach war auf einmal ungedämpft beim Öffnen.
      Das kam mir ungewöhnlich vor. Zum Pollenfilterwechsel muss das heruntergeklappt werden.
      Die Dämpfung ist über eine Zahnstange und ein Zahnrad realisiert. Wenn das Zahnrad und die Führung um 180° gedreht wird,
      hat man gedämpftes Schliessen und ungedämpftes Öffnen. :facepalm:
      Nun ist wieder alles richtig. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SMiLe76 ()

    • AW: Erste Inspektion kosten Auflistung....

      BigFossy schrieb:

      je nach Werkstatt kannst du dein Öl mitbringen, solltest aber dran denken wenn du danach nem Turboschaden oder sogar nen Motorschaden hast lehnt sich die Werkstatt wahrscheinlich zurück und schiebt es erstmal aufs mitgebrachte Öl...
      Hab schon genug andere Diskussionen mit meinem freundlichen das ich ihm da keine Argumente geben wollte...



      Solange das mitgebrachte Öl die VW Freigabe für das FZG hat, passiert gar nichts :D:cool:

      Golf MK7 GTD Variant - "Daily Edition"
      Golf MK3 VR6 Syncro 2.9 ABV - "Garage Edition"

      „Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist."