Was verbraucht euer 1.4 TSI?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ronny-G7 schrieb:

      Langzeitwerte setzen sich automatisch auf 0, je nach Instrumentenausführung

      Ronny-G7 schrieb:

      - nach 19 Stunden und 59 Minuten Fahrzeit oder 1999,9 Kilometer oder
      - nach 99 Stunden und 59 Minuten Fahrzeit oder 9999,9 Kilometer
      Hallo Ronny,
      das hätte ich nicht gedacht, dass sich die Langzeitwerte vom BC automatisch bei bestimmten Fahrzeiten oder Tachoständen zurückstellen.
      Du schreibst je nach Instrumentenausführung, dies bedeutet sicherlich kleines/großes MFD. Ich habe das Große verbaut, da dauert das dann womöglich bis ca. 100 Std. Fahrzeit
      bzw. nach ca. 10.000km Laufleistung. Na da bin ich dann mal gespannt.... :rolleyes:
      ANZEIGE
    • Verbrauchsentwicklung 1.4 TSI mit 140 PS

      Hallo an alle,

      es ist mal wieder Zeit eine Verbrauchsmeldung zu machen, es könnte auch sehr interessant sein für Euch. Die wenigsten reißen mit ihrem Golf so viele Kilometer so wie ich momentan und da dachte ich, ich geb mal meine neuesten Erfahrungen weiter. Ich habe jetzt knapp 8.000 KM runter. Man sagt ja das ein Auto sich bis 10.000 KM noch einfährt und das stimmt auch! Zwar muß man ihn ab 1.000 KM nicht mehr schonen, die Einlaufphase geht aber weiter bis 10.000. Ich merke immernoch das mein Auto immer und immer spritziger wird und immer mehr Feuer unterm Arsch bekommt, bei gleichzeitig sinkendem Verbrauch. Besonders doll merken tu ich das, seitdem ich mal am Stück 300 KM mit 180 KMH gefahren bin.

      Lange Rede, kurzer Sinn, freut Euch drauf, Eure Autos werden immer besser! :D

      Ich hatte nach der 1.000 KM Einfahrphase einen Spritverbrauch von 6,4 Litern. Mittlerweile verbraucht mein Auto bei gleicher Fahrweise und den gleichen Strecken nur noch 5,9 Liter und das bei fast immer eingeschaltener Klima!

      Gruß, Ronny

    • Mein damaliger Diesel (aus einem anderen Wagen) ging mit dem Verbrauch erst drastisch runter nachdem ich 20-25Tkm runter hatte. Von stattlichen 7,5Liter waren dann auch Verbräuche unter 6 Liter kein Problem mehr (i.d.R. waren es 5,4 -5,8Liter). Ich denke, das wird sich nicht geändert haben. :dontknow:

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Ronny-G7 schrieb:


      Ich hatte nach der 1.000 KM Einfahrphase einen Spritverbrauch von 6,4 Litern. Mittlerweile verbraucht mein Auto bei gleicher Fahrweise und den gleichen Strecken nur noch 5,9 Liter und das bei fast immer eingeschaltener Klima!

      Gruß, Ronny
      Ich weiß ja nicht wie man sowas schafft.
      Nach den ersten 1000km habe ich ein Verbrauch von über 8,5l und ich habe wirklich versucht sparsam zu fahren.
      Teilweise habe ich auf den Weg zur Arbeit schon 12l geschafft (nicht positiv gemeint ;(), dort aber ETWAS zügiger.
      Soviel kann mein Verbrauch nicht mehr sinken das ich Glücklich werde. :thumbdown:
      Mein GTI hat gut 9l verbraucht und hatte 120 PS mehr !


      Mein Problem ist wohl, dass es hier im Westerwald recht hügelig ist und wenn man mit einem kalten Auto direkt den
      Berg hoch muss, schaut man besser nicht auf dem Momentanverbauch. :facepalm:


      Grüße
      Michael

      GTI Performance

      abgeholt 13.07.2017 :thumbsup:

    • Hallo Ronny,
      ich fahre "nur" den 105 PS 1.2 Ltr TSI, aber trotzdem kann ich wohl etwas zu Deiner Frage beitragen :thumbup:
      Bei den ersten 1000 km habe ich auch über 9 Liter/100 km geschafft ... weil ich viele "Testfahrten" , Parkmanöver , Vorführfahrten für Bekannte usw. durchgeführt habe. Nachdem ich dann einige Autobahnfahrten ( 100 -200 km ) eingestreut habe, hat sich der Verbrauch auf 6.4 Ltr/100 eingependelt.
      Seit Anfang Juli fahre ich nun 1 x pro Woche in die Berge (von 250 m auf 1650 m) 90 km hin und zurück. Der Durchschnittsverbrauch ist trotzdem bei
      6.4 Ltr/100 geblieben. Ich schalte übrigens (fast) immer die START-STOP-Funktion aus.
      Lass Dir doch während der Fahrt einfach einmal den MOMENTANVERBRAUCH auf der MFA anzeigen.... , dann siehst Du ob z.B. die Schubabschaltung funktioniert und in welchen Phasen bei BESCHLEUNIGEN und BREMSEN der Verbrauch unnatürlich hoch ist. Dann hast Du wenigstens einige Argumente für ein Gespräch mit Deinem :)
      Gruss
      Klaus

    • Hallo Klaus,

      meine Frage war nur eine Reaktion auf den Beitrag von Soltak. Ich habe keine Verbrauchsprobleme, ganz im Gegenteil. Ich habe langsam eher das Gefühl glücklicherweise eins von den Autos erwischt zu haben die extrem wenig verbrauchen. Ich fahre bei konstanter und gemütlicher Autobahnfahrt mit 130 KMH, wobei ich beim überholen auf 140-160 Beschleunige mit 5,9 Litern. Und das ohne ACT. :D

      Gruß, Ronny

    • Also ich habe mittlerweile einen Durchschnittsverbrauch von knapp über 7 Litern. Immerhin über ein Liter weniger als mein Polo 9N3 mi 1.6l und 105 PS, aber ich meine, das ist immer noch zu viel.
      Ich fahre auch sehr sparsam, zwar viel Kurzstrecke, der Motor wird dabei aber in 90% der Fahrten auch richtig warm.

    • Ronny-G7 schrieb:

      Hallo Klaus,

      meine Frage war nur eine Reaktion auf den Beitrag von Soltak. Ich habe keine Verbrauchsprobleme, ganz im Gegenteil. Ich habe langsam eher das Gefühl glücklicherweise eins von den Autos erwischt zu haben die extrem wenig verbrauchen. Ich fahre bei konstanter und gemütlicher Autobahnfahrt mit 130 KMH, wobei ich beim überholen auf 140-160 Beschleunige mit 5,9 Litern. Und das ohne ACT. :D

      Gruß, Ronny
      Sorry Ronny,
      da war ich wohl noch nicht ganz wach ... :love:
      Ich leite meine Aussagen direkt an SOLTAK weiter :thumbsup:
      Gruss
      Klaus
    • Ich bin überwiegend mit Fahrschülern unterwegs und wird viel in Geschlossene Ortschaften gefahren. Grundfahrübungen ( Parken, Umkehren, Rückwärts um die Ecke usw) wird auch sehr viel gemacht. Ich habe bisher ca. 15tkm zürückgelegt und Verbrauch liegt ca. 5 l /100km. Wenn ich selbst fahre ist verbrauch 3,8 bis 4,3 iGO.
      Soweit alles bestens. Was mich aber wundert BAB tempo 120-130 verbraucht mein G7 mehr als iGO und liegt ca. bei 4,8.

      Gruss, Aro

    • Aro schrieb:

      Was mich aber wundert BAB tempo 120-130 verbraucht mein G7 mehr als iGO und liegt ca. bei 4,8.

      Das liegt an dem kleinen Dieselmotor mit 1,6 Litern. Der ist eher für die Stadt gebaut, genau wie der 1,2 TSI. Ab 120 KMH wird es beim 1,6 TDI und 1,2 TSI unschön mitm Verbrauch. Der 1,4 TSI verbraucht auf der Autobahn auch extrem viel weniger als der 1,2 TSI.

      Ich fahre mit meinem 1,4 TSI bei schnellerer Fahrt von 170-180 KMH immernoch unter 7 Liter. Das macht der 1,2er mit Sicherheit nicht. Bei einer Probefahrt früher hatte der 1,2er mit 85 PS bei Tempo 140 irgendwas von 8,7 Litern im Schnitt.

      Deswegen beim Kauf beachten wie man fahren will: Stadt: 1,2 TSI oder 1,6 TDI, Autobahn: 1,4 TSI oder 2,0 TDI.
      ANZEIGE
    • Verbrauch 1,4 TSI ACT

      Hallo Forum,
      mein Fahrzeug Highline / RLine ,Schaltgetriebe, black magic perleffect und 18 Zoll Marseilles-Felgen, fast Vollausstattung (ohne Schiebedach) hat jetzt ca. 6000 km auf der Uhr. Der Verbrauch ist um ca. 0,5 l zurückgegangen. Bei gemischter Fahrweise und doch flott unterwegs liegt der Verbrauch lt. BC immer so zwischen 5,3 und 5,7 Liter. Rechnerisch geht er nicht über die 6,3 Liter. Der BC lügt etwa einen halben Liter. Auf der Landstraße bei konstant 90, ebene Strecke habe ich den Golf lt. BC schon bei 4,5 Liter bewegt (geschoben). Aber bei diesem absoluten Spaßßauto sind doch die 6,3 Liter (rechnerisch) in Ordnung. Der Golf ist wirklich total flott.

    • Hallo, hab nen 1.4TSI 122PS auf Softwareoptimierte 148PS 245NM. Langzeit 4000km liegt er momentan bei 7,1L/100 ..lag aber auch daran das ich die ~150ps mal fahren wollte ;)
      Aktuell liegt er knapp unter 6L/100km hier ein Bild von meiner letzten Tankfüllung.. ca.60% AB,30%Landstraße,10%Stadt

      Bis denne

      Edit: Das ganze bei 8x18 225/40 Winterreifen ;)

    • Ronny-G7 schrieb:

      AH-Marv schrieb:

      Hallo, hab nen 1.4TSI 122PS auf Softwareoptimierte 148PS 245NM.

      Kurze Zwischenfrage, warum dann nicht gleich originale 140 PS mit 250 NM? ?(


      Wollte ich gern aber gab keinen direkt beim Händler :( Nach meinem Motorschaden am Passat musste innerhalb 2Wochen ein neuer her ;) Bin aber ganz happy mit dem 122er!