Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 53.

  • Besserer Sound beim GTI

    Route66 - - Sonstiges

    Beitrag

    Wird nur das Ansauggeräusch dann präsenter oder hört man dann auch das Turbo-Pfeifen wie früher wieder zu Golf 4 Zeiten ? Benziner wie Diesel

  • Vielleicht waren mal die Wischerarme abmontiert gewesen (Frontscheiben-Tausch) und wurden dann einen Zahn zu hoch montiert. Hatte ich mal und gleich reklamiert in der Werkstatt. Dann kann es auch passieren. Die Bosch sind glaube einen Ticken länger als die VW-SWF. Dann käme eins zum anderen. Ruheposition mal kontrollieren.

  • A863S sind die Richtigen von Bosch für den Golf 7. Habe ich auch verbaut ohne Probleme damit.

  • Die Philips WhiteVision Gen2 D3S sind nun zu haben und im Marktplatz eingestellt.

  • Welcher RAL-Farbe entsprechen die originalen blauen GTE-Sätteln etwa ?

  • Bremsbelag anzeige Golf 7

    Route66 - - Fahrwerk und Räder

    Beitrag

    Also ohne WK gibts Fehlermeldung oder das gelbe Warndreieck in der MFA dann ? Danke für den Tipp.

  • Bremsbelag anzeige Golf 7

    Route66 - - Fahrwerk und Räder

    Beitrag

    Mal eine Frage: Was würde passieren wenn man ab Werk vorne eine Verschleissanzeige hat, später aber dann einen Belagsatz ohne Verschleissanzeige verbauen würde ? Fehlermeldung oder kann man das raus codieren ? Da ich ja 2x im Jahr die Räder selber wechlse und dabei eine Sichtprüfung von Bremse, FW und Gummi-Bälgen an Lenkung und Achse mache, wäre die Verschleissanzeige für mich überflüssig. Und die größere Bremse die vorne rein kommt, hat keine Anzeige.

  • Rostprobleme Bremsscheiben

    Route66 - - Fahrwerk und Räder

    Beitrag

    Hallo Tomek ! Passen die Sättel mit 312x25mm Scheiben beim 2.0 TDI (Serie 288x25mm) ohne weiteres vorne ? Könnte auch eine komplette VA-Bremse vom GTE bekommen. Laut Etka sollen die Schrauben Achsschenkel - Sattelhalter bei 288x25mm-Bremse M14x1,5x35 mm sein und bei der 312x25mm-Bremse vom GTE sollen die Schrauben 55mm lang sein. Also 20mm länger. Passte das bei dir alles oder hast du die längeren Schrauben auch gebraucht ?

  • Rostprobleme Bremsscheiben

    Route66 - - Fahrwerk und Räder

    Beitrag

    Orginal Blau vom GTE-Sattel oder selbst lackiert ?

  • Hella fertigt mehr Leuchten und Scheinwerfer. Glühlampen kaufen sie zu (Osram, Philips, GE, ...) und vermarkten sie unter eigenem Namen. Ob sie auch zugekaufte Xenonbrenner im Sortiment haben, müßte man in deren Online-Katalog schauen.

  • Vor der Entscheidung welche Farbe stehe ich gerade auch am Oryx-Weissen Highline mit Serien-Felgen mit Spurplatten und Mubea-Federn und Bilstrin gelb. Denke da an was dezenteres wie Schwarz glanz oder Silber. Das Blau der GTE-Sättel vorne ist nicht so meins und hinten momentan noch unlackiert. Rot haben ja fast alle und Neon ist zwar ein Hingucker aber lächerlich bei den kleinen Serien-Bremsen.

  • Golf 7 Xenon Scheinwerfer abbiegelicht

    Route66 - - Technik

    Beitrag

    Wenn man den Halogen-Birnen Vergleichtests der Autozeitschriften so glauben darf, schenken sich die Nightbreaker und die Xtreme Vision von den Lux und Lumenwerten nicht viel. Fast nichts. Daher wundert mich das gerade etwas. Hatte bisher auch immer die Nightbreaker im Abbiegelicht drin (und auch den Neblern), bei mir halten die etwa so 14-16 Monate immer bei etwa 18tkm/J. Die Xtreme Vision wollte ich mir als nächstes dann holen da Philips fast die doppelte Betriebsstundenzahl als Lebensdauer an…

  • Lederlenkrad pflegen

    Route66 - - Innenraumpflege

    Beitrag

    Die Antwort auf die Anfrage zur Reinigung und Pflege des Lenkrades von meinlenkrad.de: Guten Tag Herr xxxxxxxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Alle gängigen Lederpflegemittel geben unserer Meinung nach nur selten den gewünschten Effekt. Deshalb der Geheimtipp unseres Chefs!! Benutzen Sie feuchte Babypflegetücher von ALDI. Die hinterlassen keine fettigen Rückstände und pflegen das Lenkrad. Für die Beantwortung möglicher Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung…

  • Lederlenkrad pflegen

    Route66 - - Innenraumpflege

    Beitrag

    Hallo TDI-Matze ! Danke für den Tipp. Gleich mal in die Wege geleitet.

  • Lederlenkrad pflegen

    Route66 - - Innenraumpflege

    Beitrag

    Ich habe mein Lenkrad vor Jahren bei MeinLenkrad.de aufpolstern und neu beziehen lassen. Oben und Unten Glattleder und im Griffbereich Lochleder bzw. Perforiertes Leder. Laut der Sattlerei alles Echtleder. Wie reinigt und pflegt man - speziell das Lochleder - am besten ? Lederpflegemilch, Lederpflegeschaum, Lederpflege-Feuchttücher ? Der Markt gibt soviele Richtungen her. Was taugen in diesem Bereich die Produkte von Sonax ?

  • Xenon Linse beschlagen und Kreis auf der Linse

    Route66 - - Technik

    Beitrag

    Wie ist das LED-Licht speziell mit Eigenblendung bei Nebel ? CBI sind da ja schon heftiger mit Eigenblendung bei Nebel als die NBU z.B.. Wie ist das LED bei nasser Fahrbahn und Nässe allgemein ? Speziell bei neuem, sehr schwarzen Aspahlt. Bei Xenon ist man ja von den 6000k aus der Anfangszeit Anfang der 90er weg gekommen zu warmweißer weil das Kalzweiß der hohen Lichtfarbtemperaur ja bei Nässe "verschluckt" werden soll zwecks den Lichtwellenlängen ..... Da wäre ja das LED jetzt wieder kontrapro…

  • Xenon Linse beschlagen und Kreis auf der Linse

    Route66 - - Technik

    Beitrag

    @Ron: Wie ist das Dynamic-LED von Ford im Vetgleich zum DLA-Xenon mit CBI im Bezug auf Helligkeit, Breite und Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung sowie die Größe der ausgeleuchteten Fläche im Abblend-Modus ?

  • Ich habe jetzt einiges an D3S-Brennern durch probiert. Nach Philips Standard folgten Philips Xtreme Vision Gen1: deutlich heller und weißer als Standard und breiter in der Ausleuchtung. Danach Osram Cool Blue Intense 5000k: farblich, Ausleuchtung und Helligkeit identisch mit den Xtreme Gen1. Dann folgten Osram Nightbreaker Unlimited: extrem gelb, gelber als Philips Standard. Hell und breit in der Ausleuchtung. Aber durch das extreme Gelb kaum farbliche Kontraste zwischen Fahrbahn, Wiese, Acker …

  • Also die 17" Winterräder sollten weiter passen. Daher sollte es nicht größer als die R-Bremse sein. Zu teuer sollte eine Aufrüstung auch nicht werden. Gebrauchte R-Sättel + Sattelträger, dazu der Aufpreis bei den Scheiben und Belägen wäre ja noch im Rahmen. Die Brembo-Festsättel vom Cupra sprengen dann wohl jeden Preisrahmen..... Lambo-Bremse auf GTD ist wie mit Kanonen auf Spatzen schiessen. Merkt man die größeren ungefederten Massen beim Fahren / Federn sowie die Massenträgheit beim beschleun…

  • Daß die R-Bremse auch größere Sättel hat ist mir klar, fragt sich nur ob sich der Kostenaufwand für.gebrauchte Sättel samt Sattelträger lohnen würde.

Alle Foren als gelesen markieren